Fondsrating-Tag in Hamburg: “Es kommt auf gutes Asset und gutes Management an!”

Hamburg, den 11. September 2014 Anbieter von Sachwertinvestments sprechen am 26. September in Hamburg über die neuesten rechtlichen Entwicklungen der Branche, die Produktwelt nach Einführung des KAGB und den Vertrieb von Direktinvestments. Veranstalter Jürgen Braatz erwartet zum 12. Fondsrating-Tag rund 70 Teilnehmer.

Dazu Jürgen Braatz, Geschäftsführer Ratingwissen: “Wir veranstalten zum ersten Mal einen zweiten Fondsrating-Tag in einem Kalenderjahr, um den neuen Produkten eine Bühne zu bieten. Neben den nach KAGB strukturierten Produkten werden wir auch gute Produkte mit anderen Strukturierungen präsentieren. Getreu unserer Devise, dass es auf gute Assets und gutes Management ankommt.”

HTB und [id] Immobilien in Deutschland AG werden ihre neuen Produkte beim 12. Fondsrating-Tag vorstellen. HTB den neu genehmigten Immobilienzweitmarktfonds und Immobilien in Deutschland AG stellt ein Nachrangdarlehen vor, das in deutsche Wohnimmobilien investiert. Dolphin Value berichtet über Investitionen in denkmalgeschützte Immobilien. Dr. Peters wird über das Assetmanagement von Großflugzeugen reden. Hightech-Kompostanlagen für die öffentliche Hand sind das Thema von Astoria Invest.
Den Tag eröffnen wird Martin Klein von VOTUM e.V. mit einem Vortrag über Nachrangdarlehen aus rechtlicher Sicht. Vertriebsexperte Helmut-Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.) erklärt, warum Direktinvestments bei Anlegern so beliebt sind und worauf der Vertrieb dabei achten muss.

Der 12. Fondsrating-Tag findet am 26. September von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Empire Riverside Hotel in Hamburg statt. Der Teilnahmebeitrag für den Kongress, Tagungsunterlagen und Verpflegung beträgt: 570,00 Euro (inkl. MwSt.) Normalpreis und 90,00 Euro (inkl. MwSt.) ermäßigter Preis für freie Vertriebe, Finanzberater und Certified Financial Planner (CFPs).

Weitere Informationen finden Sie unter www.ratingwissen.de .

Ratingwissen ist der Markenname für rund 50 Veranstaltungen, Kongresse und Seminare. Deutsche Niederlassungen international führender Beratungsunternehmen und Banken haben daran mitgewirkt, ebenso führende Emissionshäuser und Vertriebe.

Jürgen Braatz, Geschäftsführender Gesellschafter von Ratingwissen, ist Experte für Rating und Analyse von Geschlossenen Fonds. Seit mehr als 10 Jahren veranstaltet er Kongresse, Seminare und Fachveranstaltungen über Fondskonzeption und Unternehmensfinanzierung. Als PR- & Marketingberater betreut er Initiatoren und Vertriebe in Fragen der Marketingkommunikation und Medienarbeit.

Kontakt
Ratingwissen
Herr Jürgen Braatz
Baumeisterstraße 2
20099 Hamburg
040 / 3199278-11
kongress@ratingwissen.de
http://www.ratingwissen.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: