Kaminanlage mit Speicher bringt Feuervergnügen und Wärmebedarf in Einklang

Speichersysteme für wohltemperiertes Ambiente

Kaminanlage mit Speicher bringt Feuervergnügen und Wärmebedarf in Einklang

Wohlige Wärme für Stunden: Kaminanlage mit Speicher ist die Lösung

“Wir möchten ein prasselndes Kaminfeuer für eine besondere Atmosphäre. Wir wollen die Flammen sehen und die Wärme spüren.” So lauten die Wünsche vieler Kunden, wenn sie ins Ofenstudio kommen. Doch heizstarke Feuerstätten können bei modernen Wohngebäuden schnell zu erhöhten Temperaturen im Aufstellraum führen. Um das Vergnügen und den Wärmebedarf in Einklang zu bringen, sind kompakte Kaminanlagen mit Speicher die ideale Lösung. So wie der gusseiserne Kamineinsatz KALA von LEDA, einer der führenden deutschen Hersteller hochwertiger Heiztechnik.

Fünf Grundvarianten, drei Bauformen, zwei Feuerraumauskleidungen

Das ostfriesische Traditionsunternehmen bietet insgesamt fünf Versionen an, die sich in Breite und Tiefe unterscheiden. Bei der zweiseitigen Ecksicht ist die Scheibe aus einem einzigen gebogenen Glaskörper gefertigt. Hier kann zwischen Schwenktür oder hochschiebbarer Front gewählt werden. Die 3-seitigen Varianten bestehen aus zwei fixierten Seitenscheiben und einer vorderen, hochschiebbaren Doppelverglasung. Die Seiten lassen sich zum Reinigen weit aufklappen. Der gusseiserne Feuerraum ist entweder gelb emailliert oder schwarz lackiert. Während der helle Farbton optisch mit dem Feuer verschmilzt, bietet das matte Schwarz einen kraftvollen Kontrast zu den tanzenden Flammen.

“Beim dreiseitigen Kamineinsatz bieten wir verschiedene Bauformen an. Hierdurch haben Ofensetzer und Kunde viel Freiheit in der Umsetzung,” so Folkmar Ukena, Geschäftsführer des LEDA Werk. “Zum einen als Quadrat, wobei der Scheibenkörper besonders kompakt und somit perfekt für kleine Wohnräume ist. Zum anderen mit einem Panoramadesign, das auf seiner 55 Zentimeter langen Front das Feuer großräumig in Szene setzt. Und drittens in einer U-Form, die einen Wandvorsprung krönt oder offene Räume zu einer Wohnlandschaft verbindet.”

Speichersysteme für wohltemperiertes Ambiente

Um die Wärme in gut gedämmtem Häusern und Wohnungen optimal zu nutzen, bietet sich die Erweiterung mit einem Guss-Speicheraufsatz an – auch für die 3-seitigen U-Sicht-Modelle. Dank der geringen Einbautiefe des Einsatzes und dem Aufsetzen der Speicherflächen bleibt der Aufbau schlank Und während sich durch die Sichtscheibe schnell wohlige Temperaturen verbreiten, speichert der gussummantelte 120 Kilogramm schwere Schamottekern die Wärme und gibt sie nach Erlöschen des Feuers in den Wohnraum ab.

Noch mehr Speicherkraft bietet der KALA in Kombination mit keramischen Nachheizflächen. Zur einfachen Planung und zum schnellen Aufbau von Heizgaszügen kann der Ofenbauer das LEDA-Wärme-Speichersystem (LWS) verwenden. Das modulare Set besteht aus sieben bis elf, jeweils 25 Kilogramm schweren Elementen, die ein kleines bis mittelgroßes Zugsystem bilden und alles Nötige zum Aufbau beinhalten. Die Einzelteile werden einfach über Nut- und Feder-Verbindungen zusammengesetzt und mit einem Hochtemperatur-Kleber verschlossen.

Je nach Bauart der Anlage und gewählter Speichervariante beträgt die Heizleistung zwischen 1,8 und 12 kW. Zudem können alle KALA-Geräte mit Speicheraufsatz auch in Anlagen mit keramischen Zügen und als Hypokausten verwendet werden. Damit bietet dieser Kamineinsatz ein breites Wärme- und Gestaltungsspektrum an, mit dem der Ofensetzer gut planen und auf die individuellen Wünsche der Kunden eingehen kann. Mehr Informationen und Inspirationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: