VIM-Group schließt sich Farner International an

John Bache (Bildquelle: @VIM Group)

Die Schweizer Kommunikationsberatungsgruppe Farner International übernimmt die in den Niederlanden ansässige, auf Markenwechsel spezialisierte VIM Group und baut damit eine unternehmergeführte, paneuropäische, integrierte Kommunikationsberatungsfirma auf.

Farner International hat sich in den letzten Jahren zur umfassendsten und marktführenden Agentur in der Schweiz entwickelt. Anfang dieses Jahres kündigte Farner Expansionspläne an, mit dem Ziel, eine europäische Firmengruppe rund um die Marke Farner aufzubauen. Mit diesem Schritt reagiert Farner auf das wachsende Bedürfnis der Kunden nach umfassenden Kommunikationslösungen in verschiedenen Märkten. Der digitale und integrierte Ansatz von Farner und die Ambition, “nationale Champions” in führenden europäischen Märkten aufzubauen, werden mit einem spezialisierten Mix aus umfassenden Kommunikations- und Markentransformations- sowie Markentechnologie-Dienstleistungen kombiniert.

Den ehrgeizigen Mehrjahresplan von Farner unterstützt Waterland, eine unabhängige Investmentgesellschaft. Waterland kennt den Kommunikationsmarkt gut, verfügt über ein breites digitales Expertenwissen und hat mit der Digitalagentur DEPT einen beeindruckenden europäischen Growth Case zum Erfolg geführt.

Die VIM Group ist das führende europäische Unternehmen für Markentransformation und Markentechnologie mit Niederlassungen in Amsterdam, Hengelo, London und München. Das 1991 gegründete Unternehmen ist bekannt für die Implementierung von Markentechnologie und das Management globaler Rebrandings für Kunden wie Bosch, Danske Bank, FIFA, Henkel, Hitachi Energy, ING Group, Merck KGaA, Reckitt, Sanofi, Vattenfall und Volkswagen.

“Wir freuen uns, dass sich die VIM Group für Farner International entschieden hat und heißen die 85 Mitarbeiter:innen von VIM im Farner-Team herzlich willkommen. Das hochspezialisierte Fachwissen und die große Erfahrung der VIM-Mitarbeiter:innen liefern einen wichtigen Beitrag zu unserer internationalen Expansion. Im Einklang mit unserer unternehmerisch geprägten Philosophie bleiben die Partner von VIM am Ruder und sind Partner von Farner International geworden”, erklärt Roman Geiser, Executive Chairman von Farner International. “Der Fokus der VIM Group auf den Aufbau von tiefen, langjährigen Beziehungen zu ihren Kunden passt gut zur Philosophie von Farner. Ihre Struktur und ihre Dienstleistungen im Bereich Markenmanagement ergänzen sich hervorragend mit unseren eigenen.”

Weitere Meldungen:  Sommer in Fläschchen: Erdbeersirup

Marc Cloosterman, CEO der VIM Group: “Meine Partner und ich sind davon begeistert, dass wir uns Farner International anschließen. In der Stakeholder-Ökonomie, die durch die zunehmende Digitalisierung noch verstärkt wird, haben Unternehmen sowohl breitere als auch komplexere Kommunikations- und Markenbedürfnisse, was bedeutet, dass die Rolle der Marke deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Die Möglichkeit, zusätzliche überzeugende Dienstleistungen für unsere Kunden und erweiterte Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Kolleginnen und Kollegen anzubieten, bedeutet zugleich, dass wir uns mehr denn je darauf freuen, unsere Reise fortzusetzen.”

Über Farner International

Farner International ist ein Zusammenschluss von führenden Beratungsunternehmen, die Kommunikation als Schlüsselfaktor für den Erfolg einer Organisation betrachten. Geführt wird die Gruppe von erfolgreichen Kommunikationsunternehmern und Partnern, die selbst im Beratungsgeschäft tätig sind. Als internationales Team der besten Experten vereint Farner alle Disziplinen der Kommunikation wie Strategie, Reputationsmanagement, Nachhaltigkeitskommunikation, Branding, Markenführung, Unternehmenskommunikation, Public Affairs, Marketingkommunikation, Verhaltensforschung, Werbung, Digital und CommTech. Während die Wurzeln von Farner in der Schweiz liegen, wo Farner International Marktführer im Bereich der integrierten Kommunikation ist, unterhält Farner zusätzliche Niederlassungen in den wichtigen Märkten und Hauptstädten. Farner International wurde 1951 gegründet und ist eine der etabliertesten und ältesten Kommunikationsmarken in Europa. http://www.farner.ch

Über VIM Group
Seit über 30 Jahren unterstützt das internationale Team der VIM Group, bestehend aus Spezialisten für Markenveränderungen und Technologieexperten, Marketing- und Kommunikationsverantwortliche bei der Transformation von Marken. In enger Zusammenarbeit mit Markenteams und ihren externen Partnern gibt die VIM Group Unternehmen die Struktur und die Richtung vor, die sie benötigen, um Markenveränderungen sicher zu planen und auszuführen und so kostspielige Fehltritte zu vermeiden und Einsparungen zu erzielen. Durch die Implementierung geeigneter Prozesse, Tools und Technologien ermöglicht die VIM Group ein kohärentes Erlebnis mit maximaler Wirkung während der gesamten Brand Journey. Ob analog oder digital und unabhängig von Umfang, Größe oder Situation: Die VIM Group hilft Marken, sich anzupassen, sich weiterzuentwickeln und ihr Versprechen einzulösen.

Weitere Meldungen:  Einzigartige Übernahme - Massives Kaufsignal. Diese Uran-Aktie jetzt kaufen nach 1.324% mit Isoenergy ($ISO.V), 1.413% mit Uranium Energy ($UEC), 3.496% mit NexGen Energy ($NXE) und 8.050% mit EnCore Energy ($EU.V)

http://www.vim-group.com

Firmenkontakt
VIM Group
Anke Piontek
Rosental 10
80331 München
0221-92 42 81 4 -0
info@forvision.de
https://vim-group.com/de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/