Buntes Herbstprogramm: Auf Texel warten tolle Ferienerlebnisse

(Bildquelle: @Family_Festival)

Niederländische Watteninsel begeistert mit abwechslungsreichem Event-Oktober

Auch wenn in der Natur nun Stück für Stück Ruhe einkehrt, kann man im Oktober auf Texel noch einiges erleben. Ganz nach Geschmack im ruhigen Tempo zu Fuß oder per Rad über die Insel streifen, sich sportlichen Herausforderung zu Lande oder zu Wasser stellen oder ein bisschen Kultur schnuppern. Nicht zuletzt finden in diesem Monat einige Events statt, die Groß und Klein unvergessliche Erlebnisse bescheren und für jeden Geschmack etwas bereithalten.

Möwe, Löffler & Co.

Vom 6. bis 8. Oktober wird am Dutch Birding Weekend drei Tage lang die bunte Welt der Vögel gefeiert. In diesem Rahmen findet ein abwechslungsreiches Programm statt, das Besuchern jeden Alters die Möglichkeit bietet, die vielfältige Vogelwelt der Insel zu erkunden. Mehrmals täglich starten dazu ab dem Vogelinformationszentrum in De Cocksdorp Exkursionen in die diversen Vogelgebiete der Insel. In den Abendstunden wird zu Lesungen und Vorträgen eingeladen.

Die Welt der Drachen

Meterlange Drachen, Wale, Eisbären und Pinguine: Solche und ähnlich beeindruckende Figuren werden am 07./08. Oktober den Luftraum über dem Strand bei De Koog bevölkern. Anlass ist die größte Drachenveranstaltung der Insel, das Family Festival, welches in der Zeit von 12 bis 16 Uhr zwischen den Strandzugängen Paal 19 und Paal 21 stattfindet. Drumherum gibt es ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie, das von Schminken über Spiele bis hin zu Geschichtenerzählen reicht.

Den Burg wird Den Blues

Vom 13. bis 15. Oktober steht Texel wieder ganz im Zeichen des legendären Musikfestivals Texelblues. Auf insgesamt 12 Bühnen, die sich in Kneipen, Bars und Cafes im Zentrum von Den Burg befinden, geben sich drei Tage lang Künstler aus dem In- und Ausland die Klinke in die Hand. Zum hörenswerten Lineup zählen in diesem Jahr u.a. Big Daddy Wilson (USA), Dan Patlansky (ZA), Eliana Cargnelutti (I), Sean Mack Mcdonald (USA) und viele mehr.

Weitere Meldungen:  Vorbildlich: Texel startet Pilotprojekt zur Energie-Selbstversorgung

Fest der Dunkelheit

Bei der “Nacht der Nächte” am 28. Oktober werden landesweit Lichtquellen abgeschaltet und auch Texel zeigt sich dann von seiner dunklen Seite. Fernab vom Festland, mit großflächigen Naturlandschaften und geringer Besiedelung lässt sich hier die Schönheit der Dunkelheit besonders genießen. Zum Tagesende werden auf der ganzen Insel diverse Veranstaltungen organisiert, die für Familien geeignet und zum Großteil kostenlos zugänglich sind.

Eine Übersicht über alle Aktivitäten rund ums Jahr gibt es im Texel Kalender unter https://www.texel.net/de/veranstaltungsuebersicht/

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre ( https://www.teso.nl/de/) erreichbar. Unter dem Motto “ganz Holland auf einer Insel” wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt “Hoge Berg”. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, ein Walfängerhaus und ein Strandräubermuseum sowie das Naturmuseum “Ecomare”. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen “Runde um Texel” oder das Schlemmerfestival “Texel Culinair”.

Über den VVV Texel:
Bereits seit 1898 ist der VVV Texel die erste Anlaufstelle, wenn es um Urlaub auf der beliebten niederländischen Watteninsel geht. Seine Kernaufgabe: das Reiseziel Texel über seine Grenzen hinaus bekannt zu machen. In diesem Rahmen generiert die Touristeninformationen über verschiedene Kanäle rund 50 Millionen Kontaktmomente pro Jahr. Auf seiner Website https://www.texel.net/de/ finden Besucher zudem alles, was den perfekten Urlaub auf der Insel ausmacht. Nicht zuletzt die größte Auswahl an Inselunterkünften – von Hotels und B&Bs über Ferienhäuser und -appartements bis hin zu Campingplätzen. Die Einnahmen, die auf diesem Wege generiert werden, bleiben auf der Insel und sorgen direkt wie indirekt für eine hohe Aufenthaltsqualität.

Weitere Meldungen:  enviaM und MITGAS sind Vorreiter bei der digitalen Kundennähe

Firmenkontakt
VVV Texel
Radna Trap
Emmalaan 66
1791 AV Den Burg
+31 (0)222-362532
d0a8d02aff5b9f530f1d51f732e12cd36445961b
http://www.texel.net/de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
d0a8d02aff5b9f530f1d51f732e12cd36445961b
http://www.forvision.de