Die DAF-Highlights vom 26. bis 31. August 2013

Bei DAF gibt es in dieser Woche Spionage à la 007, eine rührende Tierdokumentation und einen Blick in die Abgründe der Verbrechermetropole Miami. Spannung und Unterhaltung – kurz Infotainment at it”s best!

Die DAF-Highlights vom 26. bis 31. August 2013

Die DAF-Highlights in der KW 35

Montag, 26. August 2013
Ab 20:15 Uhr | DAF-Themenabend: Spionage

Am Montag können sich die DAF-Zuschauer im DAF-Themenabend Spionage auf die Spuren von Mata Hari und James Bond begeben. Los geht es mit “Ursprung der Technik: Spionage”. Die Dokumentation zeigt, dass ausgefeilte Spezialausrüstung nicht etwa eine Erfindung der Neuzeit ist: Bereits im alten Rom nutzten Spione technische Entwicklungen, wie beispielsweise die erste Schwimmweste, zu ihrem Vorteil und die Ninja im alten Japan ermordeten ihre Feinde mit speziellen Sprengkörpern.

Danach führt der DAF-Themenabend ins Spionage-Paradies: “Hollywood Science: Spielerei für Spione” zeigt die erstaunlichen technischen Spionagewerkzeuge mit denen Special-Effects-Macher die Agenten im Film ausstatten. Von vielen dieser Geräte dürfen reale Spione auch in absehbarer Zukunft nur träumen, doch einige Spielereien, wie die Uhr mit eingebautem Telefon oder implantierbare Mikrochips mit individuellen Daten haben den Sprung in die Realität geschafft. Die Reportage unterzieht Hollywoods Spionage-Phantasien dem Reality-Check.

Zum Abschluss dieses spannenden Abends nimmt das DAF in “Urspung der Technik: Spezialeinheiten” die Anfänge der modernen Spezialeinheiten unter die Lupe und testet die Technik, die antike Kampftruppen einsetzten.

Mittwoch, 28. August 2013
21:15 Uhr | Mein Freund aus dem Meer: Die Geschichte von Dugong und Din

Din ist acht Jahre alt, lebt an der Küste von Borneo – und er ist der beste Freund eines Dugong, einer Gabelschwanzseekuh. Was Wissenschaftler über Jahre hinweg versucht haben, gelang ihm, nämlich das Vertrauen eines dieser geheimnisvollen Tiere zu gewinnen. Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieser ungewöhnlichen Freundschaft und gibt in faszinierenden Unterwasseraufnahmen einen tiefen Einblick in das Reich der Seekühe.

Am Samstag, den 30. August 2013 um 20:15 Uhr taucht das DAF mit “Metropolen des Verbrechens: Miami” ein in die kriminelle Unterwelt Miamis. In der Küstenstadt mit ihren Traumstränden geht es nämlich weitaus gefährlicher zu, als die Serie Miami Vice es in den 80er Jahren vermittelte. Bei einem Kriminalitätsindex von rund 890 Punkten zieht Miami das organisierte Verbrechen förmlich an. Zum Verleich: Der Index liegt in den USA durchschnittlich bei 330 Punkten.

Die Bilder zu allen Sendungen haben wir Ihnen hier zum Download hinterlegt. Das Copyright finden Sie in den Dateieigenschaften. Die Nutzung ist bei Nennung der Quelle frei.

**

Kontakt
DAF
Thomas Eidloth
Kressenstein 15
95326 Kulmbach
+49-9221-9051-233
t.eidloth@daf.fm
http://www.daf.fm

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen