Tiefbauspezialist setzt auf Qualität von Yanmar

Luding Tiefbau GmbH erweitert seinen Maschinenpark mit Baggern und Radladern des japanischen Herstellers.

Tiefbauspezialist setzt auf Qualität von Yanmar

Luding Tiefbau erwarb kürzlich mehrere Maschinen für den eigenen Maschinenpark von Yanmar.

Oberkotzau, 02.11.2020 – Bereits seit 2016 ist die KLMV GmbH (KLMV) Vertragshändler von Yanmar Compact Equipment EMEA (Yanmar). Der Baumaschinenspezialist mit Sitz in Oberkotzau und Rodewisch führt die gesamte Produktpalette Yanmars im Sortiment. Mit viel Branchenexpertise steht KLMV seinen Kunden stets beratend zur Seite, wenn es um die Auswahl der passenden Maschinen geht – so auch der Luding Tiefbau GmbH (Luding). Der Tiefbauspezialist erwarb kürzlich mehrere Maschinen für den eigenen Maschinenpark von KLMV.

Luding ist vor allem auf Straßenbau, Kanalbau, Rohrleitungsbau, Außenanlagen und grabenlose Rohrverlegung spezialisiert. Diese vielen Einsatzbereiche erfordern flexible, für unterschiedlichste Aufgaben einsetzbare Maschinen – Anforderungen, die die kompakten Maschinen von Yanmar problemlos erfüllen. Im Sortiment von KLMV waren die passenden Modelle schnell gefunden: Luding kaufte die Minibagger SV18, ViO33 und ViO38 für Zuarbeiten, speziell beim Verlegen von Wasser- oder Gasleitungen. Für den Kanalbau wählte der Tiefbauspezialist zwei Radlader der Serie V70S, die für das Verfüllen von Gräben bestens geeignet sind sowie einen B110W, der mit hohen Leistungswerten überzeugt. Die neuen Maschinen wurden in Yanmars Werk in Crailsheim in den Unternehmensfarben von Luding lackiert und ausgeliefert. Die offizielle Übergabe der Maschinen fand am 28. Oktober statt.

“Die Maschinen von Yanmar setzen sich vor allem durch ihre hohe Qualität vom Wettbewerb ab”, sagt Roland Schmidt, Vertriebsleiter Baumaschinen bei KLMV und ergänzt: “Für unsere Kunden ist es wichtig, dass Maschinen ohne Probleme funktionieren. Für Yanmar-Produkte können wir das garantieren.”

KLMV bietet seinen Kunden Vertrieb, Vermietung und Service für jeden Einsatzbereich. Die Serviceleistungen werden schnell und unkompliziert in den eigenen Werkstätten ausgeführt. KLMV verfügt über ein großes Ersatzteillager; so ist die schnelle Abhilfe bei technischen Problemen garantiert, Ausfallzeiten werden minimiert.

Yanmar Compact Equipment EMEA baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Die Produktionsstätten befinden sich in Saint-Dizier, Nordost-Frankreich und in Crailsheim, Baden Württemberg, Deutschland. Die Vertriebszentrale für Europa ist im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 260 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.

Firmenkontakt
YANMAR CONSTRUCTION EQUIPMENT EUROPE S.A.S.
Anne Chatillon
Rue René Cassin 8
51430 Bezannes
+33 3 25 55 29 66
anne_chatillon@yanmar.com
http://www.yanmarconstruction.eu

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstraße 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
yanmar@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: