ARAG Verbrauchertipps

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Eigenbedarf / Erbschaft / Zopf Eigenbedarf auch bei Ferienwohnung berechtigt Das Thema Eigenbedarf ist manchmal recht heikel. Daher prüfen Gerichte immer von Fall zu Fall, ob der Wunsch des Vermieters auf Eigennutzung vernünftig und nachvollziehbar ist. Und es kann durchaus sein, dass Eigenbedarf auch dann begründet ist, wenn ein Vermieter die Wohnung...

OLG Zweibrücken stärkt Urheberrecht gegenüber Behörden

OLG Zweibrücken stärkt Urheberrecht gegenüber Behörden Nach einem Urteil des OLG Zweibrücken vom 28. Februar 2019 dürfen Behörden urheberrechtlich geschützte Werke nicht ohne Zustimmung des Urhebers veröffentlichen (Az.: 4 U 37/18). Das Oberlandesgericht Zweibrücken hat das Urheberrecht mit aktuellem Urteil gestärkt. Demnach darf eine Behörde ein urheberrechtlich geschütztes Werk nicht...

Spende von 2.800 Euro an Krebspatienten-Camp „Waldpiraten“ in Heidelberg

Email Die ALMAS INDUSTRIES AG unterstützt krebskranke Kinder und Jugendliche des Waldpiraten-Camps der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg mit einer Geldspende. Die großartige Initiative der Deutschen Kinderkrebsstiftung ist es wert, unterstützt zu werden. Die ALMAS INDUSTRIES AG möchte soziale Verantwortung übernehmen und leistet deshalb gern einen Beitrag, um die Genesung krebskranker...

Schufa-Eintrag mit Hilfe der DSGVO löschen lassen

Schufaeintrag löschen lassen mit DSGVO … und Bonität wiederherstellen – Kredit aufnehmen – Auto leasen – Wohnung finden / Die seit 25. Mai 2018 uneingeschränkt geltende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat auch Auswirkungen auf die Speicherung und Löschung von Schufa-Einträgen. Nach den neuen Regelungen darf die Schufa die ihr gemeldeten Einträge nämlich nur noch...

Personalkosten berechnen – aber wie?!

Vom Wert der Arbeit Freiburg, 30. April 2019 – Am ersten Mai ist es wieder soweit: Der Tag der Arbeit wird gefeiert. An seinem Anfang stand die Durchsetzung des achtstündigen Arbeitstages in Deutschland. Für Arbeitgeber ein guter Anlass, um sich einmal dem Personal und dessen Kosten zu widmen. Denn Lohn und Gehalt machen gerade bei kleinen Unternehmen einen Großteil der Gesamtkosten aus....

Rechtsanwalt, Mediator und Coach in einem

Olaf Margraf, M.L.E. bringt über 20 Jahre Erfahrung in die Beratung ein Olaf Margraf aus Hannover ist Rechtsanwalt, Mediator und Coach “In den meisten Konfliktfällen, die mir vorgetragen werden, geht es nicht allein nur um Rechtsfragen, sondern häufig spielen die dahinter stehenden sozialen oder psychischen Konflikte die weitaus größere Rolle”, berichtet Olaf Margraf. Deshalb profitiere...

Nürnberger gestalten den digitalen Weg ihrer Stadt

Startschuss für die Bürgerbeteiligung “Digitales Nürnberg” gefallen Digitale Partizipation in Nürnberg 3, 2, 1… deins! Der Startschuss für die Bürgerbeteiligung “Digitales Nürnberg” ist gefallen – ab sofort können alle mit Wohnsitz in Nürnberg ihre Vorstellungen von der digitalen Zukunft der Stadt einbringen. Dazu gab es im April bereits zweimal die Möglichkeit...

Michael Oehme: Klima-Aktivisten protestieren in London

Email Über 300 Klima-Aktivisten wurden bereits in London verhaftet – sie legen die Stadt lahm für einen guten Zweck St.Gallen, 25.04.2019. „Klima-Aktivisten protestieren seit vergangener Woche in London. Die Bewegung nennt sich Extinction Rebellion und hat mit ihren Aktionen und Flashmobs für hohe mediale Aufmerksamkeit gesorgt und schon jetzt ein Zeichen gegen Klimawandel gesetzt“, erklärt...

BFH zur Erbschaftssteuer beim Verkauf landwirtschaftlicher Flächen

BFH zur Erbschaftssteuer beim Verkauf landwirtschaftlicher Flächen Wird landwirtschaftlicher Grundbesitz kurz nach der Erbschaft verkauft, kann die Erbschaftssteuer auf Grundlage des Verkaufspreises berechnet werden. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Bei der Berechnung der Erbschaftssteuer oder Schenkungssteuer beim Übergang von landwirtschaftlichem Vermögen können Vergünstigungen berücksichtigt...

Alkohol in Produktionsstätten: Außergewöhnlicher Rechtsfall klärt auf

Der Konsum von Alkohol während der Arbeitszeit ist dem deutschen Recht nicht fremd. Trotz dessen gibt es hier keine klar anwendbare Rechtsprechung, da in vielen Einzelfällen abzuwägen ist, ob der alkoholisierte Mitarbeiter vorsätzlich handelt oder ob er sein vertragswidriges Verhalten durch eine Alkoholsucht nicht wissentlich steuern kann. Der hier beschriebene Fall, in dem der Kläger von...