Regenwasser im Tunnel versickern

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Neuer Mall-Sickertunnel CaviLine aus Stahlbeton Volumen von 7-250 m3 sind mit dem Sickertunnel CaviLine besonders wirtschaftlich herzustellen. Der neue Mall-Sickertunnel CaviLine aus Stahlbeton ist eine stabile, platzsparende und kostengünstige Lösung zur Versickerung von Regenwasser. Durch seine flache, breitflächige und oberflächennahe Bauweise ergibt...

EMIKO präsentiert ökologisches Produkt zur Gülle- und Mistaufbereitung

Bodennahe Ausbringung von Gülle (pixabay, Wolfgang Ehrecke-4136855_1920) “GülleZusatz” aus dem Hause EMIKO senkt nachweislich die CO2 Emission der Gülle und hilft anstehende Düngeverordnung ohne zusätzliche Investitionen umzusetzen. Meckenheim 21.01.20. Die Landwirtschaft wird mit immer neuen Verordnungen konfrontiert, die einzelne Landwirte vor besonders große Herausforderungen...

HanseWerk Natur übernimmt Planung und Bauausführung für die Stadtwerke Ribnitz-Damgarten

Blockheizkraftwerk (BHKW) in Ribnitz-Damgarten wird erneuert. HanseWerk Natur wurde von den Stadtwerken Ribnitz-Damgarten mit der Planung und Bauausführung beauftragt. HanseWerk Natur errichtet zudem zwei Pufferspeicher für eine höhere Verfügbarkeit Ribnitz-Damgarten. Seit Juli 2019 arbeitet HanseWerk Natur am Heizwerk in der Rigaer Straße in Ribnitz-Damgarten. Seit 2015 ist HanseWerk Natur...

Stromnetz von E.DIS: Höhere Stabilität rund um Rostock

Der Netzverknüpfungspunkt von E.DIS in Bentwisch wird ertüchtigt. Hintergrund ist die Energiewende. Informationen zu Netzsicherheit: www.e-dis.de. Für eine höhere Netzstabilität erweitert und erneuert E.DIS den Netzverknüpfungspunkt Bentwisch. Demmin. Als verlässlicher und langjähriger Partner in Mecklenburg-Vorpommern liegt dem Netzbetreiber E.DIS die Versorgungssicherheit und Netzstabilität...

Gemeinde Schlier setzt Zeichen für das Klima

Richtungsweisende Entscheidung für Quartiersversorger eines klimaneutralen Neubaugebiets dank verbesserter BAFA-Förderung Gemeinderat Schlier beschließt einstimmig die Vergabe der Quartiersversorgung. Schlier / Freiburg i.Br., 20. Januar 2020 – Die oberschwäbische Gemeinde Schlier setzt ein eindrucksvolles Zeichen für den Klimaschutz. Nach langer Bewerbungsphase gab der Gemeinderat Anfang...

euroLighting auf der light+building 2020 in Halle 8, C79

Individuelle Beleuchtungslösungen, smarte Lichtsysteme, Sonnenlichtspektrum Mögliche Strukturen von Light-as-a-Service-Modulen innerhalb von intelligenten Städten, Büros uvm. Nagold, Januar 2020 – Auf der light+building 2020 (8.-13. März, Frankfurt a. M.) präsentiert der LED-Spezialist euroLighting nicht nur seine neuesten LED-Produkte unter anderem mit Sonnenlichtspektrum, sondern auch...

Startschuss für politische Initiative “Nachhaltiges Licht”

CO2-Reduktion durch effiziente Beleuchtung Dr. Andreas Lenz (CDU/CSU), Vorsitzender des parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung Schnell, nachhaltig und spürbar CO2 einsparen durch effiziente Beleuchtung: Dieses Ziel soll im Mittelpunkt der politischen Initiative “Nachhaltiges Licht” stehen. Unterschiedliche Unternehmen und Verbände haben die Grundlagen für diese Initiative...

ASCON erweitert Logistikstandort zum Lagerzentrum für Sekundärrohstoffe

Einlagerung von Materialien aus Sammlungen der dualen Systeme ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH Bonn, 15.01.2020. Die ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH erweitert das Logistikzentrum für Sekundärrohstoffe in Köln-Hürth. Seit Juli 2018 werden an diesem Standort Sekundärrohstoffe, Mahlgüter und Regranulate national und international...

SIRPLUS: Supermarkt für gerettete Lebensmittel startet über WIWIN eine Crowdinvesting-Kampagne

(Bildquelle: SIRPLUS GmbH) Die Berliner Nachhaltigkeitsszene ist eng vernetzt, Kapital ist knapp und die Kraft der Crowd entscheidend. Seine erste Crowdinvesting-Kampagne startet SIRPLUS am 14. Januar auf WIWIN.de . Die Online-Plattform WIWIN (wiwin.de) vermittelt ausschließlich Kapitalanlagen aus den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltige Startups und energieeffiziente Immobilien. Impact...

GS YUASA investiert in Inci GS YUASA Werk in der Türkei

Produktion von Starterbatterien für umweltfreundliche Fahrzeuge In den Ausbau des Inci GS YUASA Werks wurden über 100 Millionen türkische Lira investiert. Krefeld, Januar 2020 – GS YUASA hat Erweiterungsinvestitionen im Inci GS YUASA Werk für Blei-Säure-Starterbatterien in Manisa, Türkei getätigt. In den Ausbau des bestehenden Werks wurden über 100 Millionen türkische Lira investiert....