Gegen den Trend: Wer den Versorger im Rahmen eines Umzugs wechselt, verlässt sich auf Empfehlungen aus dem Freundeskreis

adscale_slot_id="NTNjNjAw"; Informationsverhalten bei Umzug; Vertriebskanalstudie Energie 2019 Während die Nutzung von Empfehlungen aus dem Familien- und Freundeskreis bei der Auswahl eines neuen Energieanbieters seit 2013 kontinuierlich von 28 auf jetzt 21 Prozent zurückgegangen ist, greifen bei der Versorgersuche im Rahmen eines Umzugs fast doppelt so viele Kunden auf die Erfahrungen...

Lition vergibt PR-Etat an Impressions:

Deutsches Start-up will Energiemarkt aufmischen Start-up bietet einen digitalen Marktplatz für Konsumenten und Produzenten regenerativer Energien Das deutsche Start-up Lition setzt ab sofort auf die PR-Expertise von Impressions Kommunikation. Der Berliner Stromanbieter bietet einen digitalen Marktplatz, der Konsumenten und Produzenten regenerativer Energien ohne Umwege miteinander vernetzt. Bei...

Der Konkurrenz stets einen Schritt voraus

Launch der Competitive-Intelligence-Lösung “mein.wettbewerbsreport” München, 29.11.2018 – Damit die strategische Wettbewerbsbeobachtung in Zeiten der Informationsüberflutung ein zentraler Wettbewerbsvorteil bleibt, sind neue Konzepte gefragt. Mit dem heutigen Launch von “mein.wettbewerbsreport” bietet Kreutzer Consulting eine individuelle, flexible und leistungsstarke...

Smart Home im Cross Selling wächst rasant

Veröffentlichung der Studie “Cross Selling Energie 2018” München/Hilden, 29.10.2018 – 35 Prozent aller Cross Selling-Angebote von Energieversorgern, die deren Bestandskunden wahrnehmen, umfassen ein Smart Home-Produkt. Gegenüber dem Vorjahr ist dieser Wert um 20 Prozent gewachsen. Damit avanciert Smart Home zur einer der führenden Produktkategorien, wenn es darum geht, Einnahmen...

Raiford Smith wird Berater für den Energiemarkt im RTI-Beirat

Beschleunigung der IIoT-Technologie für zukünftige Energie- und Stromsysteme Raiford Smith, Vice President of Energy Technology and Analytics bei Entergy, Mitglied im RTI-Beirat Sunnyvale (USA)/München, Juli 2018 – Real-Time Innovations (RTI) begrüßt ein neues Mitglied im RTI-Beirat: Raiford Smith, Vice President of Energy Technology and Analytics bei Entergy, wird Berater für den Energiemarkt...

SOLVIT macht Vorschläge zur Optimierung der Energiemarktkommunikation

(NL/7229583130) Das Verfahren des elektronischen Datenaustauschs in der Energiewirtschaft bedarf einer grundlegenden Modernisierung, sagt Benjamin Klink, Geschäftsführer der SOLVIT GmbH. Um die Diskussion darüber anzustoßen, hat das Unternehmen ein Impulspapier an den Bundesverband der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (bdew) geschickt. Es trägt den Titel Verbesserung der Datenkommunikation...

Dr. Uwe Kaltenborn führt Deutschlandgeschäft der VSB

Dr. Uwe Kaltenborn, Geschäftsführer VSB Neue Energien Deutschland GmbH Dresden, 20. März 2018 – Der deutsche Windmarkt zeigt sich unter dem 2017 eingeführten Auktionsverfahren robust. Neue Technologien und kostenbewusste Projektentwicklung treiben die Wettbewerbsfähigkeit weiter an. Windspezialist VSB führt in diesem Umfeld seinen Wachstumskurs fort und beruft mit Dr. Uwe Kaltenborn...

Dr. Uwe Kaltenborn führt Deutschlandgeschäft der VSB

Dr. Uwe Kaltenborn, Geschäftsführer VSB Neue Energien Deutschland GmbH Dresden, 20. März 2018 – Der deutsche Windmarkt zeigt sich unter dem 2017 eingeführten Auktionsverfahren robust. Neue Technologien und kostenbewusste Projektentwicklung treiben die Wettbewerbsfähigkeit weiter an. Windspezialist VSB führt in diesem Umfeld seinen Wachstumskurs fort und beruft mit Dr. Uwe Kaltenborn...

Energievertriebe im Dornröschenschlaf?

Trotz riesigem Potenzial ist die Wechselquote in Deutschland bescheiden Der Energiemarkt in Deutschland ist ein Wachstumsmarkt. Von den rund 41 Millionen Haushalten in Deutschland haben bisher ca. 21 % ihrer Energieanbieter gewechselt. Satte 34 % beziehen ihre Energie zum Grundversorgungstarif. Weitere 45 % beziehen ebenfalls noch beim Grundversorger, dies jedoch zu einem günstigeren Tarif. Je...

Stephan Kubitza übergibt Vorstandsposten bei der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG an Thomas Sojka

Stephan Kubitza (r.), übergibt seinen EGRR-Vorstandsposten nach 10 Jahren an Thomas Sojka (l.). (Bildquelle: Vanessa Leißring) Stephan Kubitza, Mitglied im dreiköpfigen Vorstandsteam der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr (EGRR) eG, tritt zum 31. Oktober freiwillig von seinem Amt zurück. Er wird der EGRR auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite stehen und übergibt seinen Posten nach 10 Jahren...