LIEFERENGPÄSSE: UNTERNEHMEN SETZEN AUF REFURBISHED IT

LIEFERENGPÄSSE: UNTERNEHMEN SETZEN AUF REFURBISHED IT

bb-net Shopansicht

Die Pandemie verändert nicht nur nahezu alle privaten Bereiche, sondern stellt auch Unternehmen und Online-Shop Betreiber vor nie dagewesene Herausforderungen. Um Abstands- und Hygieneregeln einhalten und sich gemeinsam voreinander schützen zu können, sahen sich Unternehmen gezwungen, den schwierigen Prozess der Digitalisierung quasi über Nacht ins Rollen zu bringen. Eine der größten Problematiken stellte hierbei die Beschaffung der notwendigen IT-Hardware da. Die Nachfrage an mobilen Endgeräten für Home-Office-Arbeitsplätze war so hoch wie nie. Die Lieferketten für diese Ressourcen brachen regelrecht zusammen und es folgte eine Warenknappheit von Laptops, Tablets und Co.
Aus der Not eine nachhaltige Tugend entwickeln

Corona verändert vieles, auch die Art und Weise, wo und was gekauft wird. Durch Lieferengpässe bei Neuwaren, mussten Firmen auf Alternativen zurückgreifen. Ausgemusterte IT aus dem Keller war in den meisten Fällen jedoch keine Option, da diese schlicht zu veraltet war. Aus diesem Grund zogen immer mehr Unternehmen und öffentliche Einrichtungen refurbished IT in Betracht, also generalüberholte Geräte, wie die des IT-Refurbishers bb-net.

Die Krise rückt die Nischenbranche IT-Remarketing näher in den Fokus der Öffentlichkeit. Viele Kunden griffen, trotz Vorbehalte, auf aufbereitete Hardware mit dem Qualitätssiegel tecXL zurück und wurden positiv von den Geräten und deren Vorteile überrascht. Denn bei der Beschaffung von refurbished IT sparen sich Unternehmen bis zu 70 % im Vergleich zu Neuware, erhalten 24 Monate Garantie sowie einen 72 Stunden Reklamations-Service. Durch den Partnerstatus von bb-net als Microsoft Authorized Refurbisher, kurz MAR, werden die überarbeiteten Systeme mit einem brandneuen und rechtssicheren Windows 10 Betriebssystem ausgeliefert. Somit bietet bb-net seinen Kunden qualitativ hochwertige Business-Geräte, die Neuware in nichts nachsteht.

Das steigende öffentliche Interesse ambitionierte IT-Refurbisher bb-net u.a. dazu., den eigenen B2B Online-Shop zu optimieren und zu erweitern. Der Zugriff auf das Einkaufssystem ist nun neben Händlern, auch Gewerbetreibenden, Unternehmen, Behörden und Institutionen möglich. Um es noch einfacher zu machen, aufbereitete IT zu beschaffen, wurde der Online-Shop einem Relaunch unterzogen. Dabei wurden bewährte und beliebte Funktionen weiter optimiert, aber auch durch neue Features wie dem intelligenten tecXL-Produktfinder erweitert. Kunden können innerhalb des Produktfinders genau ihre Erwartungen an die benötigte Hardware filtern und gezielt suchen. Interessierte aus B2B und B2G können sich kostenfrei registrieren.

bb-net zählt zu einem der größten und qualitativ besten IT Aufbereiter in Deutschland und Europa.

Als Unternehmen verwirklichen wir unsere Vision der Aufbereitung von IT. Angefangen von einem einmaligen Ansatz im Rollback, der Rückholung der Geräte, bis hin zur Fertigung und Vermarktung unter unserem orangen Qualitätssiegel tecXL. Das ganze Team ist jeden Tag mit Herzblut und Leidenschaft bei der Arbeit – für den Erfolg unserer Leistungen und Produkte. Höchste Qualität und Zuverlässigkeit – immer getreu unserem Leitspruch.

Kontakt
bb-net media GmbH
Michael Bleicher
Lissabonstraße 4
97424 Schweinfurt
09721646940
presse@bb-net.de
https://shop.bb-net.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: