Christmas, Darling!

Weihnachtsshopping wie die Royals im San Domenico House in London

Christmas, Darling!

München, 30. September 2014. Warum nicht Pflicht und Kür verbinden und das Weihnachtsshopping kurzerhand an die Themse verlegen? Die Vorweihnachtszeit in London ist besonders stimmungsvoll, und die Geschäfte prall gefüllt mit individuellen Souvenirs für die Lieben daheim. Ein Bummel durch weihnachtlich dekorierte Straßen, ein Besuch in der knallbunten Christmas World von Harrods, ein gemütlicher Stopp zum Five o“ Clock Tea vorm Kamin und abends eine Runde auf der feierlich beleuchteten Eisbahn vorm Natural History Museum drehen? So könnte ein perfekter Tag im vorweihnachtlichen London aussehen. Der ideale Ausgangspunkt hierfür ist das charmante Boutiquehotel San Domenico House in Chelsea.

Very british aber mit italienischem Charme: Das San Domenico House

Das Fünf-Sterne-Boutiquehotel gehört zu den im Privatbesitz befindlichen San Domenico Hotels und liegt im eleganten Londoner Stadtteil Chelsea, nur wenige Gehminuten vom Sloane Square entfernt. Das mondäne Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert in typischer Backsteinbauweise ist seit Jahren im Besitz der Familie Melpignano, die zwei Masserien, ein Resort und ein exklusives Strandhaus in ihrer Heimat Apulien führt. Das San Domenico House zählt zu den schönsten Boutique-Hotels Londons. Architektin Sue Rogers hat aus dem ehemaligen Privathaus der Familie ein wahres Juwel geschaffen: Jedes Zimmer ist individuell mit echten Antiquitäten und hochwertigen Stoffen aus aller Welt eingerichtet. Viktorianische Spiegel, mächtige Öl-Portraits der königlichen Familie und charmante Details wie offene Kamine und frische Blumenbouquets schaffen eine Atmosphäre wie zu Königin Viktorias Zeiten. Den obligatorischen Fünf-Uhr-Tee lässt man sich am besten in der gemütlichen Lobby des Hauses kredenzen – das Flackern des Kamins im Hintergrund.

Ein perfekter Tag im vorweihnachtlichen London

Englische Scones und italienischer Kaffee: Nach einer erholsamen Nacht im gemütlichen San Domenico House startet man den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück im viktorianisch eingerichteten Frühstücksraum – neben Breakfast Tea kann man sich mit einer Tasse Cappuccino für den Tag stärken – vero italiano natürlich, schließlich hat das Haus und die Mehrheit der Mitarbeiter italienische Wurzeln.

Weihnachtsfieber bei Harrods: Danach lohnt sich ein Abstecher ins berühmte Kaufhaus Harrods. Eine eigene Weihnachtsetage, die Christmas World, lässt keinen Wunsch offen – von Kitsch bis Handwerk, wer auf der Suche nach Weihnachtsdeko ist, wird hier sicherlich fündig. Ob Big Ben als Weihnachtskugel oder klassische Lametta – diese Weihnachten wird es bunt!

Santa goes Belgravia: Gleich nebenan liegt der Stadtteil Belgravia. Ein Geheimtipp ist der jährliche Belgravia Christmas Sunday, der in diesem Jahr auf den 7. Dezember fällt. Entlang der Straßen Pimlico Road und Elizabeth Street reihen sich dann kleine Stände mit individuellen Weihnachtssouvenirs und Köstlichkeiten zum Probieren. Blaskapellen und unzählige Aktivitäten für Kinder jeder Altersklasse machen den Event zu einem idealen Familienerlebnis.

Tea Time wie bei Royals: Natürlich sollte auch der traditionelle Fünf-Uhr-Tee nicht fehlen und ohnehin ist nun erstmal Füße hoch legen angesagt. Besonders stilvoll geht es in der Gallery Mess in der berühmten Saatchi Gallery auf der King“s Road zu. Typische Gurkensandwiches auf Etageren, köstliche Kuchen und Macarons und natürlich eine Auswahl an feinstem Tee umgeben von zeitgenössischer Kunst.

Fast wie in New York: Ein Muss in den Abendstunden ist ein Besuch des festlich beleuchteten Ice Rink, eine jährlich aufgebaute Eisbahn vor der imposanten Kulisse des Natural History Museums, die an das Weihnachtspektakel vor dem Rockefeller Center in New York erinnert. Schlittschuhe kann man sich leihen und bei Weihnachtsmusik und mit einer Tasse Glühwein in der Hand seine Runden ziehen.

Dinner mit Kate & William? Bevor man sich abends ins Nachtleben stürzt, sollte man sich noch einen Aperitif im gemütlichen Kaminzimmer des San Domenico House gönnen. Mit einem Gin Tonic oder einem erfrischenden Pimms No.1 lässt sich der Abend in typisch britischer Manier starten. Wer auf den Spuren von William & Kate wandeln will, bestellt zum Beispiel einen Tisch im „Bluebird“ auf der Kings Road und kehrt danach im In-Lokal „Mahiki“ in Mayfair ein, wo sich vor allem am Wochenende die Londoner Society tummelt.

Das Deluxe Doppelzimmer pro Nacht im San Domenico House London kostet ab 250 EUR für zwei Personen inklusive Frühstück.

San Domenico House
29-31 Draycott Pl, Chelsea
London SW3 2SH

www.sandomenicohouse.com

San Domenico Hotels ist eine italienische, im Privatbesitz befindliche, Hotelgruppe, mit insgesamt vier Häusern in Apulien: Borgo Egnazia, Masseria San Domenico, Masseria Cimino, San Domenico a Mare, und einem Boutiquehotel in London: San Domenico House, Chelsea. Außerdem zählt der 18-Loch-Golfplatz San Domenico Golf in Apulien zum Angebot für die Gäste.

Firmenkontakt
San Domenico House – Chelsea, London
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
akoppe@prco.com
http://www.sandomenicohouse.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Anna Koppe
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
akoppe@prco.com
http://www.prco.com/de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen