Bestes Risikomanagement: Auszeichnung für Versicherungskonzern ARAG

Düsseldorfer Familienunternehmen überzeugt erneut bei portfolio institutionell Awards

Bestes Risikomanagement: Auszeichnung für Versicherungskonzern ARAG

Bereits zum zweiten Mal ist die ARAG SE für das „Beste Risikomanagement“ bei den portfolio institutionell Awards gekürt worden. Der Düsseldorfer Versicherungskonzern hatte die Fachjury erstmals im Jahr 2016 überzeugt und Platz 1 in dieser Kategorie belegt. „Der erneute Award-Gewinn unterstreicht einmal mehr die geleistete erfolgreiche Arbeit unseres Risikomanagementteams in den vergangenen Jahren. Er ist zudem ein klares Zeichen, dass unser Risikomanagementansatz auch durch Außenstehende nicht nur als effektiv, sondern auch als sehr effizient angesehen wird“, so Wolfgang Mathmann, Hauptabteilungsleiter Konzern Risikomanagement bei der ARAG SE, der den Preis bei der Verleihung in Berlin entgegennahm.

Die maßgeblichen Kriterien für das Urteil der zuständigen Fachjury waren die Ganzheitlichkeit der Risikobetrachtung, der operative Umgang mit Risiken, die Organisation, die Innovation sowie der Inhalt der Unterlagen und die Form. Gepunktet habe die ARAG als Gewinnerin insbesondere durch das Verhältnis von Risiko und Aufwand, hieß es in der Begründung: „Das ist ein besonders heikler Punkt, denn letztlich weiß ein Unternehmen immer erst im nachherein, ob begrenzte Ressourcen zum Management relevanter oder eher unrelevanter Risiken eingesetzt wurden.“ Die Einreichungen in der Kategorie „Bestes Risikomanagement“ stammen bunt gemischt aus verschiedensten Industrien – reguliert und nicht reguliert – sowie von kleinen und großen Unternehmen gleichermaßen.

Die portfolio institutionell Awards – die Auszeichnung für institutionelle Investoren in Deutschland – wird seit 2006 verliehen. Ideengeber und Veranstalter ist das Fachmedium portfolio institutionell. Vergeben wurden Preise in insgesamt 13 Kategorien. Die Juroren sind ausgewiesene Experten für die Thematik der jeweiligen Kategorie und repräsentieren das Know-how führender Beratungshäuser und Lehrstühle.

Die ARAG Allgemeine Versicherungs-AG ist der Kompositversicherer des ARAG Konzerns und zugleich Europas größter Sportversicherer mit über 20 Millionen versicherten Freizeit- und Spitzensportlern in rund 80.000 Sportvereinen. Die Hauptsäule bilden hierbei die Gruppenverträge mit 15 Landessportbünden/Landessportverbänden sowie mit DSV aktiv/Freunde des Skisports e.V. Der ARAG Konzern ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer rund um die Themen Recht und Absicherung, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern, erwirtschaftet der Konzern mit über 3.900 Mitarbeitern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,6 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Christian Danner
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 (0) 211 963-2217
+49 (0) 211 963-2220
christian.danner@ARAG.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
+49 (0) 221 924 28 215
+49 (0) 221 924 28 219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen