Nachdem bereits 2008 erfolgreich eine Lindner Projekttour durch das damals neue Terminal 5 des Londoner Großflughafens Heathrow stattfand, war es nach der letzten großen Projekttour in Barcelona 2009 an der Zeit dieses Kundenevent wieder aufleben zu lassen.

Lindner Group Projekttour am Flughafen London Heathrow

Lindner Group @ London Heathrow

Nachdem bereits 2008 erfolgreich eine Lindner Projekttour durch das damals neue Terminal 5 des Londoner Großflughafens Heathrow stattfand, war es nach der letzten großen Projekttour in Barcelona 2009 an der Zeit dieses Kundenevent wieder aufleben zu lassen.

Am 17. Juni 2013 war es wieder so weit. Die exklusive Tour für bestehende und neue Kontakte von Lindner, vereinte ca. 50 internationale Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie z. B. Architekten, Generalunternehmer, Flughafenbetreiber oder Kooperationspartner. Von dem Motto “ein bestes Terminal der Welt ist nicht genug” – London Heathrow Terminal 5 hat den renommierten Skytrax bereits für die Jahre 2012 und 2013 gewonnen – machten sich nun die Teilnehmer der Tour ein eigenes Bild und waren durchwegs beeindruckt von der Produkt- und Montagequalität der Lindner-Gewerke als auch der Organisation auf dieser Großbaustelle des Terminals 2 welches 2014 eröffnet werden soll.

Zu Beginn jedoch wurden die Gäste im Radisson Blu Edwardion Heathrow Hotel herzlich willkommen geheißen. Dort startete am Vormittag die Projekttour mit Begrüßung und Fachvorträgen von Helmut Lang (Vorstand), Matthias Ewender (Airports & Airlines), Stefan Heindl (Railways & Tunnels), Wolfgang Kurz (Lindner Interiors Ltd.), Chris Leach (Prater), James Speed (Pascall + Watson – Projektarchitekten des Terminal 2) und Julian Foster (Flughafenbetreiber Heathrow Airport Ltd. – Projektleiter des Terminal 2B). Darüber hinaus fand dort auch die Einteilung in kleinere Gruppen und die Ausstattung mit persönlicher Schutzausrüstung für die Teilnehmer statt. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Baustellenbesichtigung. Der aktuelle Zustand der Baustelle ermöglicht es, das Projekt in seiner spannendsten Phase zu entdecken. Neben einigen bereits komplett zur Bemusterung fertig gestellten Bereichen gibt es ebenfalls noch große Bereiche, die Einsicht in die Technik hinter der fertigen Sichtfläche geben. Die Tourteilnehmer konnten vor allem die in vielen Bereichen bereits installierte, speziell von Lindner für Heathrow entwickelte Glaswandverkleidung in den verschiedenen Varianten, wie beispielsweise auch bombensicher, begutachten. Außerdem vermochte die Live-Vorführung mit einem eigens entwickelten Mini-Kran zu überzeugen, welcher die komfortable und sichere Montage der großformatigen Glaswandverkleidung eindrucksvoll demonstrierte.

Weitere Meldungen:  Schlüsselfertiger Ausbau - BELE Mühldorf am Inn

Bereits während der Tour ließ sich das Resümee ziehen, dass dieser Event dank der hervorragenden Organisation aller Mitwirkenden ein voller Erfolg werden wird. Vielen der Teilnehmer wurde bewusst, dass Lindner nicht nur aus ein oder zwei Produktbereichen besteht, sondern dass hier eine über die Jahre gewachsene Kompetenz im Innenausbau und im Bereich der Gebäudehülle vorhanden ist. Außerdem erweiterten die Teilnehmer ihren Horizont dahingehend, dass Lindner nicht nur auf den Großflughäfen der Welt präsent ist, sondern auch im Besitz von langjähriger Erfahrung mit Großprojekten in anderen Infrastrukturbereichen, wie Bahnhöfen, Metrostationen und Tunnel sowie im Sonderbau.

Die ersten positiven Resonanzen ließen nicht lange auf sich warten, so dass z. B. ranghohe Entscheidungsträger des Flughafens Jeddah noch in der gleichen Woche eine eigene Führung durch das neue Terminal 2 bekamen und ebenfalls begeistert waren. Andere renommierte Architekten wie Foster + Partners, Zaha Hadid und das Planungsbüro Arup wünschen bereits weitere exklusive Führungen durch die Baustelle und das Team Airports & Airlines, Railways & Tunnels freut sich über weitere Anfragen.


www.Lindner-Group.com

Lindner – Bauen mit neuen Lösungen.

Die Lindner Group ist Europas führender Spezialist für Innenausbau, Fassadenbau und Isoliertechnik.

Gegründet 1965 im niederbayerischen Arnstorf, erbringen wir über ein internationales Netzwerk mit einer heute einzigartigen Leistungskette “Konzepte-Produkte-Service” komplette, maßgeschneiderte Baulösungen für unsere Kunden.

Als verantwortungsbewusstes, innovatives Familienunternehmen legen wir besonderen Wert auf eine nachhaltige Entwicklung und setzen in der Produktion und auf den Baustellen weltweit auf zukunftsorientiertes Energiemanagement und angewandten Umweltschutz.

Kontakt:
Lindner Group
Ingo Bofinger
Bahnhofstr. 29
94424 Arnstorf
+49 (0)8723/20-27 58
Ingo.Bofinger@Lindner-Group.com
http://www.Lindner-Group.com

Schreibe einen Kommentar