Gemeinsam für die Heimat: Carolinen kooperiert mit Teutoburger Wald Tourismus

Gemeinsam für die Heimat: Carolinen kooperiert mit Teutoburger Wald Tourismus

– Ziel: nachhaltigen Tourismus in der Region voranbringen
– Fotowettbewerb zum “schönsten Sonnenuntergang unserer Region” als Start

Bielefeld, 6. Juli – Das Bielefelder Traditionsunternehmen Carolinen Brunnen kooperiert mit dem Teutoburger Wald Tourismus, einem Fachbereich der OstWestfalenLippe GmbH. Der in OWL führende Mineralbrunnen und die Dachorganisation für Freizeit und Tourismus werden sich gemeinsam für eine weitere Steigerung des Freizeitwertes von Ostwestfalen-Lippe einsetzen und die Menschen für Ausflüge oder auch einen Urlaub in der Heimat begeistern. Beide Partner wollen sich gegenseitig unterstützen, dies insbesondere im Marketing für die Region, bei Veranstaltungen und mit Erfahrungsaustausch in Projekten.

Tobias Valentien von Teutoburger Wald Tourismus betont: “Regionalität hat in Zeiten von Corona und im Kampf gegen den Klimawandel deutlich an Gewicht gewonnen. Statt stets in die Ferne zu schweifen, entdecken die Menschen zunehmend die Schätze in ihrer Nähe. Das greifen wir auf und freuen uns mit Carolinen über einen Partner, der unsere Begeisterung für die Region teilt und mit uns gemeinsam in die gleiche Richtung geht.”

Saskia Huneke, Marketingleiterin von Carolinen, hebt hervor: “Als regionaler Mineralbrunnen sind wir seit jeher naturverbunden. Wir sind stolz auf unsere Heimat und teilen das gerne mit den Menschen hier und darüber hinaus. In OWL gibt es wunderschöne Ecken und deshalb wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, dass die Menschen die Vielfältigkeit der Region noch bewusster wahrnehmen und zusätzliche Erlebnismöglichkeiten entdecken können.”

Erste gemeinsame Aktion beider Partner ist ein Fotowettbewerb für jedermann, der unter dem Motto “Schicke uns ein Bild vom schönsten Sonnenuntergang” steht. Teilnehmer können ihre Aufnahme bis zum 15.8.2021 auf der Webseite www.carolinen.de hochladen. Alle nehmen an der Verlosung eines hochwertigen Erlebnis-Wochenendes für zwei Personen in der Urlaubs- und Freizeitregion Teutoburger Wald teil. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer attraktiver Preise. Die schönsten Fotos werden Ende August auf Social Media-Plattformen und den Websites der Kooperationspartner veröffentlicht.

Im Rahmen der Kooperation ist außerdem vorgesehen, dass sich die Projektpartner bei eigenen Veranstaltungen in geeigneter Weise berücksichtigen. So wird beispielsweise der Mineralwasser-Sommelier von Carolinen bei Veranstaltungen des Teutoburger Wald Tourismus auftreten. Außerdem ist geplant, Inhalte der Projektpartner aus sozialen Medien und Webseiten zu übernehmen bzw. zu teilen und so für zusätzliche Resonanz zu sorgen. Carolinen wird als Partner verstärkt in regionalen Medien wie z.B. den Wanderführern der Touristiker präsent sein.

Über Teutoburger Wald Tourismus
Das gibt es nur im Teutoburger Wald. Dieser Satz gilt für einzelne Sehenswürdigkeiten, vor allem jedoch für die ganz besondere Mischung: Von urbaner Kultur mit ländlichen Genüssen. Von historischen Denkmälern und moderner Architektur. Von Gesundheits-Urlaub und aktiver Erholung in einer Landschaft am Übergang von den nordwestlichsten Mittelgebirgen in die Norddeutsche Tiefebene. Der Teutoburger Wald Tourismus zeigt, was Einheimische und Touristen hier in OWL, ganz oben in Nordrhein-Westfalen erleben und entdecken können. Auf der Website www.teutoburgerwald.de gibt es Tipps zu Ausflügen, Wander- und Radtouren sowie auch zu Übernachtungsmöglichkeiten.

Über Carolinen
Geschützt von massiven Gesteinsschichten sprudelt am Fuße des Teutoburger Walds aus 300 m Tiefe ein ganz besonderes Mineralwasser: rein und optimal mineralisiert. Der hohe Anteil an Calcium und Magnesium bei gleichzeitig niedrigem Natriumgehalt machen das Carolinen Mineralwasser und die damit hergestellten Erfrischungsgetränke zu etwas ganz Besonderem. Dabei steht der Name Carolinen nicht nur für beste Getränkequalität, sondern auch für eine besonders umweltschonende und energieeffiziente Produktion aus der Region für die Region: Rund 180 Mitarbeiter füllen auf hochmodernen ressourcensparenden Abfüllanlagen die beliebten Getränke des Bielefelder Traditionsunternehmens ab. Erhältlich sind die Carolinen-Getränke im Handel und der Gastronomie Ostwestfalens sowie angrenzender Regionen.

Über Carolinen
Geschütz von massiven Gesteinsschichten sprudelt am Fuße des Teutoburger Walds aus 300 m Tiefe ein ganz besonderes Mineralwasser: rein und optimal mineralisiert. Der hohe Anteil an Calcium und Magnesium bei gleichzeitig niedrigem Natriumgehalt machen das Carolinen Mineralwasser und die damit hergestellten Erfrischungsgetränke zu etwas ganz Besonderem. Dabei steht der Name Carolinen nicht nur für beste Getränkequalität, sondern auch für eine besonders umweltschonende und energieeffiziente Produktion aus der Region für die Region: Rund 180 Mitarbeiter füllen auf hochmodernen ressourcensparenden Abfüllanlagen die beliebten Getränke des Bielefelder Traditionsunternehmens ab. Erhältlich sind die Carolinen-Getränke im Handel und der Gastronomie Ostwestfalens sowie angrenzender Regionen.

Firmenkontakt
Carolinen Brunnen GmbH & Co. KG
Saskia Huneke
Detmolder Straße 767
33699 Bielefeld
05202-8409-0
presse@carolinen.de
http://www.carolinen.de

Pressekontakt
Haussmann Strategic Advisory
Dr. Daniel Haussmann
Pariser Platz 6a
10117 Berlin
0173-3015911
haussmann@haussmann-advisory.de
http://www.haussmann-strategic-advisory.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: