Eine gesicherte Altersvorsorge – hängt auch von einer gesicherten Finanzierung ab.

Email

Foto RS.jpg

Der unabhängige Immobilienberater Ralf Schütt kommt ursprünglich aus der Immobilienfinanzierung mit mehr als 28 Jahren Praxis.
Früh hat er gelernt, bereits als Auszubildender zum Bankkaufmann, daß es in dem Bereich Finanzierung bei den einschlägigen Instituten vor allem um eines geht: Das Produkt zu verkaufen, welches am besten verprovisioniert wird.

„Spätestens als ich damals in den Spätachtzigern einer Rentnerin einen 30 Jahre lang laufenden Sparvertrag verkaufen sollte, wurde mir bewußt, daß ich diesen Weg nicht einschlagen möchte“, so der Finanzierungsexperte.
Die Konsequenz: Sich selbstständig machen und maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte erstellen und die passende Bank zu dem Konzept zu finden.

Beliebt sind bei den einschlägigen Finanzhäusern Bausparverträge, welche unter dem Motto Zinssicherheit verkauft werden.
Viele Bankkunden sind froh überhaupt die Finanzierung bekommen zu haben, verstehen aber oftmals gar nicht, was sie da unterschrieben haben.

„In meiner Praxis habe ich es sogar erlebt, daß drei Bausparverträge in die Finanzierung eingebaut waren. Der Kunde zahlte seine ganz normale Darlehensrate an die Bank, aber er zahlte viel weniger in seine Bausparverträge ein, als in seinen ursprünglichen Finanzierungsvorschlägen und -verträgen vereinbart worden ist. Die Bank hat dies nicht überprüft“, so der Finanzierungsexperte, „ Zudem war das Darlehen nach zehn Jahren komplett zurückzuzahlen. Dies wäre nicht möglich gewesen, weil die angesparte Summe aus den Bausparern nicht gereicht hätte. Der Kunde hätte sein Haus verloren, und war sich zu dem Zeitpunkt, als er für eine Anschlußfinanzierung bei mir war, dessen noch nicht einmal bewußt.“

Eine Finanzierung sollte einfach zu verstehen sein, sie sollte transparent sein, bestmöglich die Ziele und Wünsche der Darlehensnehmer decken.
Vom Prinzip her eben genau wie eine Immobilie selbst: sie soll zum Käufer passen, sie soll zur Immobilie passen…und…. sie sollte langfristig ausgelegt sein.
Ralf Schütt ist daher ein Verfechter des ganz normalen Annuitätendarlehens.
„Hier sieht der Kunde jedes Jahr genau, was er bereits zurückgezahlt hat. Das Darlehen wird also jedes Jahr niedriger.
Wie eine Annuität funktioniert (und natürlich viele wertvolle Tipps mehr) erklärt der Berater genau in seinen Seminaren (https://beratung.hippp.de/seminar?r_done=1) und auch in seinen zahlreichen Videos auf der bekannten größten Videoplattform (https://www.youtube.com/watch?v=eSeaKkIj8qs&list=PL8KJkfqJGcPtP526Jwj-aXof6Lmnnb56V)

Seminare sind daher für einen geplanten Hauskauf und entsprechender Hausfinanzierung ein guter Einstieg, liefern solides Basiswissen, helfen dem Teilnehmer zu entscheiden, was für ihn wichtig ist, wo die Fallen sein können, wenn er unter Druck unterschreiben muß.
Er lernt wichtige Fachbegriffe…“ so daß er nicht den Bankern komplett ausgeliefert ist“, so der Coach.

Und da das Thema für alle wichtig ist, werden passende Seminare dort geliefert, wo sie sich jeder leisten kann: in der Volkshochschule.

Für Interessierte findet das nächste „Baufinanzierung Insidertipps“ – Seminar am 19.01.2019 an der Volkhochschule Glinde (bei Hamburg) statt.
http://www.vhs-glinde.de/versteckte-seiten/kurssuche/?kathaupt=11&knr=AH06802&kursname=Baufinanzierungstipps

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen