Von der Cloud bis zum Edge: Lumen Technologies gestaltet Bereitstellung von Unternehmensanwendungen mit Microsoft neu

Dank der langfristigen Zusammenarbeit können Unternehmen ihre Anwendungen in hochgradig verteilten Umgebungen erstellen, verwalten und skalieren

Von der Cloud bis zum Edge: Lumen Technologies gestaltet Bereitstellung von Unternehmensanwendungen mit Microsoft neu

Denver, 13. Juli 2021 – Lumen Technologies (NYSE: LUMN) hat eine strategische Partnerschaft mit Microsoft bekannt gegeben, die die moderne Bereitstellung von Unternehmensanwendungen prägen wird, indem die Microsoft Azure-Funktionen auf der Lumen-Plattform verfügbar gemacht werden. Die Kunden beider Unternehmen erhalten damit die Möglichkeit, ihre Microsoft-basierten Lösungen mithilfe der globalen Edge-Computing-Dienste von Lumen dort ausführen zu können, wo digitale Interaktionen stattfinden. Dadurch entsteht eine der schnellsten und sichersten Plattformen für Anwendungen und Daten.

“In Zusammenarbeit mit Microsoft wird Lumen Unternehmen und Entwicklern Fähigkeiten am Edge bieten, die in der Branche einzigartig sind”, so Shaun Andrews, Executive Vice President und Chief Marketing Officer von Lumen. “Durch die tiefgreifende Integration von weiteren Plattformdiensten unseres Unternehmens mit Microsoft Azure können wir Unternehmen dabei helfen, ihre Daten schnell für die gewünschten und benötigten Erkenntnisse zu nutzen und einzigartige und maßgeschneiderte Anwendungsfälle zu unterstützen. Wir freuen uns über die Innovationen und erstaunlichen neuen digitalen Erlebnisse, die wir unseren gemeinsamen Kunden bieten können, indem wir Azure bis an den Edge unseres weltweiten Netzwerks ausweiten.”

Lumen wird mit Microsoft an diversen zukünftigen Vermarktungsstrategien zusammenarbeiten, um gemeinsame Kunden weltweit zu unterstützen, indem es die Ressourcen des “Edge Experience Center” von Lumen nutzt. Dazu gehört:

– Eine zertifizierte Azure-Bereitstellung, die weltweit in Edge-Computing-Knoten von Lumen ausgeführt werden kann und den Kunden der Azure-Serviceplattform mehr Anwendungsfälle mit niedriger Latenz und hoher Bandbreite ermöglicht.
– Lösungen für den Kommunikationssektor, die auf privaten 5G-Netzwerken basieren und die Cloud-nativen Softwarefunktionen von Microsoft sowie das Lumen-Glasfasernetzwerk und die Edge-Computing-Funktionen nutzen. Diese Lösungen werden es den Kunden ermöglichen, ihre drahtlosen Netzwerke zu optimieren und ihr Arbeitspensum mit noch umfassenderer digitaler Unterstützung auszuführen.
– Managed Solutions für den Unternehmenssektor für eine breite Palette von Microsoft-Software und Cloud-Diensten, um die Leistung von Business-Workloads zu optimieren und die gesamte Belegschaft des Kunden unabhängig von dessen Standort zu unterstützen.

“Mit der Bereitstellung der Microsoft Azure-Technologie auf der Lumen-Plattform bieten wir den Unternehmen Zugang zu einer Umgebung, in der ihnen die erforderliche Leistung mit geringer Latenz zur Verfügung steht, die sie für essenzielle Anwendungen benötigen und in der sie gleichzeitig die ihnen bekannten Microsoft-Dienste und -Tools nutzen können”, erklärte Yousef Khalidi, Corporate Vice President für Azure for Operators bei Microsoft. “Mit dieser Zusammenarbeit bieten wir den Unternehmen vielfältigere Möglichkeiten, Azure mit ihren Unternehmensnetzwerken zu verbinden, und wir freuen uns auf Lumen als Kooperationspartner, um die Anzahl der Anwendungsfälle zu erweitern, die wir am Netzwerk-Edge erreichen können.”

Um die Zusammenarbeit weiter zu festigen, hat Lumen Azure als bevorzugten Public-Cloud-Standort für Workloads ausgewählt, die seinen Unternehmenskunden dienen und die Verbesserung der Kundenerfahrung für die Lumen-Plattform und die Umgestaltung neuer Servicefunktionen auf der Plattform ermöglichen. Die Unternehmenskunden erhalten durchgängige Access-Management-Erfahrungen für alle digitalen Lumen-Dienste. Lumen wird außerdem Azure, Microsoft Power Apps und Microsoft 365 E5 Security & Compliance für seine interne Digital Transformation nutzen.

Darüber hinaus hat Microsoft Lumen zu einem seiner bevorzugten Partner benannt, der Azure weltweit mit Lumen-Netzwerken, Infrastruktur und Managed Services unterstützt. Die Unternehmenskunden erhalten eine noch leistungsfähigere Netzwerkkonnektivität zu all ihren Azure-Services über die Lumen-Plattform.

Da Unternehmen ihre Enterprise Workloads zunehmend an den Edge verlagern und immer mehr Multi-Cloud-Umgebungen verwenden, ist die nahtlose Integration von Netzwerken und Cloud von größter Bedeutung für die Optimierung der Leistung.

Wichtigste Fakten:

– Lumen ist ein zertifizierter Microsoft Managed Services Partner für eine breite Palette von Microsoft Software- und Cloud-Services und ein Microsoft Gold Partner.
– Die Edge-Knoten von Lumen sind dafür konzipiert, 95 % der Unternehmensnachfrage in den USA innerhalb von 5 Millisekunden Latenz zu decken.
– Eine Liste der aktuellen und geplanten Edge-Standorte finden Sie auf: https://www.lumen.com/en-us/solutions/edge-computing.html#edge-computing-map
– Das Lumen-Netzwerk besteht aus ca. 450.000 weltweiten Glasfasermeilen und mehr als 180.000 direkt angeschlossenen Gebäuden, die nahtlos mit globalen Edge-Knoten, 350 Lumen-Rechenzentren weltweit und 2.200 Rechenzentren von Drittanbietern in Nordamerika, Europa und dem Nahen Osten, Lateinamerika und in der Asien-Pazifik-Region verbunden sind.

Weitere Informationsquellen:

– Weitere Informationen zu Lumen Edge-Computing-Lösungen finden Sie unter: www.lumen.com/edge
– Weitere Informationen zu Azure Stack finden Sie unter: https://azure.microsoft.com/en-us/overview/azure-stack/
– Erfahren Sie mehr über die Lumen-Lösungen für Microsoft Teams: https://www.lumen.com/en-us/communications/ucc.html

Über Lumen Technologies
Lumen wird von der Überzeugung geleitet, dass die Menschheit am besten ist, wenn Technologie die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, voranbringt. Mit ca. 450.000 Glasfasermeilen (720.000 km) für Kunden in mehr als 60 Ländern, liefern wir eine schnelle und sichere Plattform für Anwendungen und Daten, um Unternehmen, Behörden und Gemeinden dabei zu unterstützen, großartige Erfahrungen bereitzustellen.

Mehr zu den Netzwerk-, Edge-Cloud-, Security- sowie Kommunikations- und Collaboration-Lösungen von Lumen und der Zielsetzung des Unternehmens, den menschlichen Fortschritt durch Technologie zu fördern, finden Sie unter news.lumen.com/home, LinkedIn: /lumentechnologies, Twitter: @lumentechco, Facebook: /lumentechnologies, Instagram: @lumentechnologies und YouTube: /lumentechnologies.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Abgesehen von historischen und sachlichen Informationen sind die in dieser Pressemitteilung dargelegten Sachverhalte, die sich durch Wörter wie “werden”, “schätzen”, “erwarten”, “voraussehen”, “glauben”, “planen”, “beabsichtigen” und ähnliche Ausdrücke charakterisieren, zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse und basieren nur auf aktuellen Erwartungen, sind von Natur aus spekulativ und unterliegen einer Reihe von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, von denen viele außerhalb unserer Kontrolle liegen. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können wesentlich von jenen abweichen, die von uns in diesen Aussagen erwartet, geschätzt, projiziert oder impliziert werden, falls eine oder mehrere dieser Risiken oder Unsicherheiten eintreten oder sich die zugrunde liegenden Annahmen als falsch erweisen. Zu den Faktoren, die die tatsächlichen Ergebnisse beeinflussen könnten, gehören unter anderem: die Fähigkeit der erweiterten strategischen Allianz, ihre beabsichtigten allgemeinen Ziele zu erreichen; unsere Fähigkeit, unser Netzwerk zu schützen und die nachteiligen Auswirkungen möglicher Sicherheitsverletzungen zu vermeiden; Serviceausfälle, Systemausfälle oder ähnliche Ereignisse, die unser Netzwerk oder die Verfügbarkeit und Qualität unserer Dienste beeinträchtigen; die Auswirkungen neuer, aufkommender oder konkurrierender Technologien, einschließlich solcher, die unsere Produkte zu weniger wünschenswerten oder veralteten Produkten machen könnten; die Fähigkeit der erweiterten strategischen Allianz, eine verbesserte Funktionalität von Anwendungen am Edge zu ermöglichen; die Fähigkeit der erweiterten strategischen Allianz, neue digitale Erlebnisse in Bezug auf Kundenpersonalisierung und Datenintegration zu ermöglichen; die Fähigkeit, die geplante zertifizierte Azure-Bereitstellung erfolgreich durchzuführen; die Fähigkeit, die projizierten Kommunikationsbranchenlösungen rund um private 5G- und Satelliten-Netzwerke mit niedriger Erdumlaufbahn erfolgreich zu implementieren; die Fähigkeit, die geplanten verwalteten Lösungen für den Unternehmenssektor erfolgreich auszuführen; die Fähigkeit, die gewünschte Leistung mit geringer Latenz bereitzustellen, die für Kundenanwendungen erforderlich ist; sowie andere Risiken, auf die von Zeit zu Zeit in unseren Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission (“SEC”) verwiesen wird. Aus allen oben und in unseren SEC-Einreichungen dargelegten Gründen wird darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht zu sehr auf unsere zukunftsgerichteten Aussagen verlassen sollten, die lediglich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gelten. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aus irgendeinem Grund öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Entwicklungen, veränderter Umstände oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus spiegeln alle Informationen hinsichtlich unserer Absichten, die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, unsere Absichten zum Zeitpunkt dieser zukunftsgerichteten Aussagen wider und basieren unter anderem auf aktuellen regulatorischen, technologischen, branchenbezogenen, wettbewerbsbezogenen, wirtschaftlichen und Marktbedingungen sowie unseren Annahmen zu diesem Zeitpunkt. Wir können unsere Absichten, Strategien oder Pläne (einschließlich unserer hierin zum Ausdruck gebrachten Pläne) jederzeit und aus beliebigem Grund ohne vorherige Ankündigung ändern.

Firmenkontakt
Lumen Communications Germany GmbH
Courtney Morton
Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt am Main
801-238-0228
courtney.morton@lumen.com
https://www.lumen.com

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+49 9131 81281 22
bernd.jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: