Nach Meinung vieler internationaler Reisender, ist diese im kleinsten Land Afrikas zu finden.

Bintang, Gambia – Nach einer Umfrage des afrikanischen Beratungs- und Marktforschungsinstituts AfricaInvestco.com unter 500 Touristen in Gambia, Senegal und Sierra Leone wurde von starken 17% der Urlauber die beschauliche „Bintang Bolong Eco Lodge“ in der Siedlung Bintang in Gambia genannt. Meistgenannte Gründe der Befragten, die bereits Bintang besucht hatten, ist die Lage der Lodge direkt am Gambia Fluss, das hervorragende Essen im ausgezeichneten „River View Restaurant“ und die einmalige Aussicht vom besagten Restaurant und einigen der Lodge-Hütten des Eco Resorts auf den beschaulichen Gambia Fluss. Weitere positive Erwähnung fand, dass diese kleine Lodge-Anlage derartig gut in die landschaftliche Schönheit von Westafrika eingebunden ist, als ob sie schon vor 100 Jahren gebaut worden wäre. Dabei eröffnete diese Öko-Lodge erst 1994.

Die Bintang Bolong Eco Lodge hat die gemütlichen Hütten gekonnt in die Natur integriert. Gäste fühlen sich hier tiefenentspannt…

Tatsächlich hat das Team um den CEO Solo Drammeh alles unternommen, um die Natur zu schonen, oder sogar brachliegende Flächen aufzuforsten. Bereits 2006 pflanzten hier einige französische Gäste junge Mahagoni Bäume, die nun eine beachtliche Höhe erreicht haben. Und sie wachsen weiter. Das hat Ritual, für jeden Gast pflanzt die Bintang Bolong Eco Lodge einen Baum. Vorbildlich, so wird Afrika Step by Step ein wenig schöner!

Die absolute Ruhe, Schönheit der Natur und Natürlichkeit der Lodge am Bintang Bolong River sind auch für Tourismus-Studentin Isatou Camara „einzigartig in Westafrika“

Die Ruhe und Beschaulichkeit des Gambia Rivers geht auf die Urlauber und Besucher über. Hier wird man entschleunigt und dennoch gilt dieses herrliche Flecken Erde als das beliebteste Resort entlang des 1120km langen Gambia Flusses. Übrigens ist die Elbe in Deutschland ein paar km kürzer, als der hier beschriebene Gambia Fluß. Die Lage der Lodge führt die Reisenden in eine längst verloren geglaubte Ruhe und Abgeschiedenheit. Nach Meinung der Autoren der perfekte Ort, um sich einmal auf sich selbst zu besinnen, zu lesen oder nur auf die unglaublich vielfältige Natur zu gucken. Man sieht fliegende Fische und kann auch gelegentlich das deutliche Schaukeln der Wellen wahrnehmen, wenn einer der riesigen Fische die Oberfläche des Wassers berühren. Fische aller Arten fühlen sich hier im Fluß offensichtlich wohl und zu Hause.

 

DIE BINTANG BOLONG ECO LODGE BIETET AUF DEM EIGENEN HAUSBOOT EINZIGARTIGE FLUSSFAHRTEN AN FÜR GRUPPEN BIS ZU 30 PERSONEN

Die Lodge offeriert für Touristen sehr wohltuende Flußfahrten an. Ideal für Vogel- und Naturliebhaber, Afrika in nahezu unberührter Schönheit zu genießen…

Von der Schönheit her übertrifft der Gambia Fluß den etwas längeren Rhein um ein Mehrfaches. Auch die Elbe ist ’nur‘ knapp 1100km lang, der Gambia Fluß kann mit 1120km aufwarten. Wir befinden wir uns nun in der Bintang Bolong Eco Lodge in Gambia, dem kleinsten Land auf dem afrikanischen Kontinent. Das Land Gambia hat etwas mehr als 3 Millionen Einwohner und gilt als sicheres Reiseziel. Die Strände des Landes, vor allem im Süden von Gambia, zählen zu den schönsten von Westafrika und haben den großen Vorteil, dass sie nur gelegentlich von Touristen besucht werden. Auch die Flußlandschaft entlang des Bintang Bolong Rivers ist menschenleer. Nur gelegentlich rudert z.B. ein Fischer vorbei.

Weitere Meldungen:  Frühlingsgenuss im Hotel Aarnhoog auf Sylt
Sonnenuntergang. Der zum Gambia River gehörende ‚Bintang Bolong River‘ wäre schiffbar, aber ist zum Glück weiterhin eine grüne Oase der Ruhe

GAMBIA FLUSS IST NAHEZU UNBEBAUT UND NATURBELASSEN

Die deutschen Flüsse und auch die Donau sind allerdings stark deformiert und weisen keinen natürlichen Flußverlauf mehr auf, anders als das afrikanische Pendant. Tatsächlich ist der Verlauf des Gambia Flusses nahezu unberührt und bietet atemberaubende Landschaften. Kein Wunder, der Fluß ist und wird kaum bebaut und Raubbau hat hier noch nicht die Landschaften verwüstet, anders als in anderen Ländern auf dem Kontinent.

Nur selten verirren sich Europäer in den Weiten der westafrikanischen Savannenlandschaft und das gilt auch für den herrlichen Gambia-Fluß Verlauf, der sich fast 1120km von Ost nach West bis zum Atlantik in einem scheinbar wilden Gewusel durch das herrliche Flussdelta des Landes windet. Die Flußufer sind von herrlichen und gelegentlich großen Bäumen bedeckt und bieten einer einzigartigen Flora und Fauna eine entsprechend schöne Kulisse. Da es so gut wie keine Bebauung entlang dieses Flusses gibt, fühlen sich Urlauber und Besucher zurückversetzt in längst vergangene Zeiten. Auch der sehr seltene Bootsverkehr auf diesem durchaus schiffbaren Naturparadies sorgt für verblüffte Besucher und Touristen. Natur- und Vogelliebhaber sollten stets einen Feldstecher in der Hand haben, denn zu bestaunen gibt es hier eine unglaubliche Artenvielfalt: Fische, Vögel, Geräusche aus der Natur, die fast immer scheinende Sonne, alles gibt es hier im Überfluss.

Die Bintang Bolong Eco Lodge wurde kaum sichtbar in die Mangrovenwälder des gleichnamigen Flusses integriert (Bild vom Boot aus, 400m Distanz)

 BINTANG BOLONG RIVER LÄSST ERAHNEN, WIE SCHÖN AFRIKA DEREINST WAR

Während viele Flüsse in Afrika schrecklich verunstaltet wurden, ist der Verlauf des Gambia Rivers noch tatsächlich ursprünglich geblieben und das ist ein riesen Vorteil für den Tourismus in Gambia: Reisende bekommen hier ‘Africa unplugged’ zu spüren und zu sehen. Das in herrlicher Flußlandschaft liegende beschauliche Bintang gehört geographisch zur West Coast Region von Gambia. Dieser Distrikt Foni Bintang-Karanai liegt am größten Nebenfluss des Gambia-Flusses, dem Bintang Bolong und liegt ungefähr 90 Straßenkilometer von der Hauptstadt Banjul entfernt.

Aushängeschild der ganzen Region ist mit Sicherheit die wunderschön in den Flussverlauf integrierte Bintang Bolong Eco Lodge, die es sich zum Ziel gemacht hat, ökofreundlichen Tourismus zu fördern und Schäden von Natur und dem Flußverlauf zu bewahren. Von dem großen Erfolg der Lodge profitieren auch die Menschen im Dorf Bintang, z.B. die Schule und es wurden zahlreiche Brunnen gebaut, so wird eine abgeschiedene Region zu einer Vorzeigekommune in Westafrika.

Weitere Meldungen:  Das trägt die Golfelite 2013
Das Dorf Bintang liegt direkt am Ufer und zeigt im November 2022 eine Beschaulichkeit und Ruhe, die anderenorts vielleicht 1950 zu spüren war

Bintang hat zZt. Mehr als 1200 Einwohner, die sich hauptsächlich vom Reis-, Erdnuss- und Gemüseanbau ernähren. Einige sind auch auf den Fischfang und den Tourismus spezialisiert. Das Dorf ist in drei Kabilos (Zonen) unterteilt: Ceesay kunda, Manneh kunda und Jobateh kunda. Jeder Kabilo ist abwechselnd für die Bewirtung der Gäste der Bintang Bolong Lodge zuständig und stellt eine gleiche Anzahl von Angestellten. Ihre Einnahmen werden für die Entwicklung der Gebiete verwendet.


INTERESSANTE HISTORIE DER BINTANG BOLONG ECO LODGE

Die Geschichte der Bintang Bolong Eco Lodge velief seit Gründung lebhaft und ist nicht in wenigen Worten erzählt. 1992 kam der Franzose Jean Guery nach Bintang – per Boot. Er sah in dem herrlichen Stück Natur das Potenzial einer entsprechend schonend integrierten Hotelanlage und begann 1992 mit dem Bau und hatte seine ersten Gäste 1994. Er bekam zwei Jahre später einen belgischen Partner – allerdings endete das Ganze im Jahre 2004 vor Gericht. Es wurde dann vom Gericht verfügt, dass die Lodge in neue Hände kommt.

Glücklicherweise erwarb 2004 eine deutsche Familie die Bintang Bolong Lodge und entschied sich dafür, diese nicht als gewinnorientierte Hotelanlage zu betreiben, sondern der gesamten Bevölkerung der Region zu helfen und mit einem möglichst ökologisch-orientierten Blick die Anlage weiterzuentwickeln. Seit dem Jahr 2005 leitet Hotelmanager Solo Drammeh das Geschäft. Mit viel Geschick und Fantasie hat er u.a. die sozialen Medien eingebunden in seiner Medienkampagne. So besuchen immer mehr Afrika Urlauber Bintang, zum Wohle der Umwelt und der ganzen Region.

Die angehende Tourismusexpertin Isatou Camara über diese Öko Lodge: „Sie hat eine einzigartige Lage und Atmosphäre, dazu das hervorragende River View Restaurant, hier werde ich wirklich kreativ…“

BEEINDRUCKEND: DIE LODGE HAT SEIT ERÖFFNUNG STETS EINE GUTE BIS SEHR GUTE AUSLASTUNG

Beachtlicher Erfolg: über das ganze Jahr kann die Bintang Bolong Eco Lodge auf eine hohe Auslastung verweisen. Selbst das weltweit Corona-bedingte schlimme Jahr 2021 brachte das Personal der Bintang Bolong Eco Lodge gehörig ans Schwitzen. Stattliche 55% Auslastung beweisen, dass dieses Fleckchen Erde die Menschen anspricht. 2022 werden 70% weit übertroffen, damit gehört die Bintang Bolong Eco Lodge zu den besonders erfolgreichen Hotelbetreibern in Gambia.

 

DAS „RIVER VIEW RESTAURANT“ MIT GROSSER TERRASSE GILT ALS  EINE DER BESTEN SPEISELOKALE IN WESTAFRIKA

Auch das Restaurant wird gerne von Europäischen und einheimischen Tagesgästen aus dem Senegal oder der fast 100km entfernten Hauptstadt besucht. Kein Wunder, die Speisenden genießen absolute Ruhe und Beschaulichkeit und einen herrlichen Blick auf die Flusslandschaft des Bintang Bolong Rivers. Das oft gepriesene Restaurant bietet (natürlich) vor allem frischen Fisch und Gemüse und Obst aus lokaler Produktion und zu günstigen Preisen. Ein Glas frisch gepesster Orangensaft kostet 100 Dalassi (ca. 1,65 US $). Bei der dargebotenen Atmosphäre der Lodge Terrasse kann man die Preise als günstig bezeichnen.

Weitere Meldungen:  FineWineLot.com – der Weinraritäten Onlineshop
Im River View Restaurant der Bintang Bolong Eco Lodge speist es sich nach Meinung der Autoren „hervorragend“

Wir Autoren können der Bintang Bolong Eco Lodge, CEO Solo und seinem engagierten Team nur von ganzem Herzen weiterhin viel Glück wünschen, denn diese Lodge ist ein Lichtblick in Westafrika und ein gutes Beispiel dafür, dass Gutes zu tun gut ist für Umwelt und die Region.

 

DIE FISCHE AUS DEM BINTANG BOLONG RIVER ERREICHEN ERSTAUNLICHE MAßE

Dieser „Capt’n Fish“ aus dem Bintang Bolong River wiegt fast 45kg und hat Kraft wie eine Bulldogge. Der erfolgreiche Fischer Abdul Basse: „Das war ein Kampf auf Leben und Tod!“

Die Bintang Bolong Eco Lodge möchte den Artenreichtum erhalten und aus diesem Grunde werden nur gelegentlich und ausreichend große Fische dem Fluss entnommen. Die Größe manch einer geangelten Beute erstaunt dann die Anwesenden doch sehr. Der Kampf mit einem solchen RIESEN FISCH (siehe Foto rechts) kann stundenlang dauern und nicht selten geben selbst passionierte Angler angesichts der Größe und Kraft des „Gegners“ auf. Die Fische, die das RIVER VIEW RESTAURANT verarbeitet und anbietet, werden von lokalen Fischern gerkauft und frisch aus dem Boot ans Restaurant geliefert.

 

DIE LODGE IST SEHR LEICHT ZU ERREICHEN

Bintang’s bekanntest Lodge ist mit dem Auto außerordentlich leicht zu erreichen und zwar auf komplett gut asphaltierten Straßen. Das Aha Erlebnis kommt, wenn die Gäste kurz vor der Lodge sind, die Schönheit des Gambia Rivers ist überwältigend. So ist es uns auch bei der Ankunft passiert und wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Der Gambia Fluß ist überraschend breit, an dieser Stelle fast 750m. An anderen Stellen liegt das Ufer bis zu 2km entfernt, erstaunlich viel Wasser für das ‘Kleinste Land Afrikas’, nicht wahr?

BINTANG BOLONG ECO LODGE ARBEITET NICHT (!) PROFITORIENTIERT

Diese Übernachtungen gibt es ab 40EUR/Nacht für 2 Personen inkl. Frühstück und einzigartiger Ruhe und Lage

Diese Öko-Lodge am BINTANG BOLONG Fluß möchte Gutes tun, aber keinen Gewinn erzielen. Aus dem Grund sind die Übernachtungspreise 2022/23 auch als günstig und angemessen zu bezeichnen:

Ein am Fluß gelegener einzigartiger Sea-View Bungalow gibt es ab 40 € für die Nacht da können dann zwei Gäste drin gut und behaglich übernachten. Ein sogenannter Wooden Room gibt es für zwei Personen für 50 € und es gibt eine noch preisgünstigere Variante, ein Doppelzimmer mit Sicht auf den Garten, das kostet für zwei Personen 30 € pro Nacht inklusiv Frühstück.

BINTANG BOLONG ECO LODGE WINTERSPECIAL:

2022/23 gibt ein Winterspecial und für alle Gäste, die sechs Nächte oder länger bleiben, gibt es 20% Rabatt. Für Gruppen ab 10 Personen gibt es 15% Rabatt.

Anfragen und Infos gerne auf der Webseite der BINTANG BOLONG ECO LODGE:

Web:https://bintang-bolong.com/

eMail Adresse: reception@bintang-bolong.com

So ❤-welcome to The Gambia, the Smiling Coast of Africa

 

Pressekontaktdaten:

BellaCoola Film Production UG
(Haftungsbeschränkt)
Herr Oliver Gaebe
Eythstr. 10
D-51103 Köln

Web: http://www.bellacoola.de
E-Mail: bellacoola-liefert(at)die-besten-bilder.de
fon: +491796004547

Artikel verfaßt von Isatou Camara, Junior Tourism Consultant und Oliver Gaebe, Reisejournalist der Bellacoola Film Produktion UG ist als erfahrenes Filmproduktionsunternehmen mit hervorragenden Referenzen bekannt geworden. Tourismus und Reisen ist einer der Schwerpunkte. Seit einigen Jahren ist eine Abteilung „Wirtschaft“ hinzugekommen und die beschäftigt sich mit den Gründen der signifikant gefallenen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Bildernachweis Isatou Camara, www.bellacoola.de

Von wp_admin