Mit interaktiven Landkarten & Geo-Analysen Mehrwert aus Unternehmensdaten holen

Datenintegration & ETL-Prozess

Wien/München – Viele Unternehmen sitzen auf einem Datenschatz, der jedoch seinen Mehrwert noch nicht entfalten konnte. Dazu müssen die gesammelten Daten aus verschiedenen Quellen zusammengeführt und auf einer interaktiven Landkarte visuell dargestellt werden: Dann lassen sich damit Geo-Analysen durchführen und wichtige Schlüsse ziehen, die bessere unternehmerische Entscheidungen ermöglichen.

Ein Beispiel: Ein Unternehmen pflegt mehrere Listen in seinen Datenbanken, darunter eine Adressliste der Kundinnen und Kunden sowie eine Adressliste von Handwerkern, die für das Unternehmen arbeiten. Nun sollen den Kunden die passenden Handwerker zugeordnet werden, sodass möglichst geringe Anfahrtswege entstehen. Die händische Zuordnung mittels der beiden Listen ist mühsam und fehleranfällig. Werden die Kunden und Handwerker aber auf digitalen Landkarten angezeigt, erschließt sich auf einen Blick, welche Handwerker und Kunden in der Nähe liegen.

Josef Mayer, Teamleiter GIS Solutions WIGeoGIS Deutschland, sagt: “Das Ergebnis der Datenaufbereitung und -integration kann vielfältig genutzt werden: zum Beispiel, um Standortentscheidungen zu treffen, Vertriebsgebiete zu planen oder die Kundendurchdringung in einer Region zu ermitteln.”

EXTRAHIEREN, TRANSFORMIEREN, LADEN
Doch wie kommen Adress-, Kontakt-, Standort- und andere Daten in ein Geo-Informations-System (GIS), also in eine GIS-Software – und somit auf eine digitale Landkarte? WIGeoGIS, Anbieter von maßgeschneiderter GIS-Software, weiß dank jahrzehntelanger Erfahrung, wie das geht und holt durch Datenintegration und ETL-Prozesse den Mehrwert aus Ihren Daten.

Was ist ein ETL-Prozess? Um auf einer digitalen Landkarte dargestellt zu werden, müssen die Daten aus Excel-Listen oder anderen gängigen Datei-Formaten zunächst extrahiert (Extract – E), dann in ein anderes Dateiformat transformiert (Transform – T) und schließlich in die interaktive Landkarte ins GIS geladen (Load – L) werden. Um diesen ETL-Prozess kümmert sich das WIGeoGIS-Team.

Weitere Meldungen:  Fivetran zentralisiert über 200 Datenquellen von DOUGLAS

AUTOMATISIERTE DATENINTEGRATION
Dieser Prozess kann auch automatisiert werden: Das GIS holt sich dann regelmäßig den aktuellen Stand der Listen, sodass das Unternehmen immer up-to-date planen kann. “Durch die Automatisierung des ETL-Prozesses muss sich der Kunde keine Gedanken darüber machen, ob oder wann er die Daten im GIS aktualisieren muss”, sagt Andreas Marth, Teamleiter GIS Solutions WIGeoGIS Österreich.

Wie holen Unternehmen den Mehrwert aus Daten?
-Sie bringen ihre Daten auf digitale Landkarten
-Sie nutzen die Vielzahl eigener Daten für Geo-Analysen
-Sie integrieren ihre Daten in WebGIS-Anwendungen, sodass mehrere Mitarbeiter gleichzeitig damit arbeiten können
-Sie automatisieren Prozesse mit ETL-Tools

Je nach Ausgangslage und Ziel der Datenanalysen im GIS benötigt dieser Prozess verschiedene Zwischenschritte, um die sich WIGeoGIS kümmert: So werden die Adressdaten oft geocodiert, zu größeren Einheiten aggregiert bzw. zu kleineren Einheiten disaggregiert, generalisiert oder mit zusätzlichen Informationen angereichert. Schließlich lassen sich die visualisierten und verknüpften Daten auf digitalen Landkarten auswerten, analysieren und operativ nutzen. Unternehmen treffen Entscheidungen und verfolgen ihre Ziele auf solider datenbasierter Grundlage.
Vorteile geografischer Datenintegration

Viele Unternehmen profitieren bereits von der Datenintegration ins GIS. Simone Ortner, Österreichische Post AG, sagt beispielsweise: “Wir haben mithilfe von WIGeoGIS ein Tool für die Standortplanung geschaffen, welches die relevanten Informationen aus unterschiedlichen internen und externen Datenquellen auf einer Plattform zusammenträgt. Dabei werden im Hintergrund automatisierte Prozesse zur Datenaufbereitung und -analyse durchgeführt, um sicherzustellen, dass Entscheidungen auch immer auf Basis der neuesten Daten und des aktuellen Wissensstandes passieren.”

Möchten Sie mehr über die Datenintegration und den ETL-Prozess in GIS erfahren? Weitere Infos finden Sie hier: https://www.wigeogis.com/de/gis-software/datenintegration_gis
Gerne beraten wir Sie auch individuell in einem kostenlosen Erstgespräch.

Weitere Meldungen:  Prosoz setzt auf Low-Code-Plattform cit intelliForm

WIGeoGIS ist einer der führenden Anbieter von Geomarketing und GIS-Software in Europa. Das Angebot umfasst Geomarketing-Beratung, individuelle Marktanalysen sowie weltweite Geodaten und Marktdaten.

Was ist GIS-Software?
Ein Geoinformationssystem (GIS) ist ein IT-System, das Daten räumlich verarbeitet und auf digitalen Landkarten darstellt.

Kontakt
WIGeoGIS GmbH
Wolf Graf
Belgradstraße 59
80796 München
+49 89 3219980
presse@wigeogis.com
https://www.wigeogis.com