Drei Phasen fürs Eigenheim

SolarMax startet den Verkauf der dreiphasigen TP-Stringwechselrichter mit Nennleistungen von 4 bis 7 kW.

Drei Phasen fürs Eigenheim

Die dreiphasige SolarMax TP-Serie ist für den Eigenverbrauch optimiert.

Biel, 18. September 2014 – Viele Eigenheimbesitzer möchten sich mit einer privaten PV-Anlage möglichst autark mit Strom versorgen können, vor allem im Hinblick auf die stark steigenden Energiepreise. Speziell für den Eigenverbrauch fordern jedoch viele Netzbetreiber eine dreiphasige Stromeinspeisung der Anlage. Auf diese veränderten Marktbedingungen hat der Schweizer Wechselrichterhersteller SolarMax reagiert und auf der Intersolar die neue dreiphasige Wechselrichter-Serie TP für den privaten PV-Anlagenbereich vorgestellt.

Die neue, dreiphasige SolarMax TP-Serie (4-7 kW) ist speziell auf die Bedürfnisse privater PV-Anlagen ausgelegt. Die zwei MPP-Tracker und der weite Eingangsspannungsbereich optimieren insbesondere die Erträge von Anlagen mit Ost-West-Ausrichtung im Bereich zwischen 6 und 10 kWp. Neu sind erweiterte Schnittstellen und integrierte Funktionen zur Energieflusssteuerung, wodurch Verbraucher, zum Beispiel Wärmepumpen oder Boiler, intelligent gesteuert werden können und somit die weitere Optimierung des Eigenstromverbrauchs unterstützen.

Die kostenlose Überwachungslösung MaxView, die auch als App für mobile Endgeräte sowie über den Webbrowser genutzt werden kann, ermöglicht den unmittelbaren Zugriff auf alle Leistungswerte und Energieerträge beziehungsweise den Energieverbrauch in 15-Minuten-Intervallen. Damit ist eine Überwachung des ordnungsgemäßen Betriebs der PV-Anlage orts- und zeitunabhängig sowie nahezu in Echtzeit möglich. Und mit der dreiphasigen Einspeisung entspricht die TP-Serie den zunehmend höheren Anforderungen lokaler Netzbetreiber für den Anschluss kleiner PV-Anlagen.

Die TP-Serie ist jetzt verfügbar.

Bildmaterial zur Pressemitteilung finden Sie unter folgendem Link:
Link: www.solarmax.com/press
Pin: 0S5FX
Copyright: Sputnik Engineering AG

Über SolarMax
Das Schweizer Unternehmen Sputnik Engineering AG gehört zu den führenden Herstellern netzgekoppelter Solarwechselrichter. Unter der Marke SolarMax entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen seit über 20 Jahren Wechselrichter für jedes Einsatzgebiet – von Photovoltaik-Systemen auf Einfamilienhäusern mit wenigen Kilowatt Leistung bis zu megawattstarken Solarkraftwerken. Der Wechselrichter ist eine Schlüsselkomponente von Photovoltaik-Anlagen; er wandelt den erzeugten Gleichstrom in netzkonformen Wechselstrom um. 20 Jahre Erfahrung schlagen sich nicht nur in der Schweizer Qualität, höchster Effizienz, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der SolarMax Produkte nieder. Das Unternehmen bietet seinen Kunden darüber hinaus exzellente internationale Unterstützung im Bereich After Sales, umfangreiche Garantieleistungen und intelligente Lösungen zur Anlagenüberwachung.

SolarMax ist international aufgestellt und beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeitende am Hauptsitz in der Schweiz und in den weltweiten Niederlassungen.

Firmenkontakt
SolarMax
Frau Karina Elmer
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
089 360 363 45
karina@gcpr.net
http://www.solarmax.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Karina Elmer
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
089 360 363 45
karina@gcpr.net
http://www.gcpr.net

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: