Virtuelle DataCenter (vDC) – Elastisch Daten verarbeiten

Virtuelle DataCenter (vDC) - Elastisch Daten verarbeiten

Selbst bei akribischer Planung, lassen sich geschäftliche Entwicklungen und der daraus resultierende IT-Bedarf nicht immer passgenau prognostizieren. Eine unterdimensionierte IT-Infrastruktur, die Geschäftsprozesse ausbremst, kann das Betriebsergebnis genauso negativ beeinflussen, wie der Betrieb eines Rechenzentrums, dessen Leistungsfähigkeit nur partiell genutzt wird. Ein gemietetes virtuelles Datacenter, dessen Funktionalität per Mausklick dynamisch den Firmenanforderungen angepasst werden kann, bietet viele Vorteile.

“Unverhofft kommt oft” – eine Erkenntnis, die nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie zum Nachdenken anregt. Wer seinen Betrieb auch angesichts unvorhersehbarer Entwicklungen sicher und erfolgreich führen möchte, benötigt nicht nur agile Geschäftsprozesse, sondern auch eine anpassungsfähige IT-Infrastruktur. United hoster hat sein “Infrastructure-as-a-Service”-Angebot um ein Paket erweitert, das genau diesen Anforderungen gerecht wird. Das virtuelle DataCenter (vDC) kombiniert hochverfügbare virtuelle Maschinen, eine sichere isolierte Vernetzung und Software-definierte Speicherressourcen zu einer elastisch skalierbaren Gesamtlösung auf OpenStack-Basis.

Compute, Network und Storage sind die drei Grundpfeiler jedes Rechenzentrums. Beim vDC werden diese Komponenten nach den Bedürfnissen des Kunden konfiguriert und können anschließend über ein einfach zu bedienendes Graphical User Interface (GUI) leicht administriert und im Bedarfsfall skaliert werden. Die eingesetzten Server basieren auf modernster Hardware von Hewlett Packard Enterprise und Dell. Nach der Wahl des gewünschten Betriebssystems, sind beliebig viele virtuelle Maschinen in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Der Kunde kann verschiedene, voneinander isolierte Netzwerke implementieren, Dienste wie VPN Site-to-Site einrichten oder öffentliche IP-Adressen gesichert über Network Address Translation (NAT) zuweisen. Das verteilte und replizierte Virtuozzo Storage ist über mehrere Cluster verteilt, um auch höchste Workloads sicher abzuwickeln. Das Speichersystem garantiert Datenredundanz bei jeder Art von Hardware-Fehler und unterstützt Blockspeicher, Dateispeicher und Objektspeicher.

Für die Administration steht dem Kunden eine übersichtliche Verwaltungskonsole für hyperkonvergente Rechen-, Speicher- und Netzwerkdienste zur Verfügung. Das System verfügt über eine Multi-Tenant-Architektur, die Sicherheit und Isolation zwischen unabhängigen Konsumenten von Plattformservices bietet und lässt sich über OpenStack-APIs in die Umgebungen von Drittanbieter integrieren.

Das Verpacken von Anwendungen in Container basierend auf der Container-Technologie Docker hat sich inzwischen in vielen Unternehmen durchgesetzt. Immer schnellere Entwicklungszyklen, benötigen eine sich schnell anpassende Umgebung für die Softwareentwicklung. Für das Management der daraus entstehenden Fülle an Containern – die Orchestrierung – hat sich die Open-Source-Software Kubernetes als Branchenstandard etabliert. Das vDC von united hoster unterstützt die Erstellung hochverfügbarer Kubernetes-Cluster einfach per Mausklick.

Mit dem vDC bietet united hoster seinen Kunden eine eigene virtuelle Infrastruktur, die sich durch eine immense Flexibilität und Effizienz auszeichnet und deren physikalischer Aufbau und Betrieb ansonsten für den Kunden mit enormen Kosten verbunden wäre. Sprechen Sie mit uns, unsere Experten erarbeiten gemeinsam mit ihnen gerne die Eckpunkte einer kostenattraktiven, virtuellen IT-Infrastruktur, die sich – egal was passiert – schnell und bequem ihren Erfordernissen anpassen lässt.

Jetzt unser virtuelles Datacenter kostenfrei testen!

Clouddienste brauchen eine sichere Plattform. Infrastruktur und Hosting-Lösungen für Privat- und Geschäftskunden. Wir finden die richtige Lösung für Sie!

Kontakt
united hoster GmbH
Alexander Pelz
Max-Eyth-Str. 21
72622 Nürtingen
0711 169173 50
info@united-hoster.de
https://www.united-hoster.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: