Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder Schirmherrin des ersten internationalen Cybermobbing Kongresses in Berlin

Logo des Buendnisses

Karlsruhe – Der erste internationale Cybermobbing Kongress findet am 11. September 2013 in Berlin statt. Veranstalter ist das Bündnis gegen Cybermobbing e.V. und Schirmherrin des Kongresses ist Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder. Der Kongress richtet sich an Pädagogen, Psychologen, Führungskräfte, Juristen, Forscher und Politiker.

Unter dem Titel “Das Phänomen Cybermobbing: Folgen für die Gesellschaft und Möglichkeiten der Prävention” veranstaltet das Bündnis gegen Cybermobbing e.V. den ersten internationalen Cybermobbing Kongress. Im Mittelpunkt des Kongresses, der im Steigenberger Hotel in Berlin stattfindet, stehen unter anderem Fragen wie: Wie schützen wir unsere Kinder vor den Gefahren des Internets? Was können Gesetze bewirken? Welche präventiven Maßnahmen sind wichtig?

Kinder sind besonders von der Entwicklung WEB 2.0 betroffen, denn sie wachsen in einem multimedialen Zeitalter auf, ohne ausreichend darauf vorbereitet zu sein. Es ist deshalb besonders wichtig diese Entwicklungen zu beobachten und positiv zu beeinflussen, betont Uwe Leest, Vorstandsvorsitzender des Bündnisses gegen Cybermobbing e.V. Dazu soll der Kongress einen wichtigen Beitrag leisten.

Prominente Referenten aus der ganzen Welt kommen nach Berlin

Der Kongress will das Phänomen Cybermobbing nicht nur aus der nationalen, sondern auch aus der internationalen Perspektive erörtern. Renommierte Fachleute aus dem In- und Ausland zählen zu den hochkarätigen Referenten.
Unter anderem Prof. Justin Patchin, Co-Direktor des Cyberbullying Research Centre und Professor an der Universität Wisconsin (USA), Dr. Barbara Spears von der Universität in Südaustralien und Prof.Dr.jur.habil. Rolf Schwartmann, Gründer und Leiter der Forschungsstelle Medienrecht an der FH Köln.
Das vollständige Programm und weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: www.buendnis-gegen-cybermobbing.de

Weitere Meldungen:  Valentinstag: Hässliche Autos gefährden das perfekte Date

Bündnis gegen Cybermobbing e.V.

Kontakt
Bündnis gegen Cybermobbing e.V.
Uwe Leest
Leopoldstraße 1
76133 Karlsruhe
0721-16009-15
info@buendnis-gegen-cybermobbing.de
http://www.buendnis-gegen-cybermobbing.de

Pressekontakt:
Bündnis gegen Cybermobbing
Uwe Leest
Leopoldstraße 1
76133 Karlsruhe
0721-16009-15
info@buendnis-gegen-cybermobbing.de
http://www.buendnis-gegen-cybermobbing.de

Schreibe einen Kommentar