Tirolerinnen räumen Excellence Award ab

Internationaler Speaker Slam - Gemeinsam zum Weltrekord

Christina Kogler und Miriam Suchet bei der Übergabe des Excellence Awards (Bildquelle: @ Dominik PFAU)

Gleich zwei Tirolerinnen begeisterten beim internationalen Speaker Slam mit 140 Teilnehmern aus 19 Nationen. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam nun in Mastershausen statt.

Die Teilnehmer stellten dabei sogar einen Weltrekord auf. Noch nie sind so viele Redner auf gleich 2 Bühnen gleichzeitig bei einem Speaker Slam gegeneinander angetreten. Die Tiroler Award-Gewinnerinnen Christina Kogler und Miriam Suchet überzeugten mit ihren Reden und ihrer Bühnenperformance.

Christina Kogler, zertifizierte Kreativtrainerin, stellte sich mit ihrem Beitrag “Mut zum Scheitern” selbst der Herausforderung, auf der Bühne zu stehen. Mit vollem Körpereinsatz, viel Inspiration und einer großen Portion Humor brachte sie das Publikum nicht nur zum Lachen, sondern gab ihren Zuschauern eine einfache Methode an die Hand, wie man mit seiner Angst auf spielerische, kreative Art und Weise umgehen kann. Das ist Persönlichkeitsentwicklung, die Spaß macht.

Die Rednerin und Expertin für Unternehmenskulturen Miriam Suchet, hielt mit ihrer Rede “Geheimwaffe Unternehmenskultur” ein berührendes Plädoyer für verbindende Unternehmenskulturen. Sie sprach sich dafür aus, den Mut zu haben, für eigene Schwächen Verantwortung zu übernehmen und dadurch das Vertrauen der Mitarbeiter zu gewinnen. Sie hilft damit insbesondere Führungskräften auf dem Weg in die neue Arbeitswelt.

Der Speaker Slam ist ein Redewettstreit. Wie beim beliebten Poetry Slam um die Wette gereimt und gerappt wird, so messen sich beim Speaker Slam Redner mit ihren persönlichen Themen gegeneinander. Die Herausforderung: Die Sprecher haben nur exakt 4 Minuten Zeit, das Publikum mitzureißen und zu begeistern.

Weitere Meldungen:  plentymarkets - ein ausgezeichnetes Unternehmen!

Einen Vortrag so zu kürzen, alles zu sagen, was wichtig ist, und sich dann auch noch mit dem Publikum zu verbinden, das erfordert Nerven wie Drahtseile. Christina Kogler und Miriam Suchet haben den Drahtseilakt mit ihrem Werben für mehr Mut erfolgreich bestanden. Österreichs next Top Speakerinnen kommen aus Tirol.

Beratung & Coaching für Veränderungsstärke

Kontakt
Miriam Suchet
Miriam Suchet
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
0176 325 17707
miriamsuchet@miriamsuchet.com
http://www.miriamsuchet.com