Stephanie Holzner

Email

fuerinnsalzach-00.47.26.png

Die Corona-Situation ist weiterhin prekär, denn die Gastronomie darf aktuell keine Gäste bedienen und der Einzelhandel darf keine Kunden in die Läden lassen. Derzeit ist es noch so, dass selbst eine FFP2-Maske nichts an dieser Regel ändert. Die Bundesregierung möchte so wenig Bewegung auf den Straßen wie nur möglich, damit die Anzahl an Neuinfektionen gemindert werden kann.

Mit einer solchen Beschränkung haben Inhaber von Restaurants oder Geschäften nicht gerechnet und dadurch entstehen auch zahlreiche finanzielle Engpässe, auch wenn es staatliche Hilfen gibt. Es gibt jedoch Branchen, in welchen das eben nicht so einfach kompensiert werden kann, denn die Ware muss immerhin verkauft werden. Eine Modekollektion für den Winter kann nicht mehr im Sommer verkauft werden und im nächsten Winter könnten sich die Trends längst auch geändert haben.

Die Waldkraiburger Agentur HANETZOK Medien hat sich daher eine interessante Aktion überlegt. Mit #FürInnsalzach hat die Agentur unter Leitung von Manuel Hanetzok ein Verzeichnis gestartet, wodurch Click/Call & Collect von Einzelhandel und Gastronomie an Sichtbarkeit gewinnen. Der Vorteil für die Inhaber der Unternehmen: Die Eintragung ist absolut kostenfrei!

Wie profitieren die Unternehmer durch #FürInnsalzach?

Die Einzelhändler profitieren daraus, dass eine Sichtbarkeit gewonnen wird. Nicht jeder aus der Stadt weiß, dass ein Einkauf eigentlich noch möglich ist – aber eben nur telefonisch oder online.

Die Gastronomie zeigt ebenfalls, dass es eine Möglichkeit der Bestellung via Telefon oder Internet gibt, wodurch große Lieferplattformen umgangen werden können. Diese Plattformen verlangen nämlich hohe Provisionssätze. Das ist Geld, welches der Unternehmer aber benötigen kann.

Weitere Meldungen:  m@chingGenerations® - Potenziale des demographischen Wandels nutzen

Die Aktionsseite findet sich hier (die Eintragung ist absolut kostenfrei): #FürInnSalzach Aktionsseite

Die Inn-Salzach-Region umfasst: Mühldorf, Waldkraiburg, Altötting, Neuötting, Burghausen, Haager Land, Neumarkt-St. Veit, Töging, Holzland, Burgkirchen und Garching.