Geschichte der Demokratie und Bundestagswahlen 2013

Dortmund, den 24.06.2013. Im Gegensatz zu Menschen in diktatorisch geführten Ländern wie Nordkorea oder Kuba haben wir in Deutschland dank freier Wahlen und Bürgerentscheide die Chance, die Geschicke im Staat mitzubestimmen. Doch was bedeutet eigentlich Demokratie? Viele Kinder können mit dem Wort nichts anfangen. Indem die Lebenswirklichkeit der Mädchen und Jungen als Vergleich herangezogen wird (Beispiel Klassenverband), sollen sie ein besseres Verständnis für den Begriff erhalten. Für verschiedene Situationen, z. B. die Ausgrenzung von Mitschülern aufgrund einer anderen Hautfarbe oder schlechten Deutschkenntnissen, sollen die Schülerinnen und Schüler passende Lösungsansätze finden, die dem Leitgedanken der Demokratie entsprechen. Die Unterscheidung zwischen Exekutive, Judikative und Legislative steht ebenfalls auf dem Lernplan. Eigenständig sollen sich die Kinder überlegen, wie sie die einzelnen Aspekte am besten veranschaulichen können. Zudem sollen sie sich Gedanken darüber machen, was für sie der Begriff Freiheit bedeutet. Die Geschichte der Demokratie, mit einem besonderen Augenmerk auf die Entwicklung in Deutschland, darf innerhalb dieser Übung natürlich nicht fehlen. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch andere Herrschaftsformen wie den Absolutismus oder die Einparteien-Diktatur kennen. Zusätzlich wird der Bundestag und seine Aufgaben vorgestellt. Das Unterrichtsmaterial aus den Niekao Lernwelten eignet sich für den Einsatz in allen Schultypen und Förderklassen ab Klasse 5.
Aus der Praxis für die Praxis – innovativ und kindgerecht. Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter aus den Niekao Lernwelten auch für ihre Grundschule und zum Üben zu Hause. Sie finden uns im Netz unter http://www.niekao.de

Willkommen in den NIEKAO Lernwelten.
Wir sind ein Team von Lehrerinnen an Grundschulen und Förderschulen.Uns alle verbindet die Freude an unserer Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern. Gemeinsam erstellen wir abwechslungsreiche und vielgestaltige Unterrichtsmaterialien, welche den Lernprozess anregen, handlungsorientiert unterschiedliche Zugangswege anbieten und damit ein individuelles Lernen ermöglichen.
Bei uns finden Sie ein ständig wachsendes Angebot an pädagogisch durchdachtem Unterrichtsmaterial, umfangreiche und ansprechend gestaltete Arbeitsblätter, Förderbänder, Übungsblätter, Lerntheken, Werkstätten und motivierenden Übungsmaterialien und Lernhilfen für die Hand der Kinder. Sämtliche Unterrichtsmaterialien bieten sich an für das kooperative Lernen im täglichen Unterricht, für den individualisierenden Einsatz im Förderunterricht oder für das unterstützende Lernen zu Hause.

Weitere Meldungen:  Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein

Kontakt
Niekao Lernwelten
Udo Kiel
Niederhofer Kohlenweg 16
44267 Dortmund
0231 31 77 45 40
redaktion@niekao.de
http://www.niekao.de

Pressekontakt:
Niekao Lernwelten Verlag
Udo Kiel
Niederhofer Kohlenweg 16
44267 Dortmund
0231 31 77 45 40
redaktion@niekao.de
http://www.niekao.de

Schreibe einen Kommentar