Wie sollte eine optimierte Zahnfleischpflege zum Schutz vor Zahnfleischentzündungen aussehen?

GUM® PAROEX® für gesundes Zahnfleisch

GUM PAROEX – Umfangreiches Sortiment zur Intensiv- und Langzeitpflege (Bildquelle: @Sunstar Deutschland GmbH)

Der österreichische Dichter Ernst Ferstl sagte einmal: “Sensibel zu sein ist keine Schwäche, sondern eine kostbare Stärke.” Was auf unsere Emotionen bezogen stimmen mag, gilt nicht für unser Zahnfleisch: Sensibles, entzündungsanfälliges Zahnfleisch neigt zu Rötungen, Blutungen und einem erhöhtem Schmerzempfinden. Viele Betroffene vernachlässigen deshalb ihre Mundhygiene, um die empfindlichen Stellen nicht noch weiter zu reizen. Das öffnet weiteren Zahn- und Zahnfleischproblemen jedoch Tür und Tor. Da entzündliche Erkrankungen des Mundraumes erwiesenermaßen auch die Allgemeingesundheit beeinträchtigen können, sollte die Vorbeugung und Behandlung von Zahnfleischproblemen immer ernst genommen werden. Das GUM PAROEX-Sortiment ist dafür optimal geeignet, da es die Pflege von sensiblem und entzündungsanfälligem Zahnfleisch sanft und dabei effektiv unterstützt.

Zahnfleischprobleme sind weit verbreitet
Sie stehen mit Ihrem Problem nicht allein da! Rund 70% aller Menschen in Deutschland leiden irgendwann im Leben an Zahnfleischproblemen. Besonders anfällig sind Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch. Dieses neigt zu Rötungen, Zahnfleischbluten und Schmerzempfindlichkeit. Aus Angst, durch zu starkes Zähneputzen das wunde Zahnfleisch noch weiter zu reizen, wird die Mundhygiene häufig nur zögerlich durchgeführt. Und tatsächlich, Zähneputzen unter viel Druck kann dem Zahnfleisch schaden und auch so manches Pflegeprodukt ist nicht für sensibles Zahnfleisch geeignet.

Effektive Plaque-Entfernung: Deshalb ist sie so wichtig
Wird der Mundraum allerdings nicht gründlich genug gereinigt, kann sich schnell Plaque entwickeln. Dieser weiche Zahnbelag setzt sich aus Bestandteilen des Speichels, Nahrungsresten und einer großen Menge an Bakterien zusammen. Wird er nicht gründlich und regelmäßig entfernt, können die enthaltenen Bakterien langfristig zu Entzündungen führen. Damit aber nicht genug: Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) oder des Zahnhalteapparates (Parodontitis) haben nicht nur auf die Mundgesundheit einen negativen Einfluss. Zahlreiche Studien haben bewiesen, wie eng die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch an das Risiko verschiedener chronischer Erkrankungen wie z. B. Diabetes gekoppelt ist. Auch die Allgemeingesundheit ist also in Gefahr, wenn entzündliche Erkrankungen des Mundraumes vorliegen und nicht behoben werden.

Weitere Meldungen:  Einfach mal das Auto stehen lassen -

Optimierte Mundhygiene für sensibles Zahnfleisch
Daher gilt auch bei sensiblem Zahnfleisch: Eine strikte Mundpflegeroutine mit zweimal täglichem Zähneputzen und einer täglichen zusätzlichen Reinigung der Zahnzwischenräume ist ein Muss für langfristig gesundes Zahnfleisch. Gleiches gilt bei bereits vorliegenden Entzündungen. Wichtig für eine optimierte Mundhygiene bei sensiblem Zahnfleisch ist die Wahl der richtigen Pflegeprodukte: Sie müssen Plaque zuverlässig reduzieren und dürfen dabei das Zahnfleisch nicht zusätzlich reizen.

GUM PAROEX – schonend und effektiv zugleich
Zur langfristigen Vorbeugung von Zahnfleischproblemen und Gesunderhaltung des Zahnfleisches ist die Pflegeserie GUM PAROEX 0,06% CHX mit einem zweifach aktiven Schutzsystem gegen entzündungsauslösende Bakterien eine gute Wahl: Sowohl die Zahnpasta als auch die Mundspülung enthalten den antibakteriellen Wirkstoff Chlorhexidin (0,06% CHX) und den Inhaltsstoff Cetylpyridiniumchlorid (0,05% CPC). Durch diese Kombination wird der bakterielle Zahnbelag reduziert, dessen Neubildung verhindert und damit entzündlichen Zahnfleischerkrankungen zuverlässig vorgebeugt. Dabei sind die Produkte besonders für sensibles Zahnfleisch geeignet, da sie mit Hilfe von Aloe Vera das orale Weichgewebe beruhigt. Pro-Vitamin B5 revitalisiert die Mundschleimhaut und Fluorid schützt vor Karies und stärkt zusätzlich den Zahnschmelz.

Höhere antibakterielle Wirkstoff-Dosierung für akute Entzündungen
Aber nicht nur prophylaktisch, sondern auch zur Behandlung von bereits vorliegenden Mundschleimhautinfektionen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren bietet das PAROEX-Sortiment eine effektive Lösung: PAROEX 1,2 mg/ml Mundwasser enthält Chlorhexidin in einer höheren Konzentration, um vorhandenen Zahnfleischentzündungen den Kampf anzusagen. Deshalb empfehlen Zahnärzte die Anwendung des frei verkäuflichen Arzneimittels außerdem vor und nach dentalchirurgischen Eingriffen. Ergänzend kann das GUM PAROEX 0,12% Zahngel 0,12 % CHX (enthält 0,12% CHX und 0,05% CPC) angewendet werden. Da die Produkte zur kurzzeitigen Intensivpflege bei Zahnfleischproblemen entwickelt wurden, sollte die Behandlungsdauer fünf Tage nicht überschreiten, sofern keine abweichende (zahn-)ärztliche Empfehlung vorliegt.

Weitere Meldungen:  Online-Frühjahrsputz für die Unternehmenskommunikation (PR, SEO, Marketing)

Weitere Informationen rund um die Mundgesundheit unter www.sunstargum.com/de

Pharmazeutischer Großhandel in Schönau im Schwarzwald, Baden-Württemberg

Firmenkontakt
Sunstar Deutschland GmbH
Benedikta Springer
Aiterfeld 1
79677 Schönau
+498971672310
3c54ac6ee95d9b340acd56ca99419937c2960a37
https://www.sunstargum.com/de/

Pressekontakt
Ammersee Communication GmbH
Benedikta Springer
Tulpenstraße 26
82110 Germering
4989716723110
3c54ac6ee95d9b340acd56ca99419937c2960a37
http://www.ammersee-communication.de