Wollerau, 26. Juni 2013 – Foxfon, der innovative VoIP-Anbieter, hat sein Gesprächsvolumen im Jahr 2012 verdoppelt. Auch in den ersten Monaten des Jahres 2013 resultierte eine markante Steigerung der Gesprächsminuten.

Die Schweizer Telekommunikationsfirma mit Internettelefonie als Kerngeschäft, kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 zurück blicken: Neben einer substantiellen Erhöhung der Anzahl Installationspartner, durfte Foxfon eine Verdoppelung des Gesprächsvolumen gegenüber dem Vorjahr verzeichnen.

Dies ist umso erfreulicher, als Foxfon auch im Jahr 2013 die von Kunden telefonierten Gesprächsminuten substantiell steigern und somit den Trend bestätigen konnte. Trotz bereits hohem Niveau erwartet Foxfon für das laufende Jahr eine Steigerung von rund 50 Prozent.

FOXFON ist eine Schweizer Telekommunikationsfirma. Das Kerngeschäft ist Voice over IP (VoIP), also Telefonie übers Internet – jene Form der Kommunikation, der die Zukunft gehört. FOXFON hat eine eigene Telefonanbieterlizenz und eigene Lösungen von Telefonnebenstellenanlagen. Somit hat FOXFON im Bereich Hard- und Software für kleine bis grosse Firmen die passende und einfach zu bedienende Lösung Die Telefonanlagen von FOXFON werden in der Schweiz laufend weiter entwickelt und bieten hohe Sprachqualität mit umfassenden Funktionen. FOXFON – Connecting the Swiss Way

Kontakt
FOXFON AG
Caroline Selsas
Samstagernstrasse 57
8832 Wollerau
058 590 00 00
info@foxfon.com
http://www.foxfon.ch

Pressekontakt:
Bonicom
Andreas Bonifazi
Klosbachstrasse 103
8032 Zürich
+41 43 268 40 90
abonifazi@bonicom.ch
http://www.bonicom.ch

Weitere Meldungen:  Fluppu verändert die Welt

Schreibe einen Kommentar