Weit spannen mit Holz

Big Structures: Einfach überbauen mit Kielsteg

Weit spannen mit Holz

Kielsteg: Innovation im Holzbau

ProHolz Steiermark und die Technische Universität Graz haben zum Thema „Big Structures – große Spannweiten“ eingeladen, mehr als 70 Holzbauinteressierte kamen der Einladung nach. Geboten wurden interessante Vorträge von Kurt Pock (KPZT – Ingenieurbüro für Tragwerksplanung, Holzbau und andere konstruktive Herausforderungen), Alfons Brunauer von der Firma WIEHAG und dem Kielsteg-Spezialisten Thomas Hofer (Firma Kulmer) sowie unserem Bauberater Thomas Puster (ZMP).

Seit 2005 befindet sich das innovative Deckensystem, das in Graz „erfunden“ wurde auf dem Vormarsch, 2015 wurde ein wichtiger Meilenstein für das tragende Produkt erreicht: 100.000 m2 verbaute Kielsteg Elemente wurden in diesen erfolgreichen Jahren von Madrid bis Moskau verbaut.
In ihrem Vortrag an der TU Graz konnten Thomas Puster und Thomas Hofer den Interessierten die Vorzüge des innovativen Dach- und Deckensystems, technische Details und Wissenswertes aus der Verarbeitung und zur Montage erläutern. Mit Kielsteg-Elementen können Deckenspannweiten von 7 bis 27 Meter mühelos überbaut werden und sind vor allem für gewerbliche Bauten, Hallen, Schulen und Projekten mit großen Spannweiten geeignet.
Der besondere Aufbau und die damit verbundenen statischen Vorteile von Kielsteg wurden mit dem Europäischen Innovationspreis dem „Schweighofer Preis“ ausgezeichnet. Die Kielsteg GmbH hat ihren Sitz in Graz, die exklusive Produktionslizenz in Österreich hat ebenfalls eine steirische Firma inne: Die Firma Kulmer Holz-Leimbau im steirischen Pischelsdorf fertigt mit rund 70 Mitarbeitern die hochwertigen Kielsteg Bauelemente, die Jahr für Jahr mehr an Bedeutung in der Baubranche gewinnen.

Mehr Informationen zu Kielsteg

www.massivholzsystem.at/News
http://www.kielsteg.at
https://www.kurtpock.at/
http://www.kulmerbau.at/index.php?seitenId=68
http://timberconstruction.wiehag.com

ZMP Holzbausysteme ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um Holzbau und Tragwerksplanung geht. Als Tochterunternehmen der Stora Enso Gruppe bringen wir die innovativen Holzbauelemente nach Österreich und sind der Ansprechpartner für Zimmereien und Architekten, wenn es um CLT- und Kielstegbauten geht.

Kontakt
ZMP Massivholzsystem
Manuela Gsöll
Parkring 18D
8074 Raaba-Grambach
066488785876
m.gsoell@massivholzsystem.at
http://www.massivholzsystem.at

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen