Luxemburg, Köln, 21. Juni 2013 – Das Joint-venture DSAT Cinema von Eutelsat und dcinex, ein Spezialist für die satellitenbasierte Zuführung von Kinofilmen und Live-Ereignissen, hat die Zahl von 1.000 vollständig für den Satellitenempfang ausgerüsteten Kinokomplexen mit zusammen rund 7.000 Leinwänden überschritten. Damit ist DSAT Cinema das europaweit größte flächendeckende satellitengestützte Kinonetzwerk.

Mit dem stetigen Ausbau des digitalen Kinos ist die entmaterialisierte Zuführung von Filmen an eine unbegrenzte Zahl von Kinostandorten innerhalb der genutzten Satelliten-Ausleuchtzone eine schnelle und sichere Lösung. DSAT Cinema überträgt zudem mit Satellitentechnik Live-Ereignisse aus der New Yorker Metropolitan Opera, dem Moskauer Bolschoi Theater und dem Royal Opera House in London.

Die von DSAT Cinema in den Kinos installierte technische Grundausrüstung besteht aus einer Dual-Feed Satellitenantenne und einem professionellen Dekoder von International Datacasting, der auf SensioHiFi 3D Technik basiert.

Fabrice Testa, CEO DSAT Cinema, erklärte: “DSAT Cinema nutzt Kapazität auf dem Satelliten EUTELSAT 5 West A und kann damit digitale Inhalte an dafür ausgerüstete Kinos in ganz Europa unabhängig von deren Standort mit Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 70 Mbit/s übertragen. Durch die Kombination dieser Kapazitäten mit einem zweiten Transponder auf diesem Satelliten oder auf EUTELSAT 8 West A sind sogar aggregiert Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 140 Mbit/s möglich. Damit dauert die Übertragung eines Films mit einem Gesamtvolumen von 150 GB weniger als drei Stunden.”

Um die schnelle und sichere Übertragung sicherzustellen, werden alle Dekoder aus der eigenen Netzwerk-Operationszentrale von DSAT Cinema kontrolliert.

Inzwischen hat das Unternehmen in Europa 1.000 Kinos unter Vertrag genommen und ausgerüstet. Zu den Kunden gehören führende Kinoketten wie etwa GaumontPathé, UGC, CGR, UCI, Kinepolis, The Space sowie viele unabhängige Kinos. Die meisten Standorte versorgt das Netz von DSAT Cinema in Italien und Frankreich mit zusammen mehr als 300 Kinokomplexen sowie in Deutschland, Österreich und in der Schweiz mit über 200 Kinos. Weitere 150 Standorte befinden sich in Spanien, den Benelux-Ländern, der Tschechischen Republik, der Slowakei sowie weiteren Installationen in Polen, Rumänien und Skandinavien.

Weitere Meldungen:  #trendconnection: Beauty-Marke trend IT UP inspiriert auf Instagram

Marc Welinski, Chairman DSAT Cinema, sagte: “Wir betreiben das größte flächendeckende satellitengestützte Kinonetzwerk in Europa. Unser Ziel ist es, die Zahl der versorgten Standorte in den kommenden zwei Jahren zu verdoppeln, um von den Skaleneffekten zu profitieren und unseren Kunden damit den flexibelsten und effizientesten Dienst zu besten Konditionen bieten zu können.”

DSAT Cinema
Mit über 1.000 Kinos unter Vertrag betreibt und kontrolliert das Joint-venture von Eutelsat und dcinex™ DSAT Cinema das führende Kinonetzwerk in Europa für die satellitengestützte Zuführung von digitalen Inhalten. DSAT Cinema ist die Lösung für viele Distributoren für die entmaterialisierte Zuführung von Filmen sowie für die Anbieter alternativer Inhalte für die Verteilung ihrer 2D und 3D live-Ereignisse. Dank der Satellitenexpertise von Eutelsat sowie der betrieblichen Unterstützung von dcinex™und OpenSky hat DSAT Cinema eine enorme Zulieferinfrastruktur mit Kapazitäten auf zwei Satelliten, zwei Teleports, einem Netz-Operationszentrum, einer vielsprachigen Hotline und einem logistischen Back-up Dienst mit Hard-disks für Kinos aufgebaut. Mit bereits mehr als 450 übertragenen Filmen und über 250 Live-Übertragungen hat sich DSAT Cinema dabei zur führenden pan-europäischen Referenz für die elektronische Zuführung von Inhalten an Kinos entwickelt. Weitere Informationen: www.dsatcinema.com

Kontakt
DSAT Cinema
Vanessa O´Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
+ 33 1 53 98 3888
voconnor@eutelsat.fr
http://www.dsatcinema.com; www.eutelsat.com

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
+ 49 (0) 2261 994 2395
fuchs@eutelsat.de
http://www.eutesat.de

Schreibe einen Kommentar