Pioniere unternehmerischer Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Vetter gewinnt Sustainable Impact Award zum zweiten Mal

Das Vetter-Team freut sich über den zweiten Gewinn in Folge.

– Sieger in der Kategorie “Impact of Social Engagement”
– Vetter stellt Weichen als nachhaltiger Arbeitgeber
– Konsequentes gesellschaftliches Engagement

Ravensburg, 10. Oktober 2023: Zum zweiten Mal in Folge erhält Vetter, einer der weltweit führenden Pharmadienstleister für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, den Sustainable Impact Award. Mit der Auszeichnung unterstreicht die WirtschaftsWoche gemeinsam mit der Generali Deutschland die Relevanz unternehmerischer Nachhaltigkeit und zeigt, wie sie gelingen kann. Ein Team des Ravensburger Familienunternehmens Vetter nahm am 09. Oktober 2023 im HOCH5 in München den Preis in der Kategorie “Impact of Social Engagement” entgegen.

Der Sustainable Impact Award zeichnet in dieser Kategorie das Unternehmen mit dem eindrucksvollsten sozialen Engagement aus. Die hochkarätig besetzte Jury hob besonders Vetters Fürsorge und die Vielzahl an Angeboten für seine Mitarbeitenden hervor – von breitgefächerten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten über einen umfangreichen Gesundheitspass bis hin zu vielfältigen Sensibilisierungsaktivitäten zu Themen wie bewusster Ernährung oder der Förderung von Diversität und Inklusion im Unternehmen.

“Die erneute Auszeichnung ist ein toller Erfolg für uns”, freut sich Geschäftsführer Peter Sölkner. “Wir fühlen uns bestätigt, ein sicherer, verlässlicher und überdurchschnittlich engagierter Arbeitgeber zu sein. Das macht uns stolz und motiviert uns, weiterhin aktiv eine nachhaltige Arbeitswelt zu gestalten.”

Vetter stellt Weichen als nachhaltiges Unternehmen und Arbeitgeber
Das Familienunternehmen mit über 6.000 Mitarbeitenden hat sich als Vorreiter für nachhaltige Unternehmensführung etabliert. Mit einem ganzheitlichen Ansatz für Mitarbeitende und Gesellschaft bietet Vetter eine beeindruckende Bandbreite an Angeboten, die von der Gesundheits- und Altersvorsorge über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bis hin zu finanziellen Benefits reichen. So umfasst der “Vetter Health Gesundheitspass” über 40 Angebote aus den Bereichen Prävention und Bewegung. Mit Initiativen wie der “Vetter Academy” und “Vetter Insights”, die sowohl die fachliche als auch die persönliche Weiterentwicklung fördern, setzt der Arbeitgeber Maßstäbe in Sachen Bildung und Karrierechancen. Das Engagement des Unternehmens für Diversität und Inklusion zeigt sich unter anderem in kontinuierlichen Kampagnen und einer etablierten Schwerbehindertenvertretung.

Weitere Meldungen:  Website erstellen lassen mit eigener Domain zum Festpreis

Geschäftsführer Thomas Otto erklärt den Ansatz des Unternehmens: “Wir denken Nachhaltigkeit ganzheitlich – sprich, für uns ist der soziale Aspekt neben Ökologie und Ökonomie eine starke dritte Dimension für nachhaltiges Handeln. Nur im Zusammenspiel der Bereiche gelingt wirkungsvolle Nachhaltigkeit.” Vetter bekennt sich klar zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung und unterstützt zahlreiche Initiativen, von Spendenaktionen über die Unterstützung im medizinischen Umfeld bis hin zu kulturellen und sozialen Projekten. Diese Maßnahmen unterstreichen das Engagement des Pharmadienstleisters und seine Rolle als wichtiger Arbeitgeber und gesellschaftsrelevanter Akteur, um eine positive und nachhaltige Wirkung zu erzielen.

Vetter ist ein führender Pharmadienstleister für die Herstellung von injizierbaren Medikamenten und verbessert damit die Lebensqualität für Patientinnen und Patienten weltweit. Die Kompetenz und Expertise des Unternehmens ermöglichen Betroffenen unter anderem die Behandlung von Krebs, Multipler Sklerose und rheumatischer Arthritis bis hin zu seltenen Erkrankungen. Große und kleine Arzneimittelhersteller vertrauen auf die langjährige Erfahrung, die hohe Qualität und Innovationsfähigkeit, moderne Technologien sowie die Zuverlässigkeit und das tägliche Engagement der über 6.000 Mitarbeitenden. Das weltweit agierende Familienunternehmen mit Hauptsitz und langer Tradition in Ravensburg betreibt Produktions- und Entwicklungsstandorte in Deutschland, Österreich und den USA sowie Vertriebsstandorte in den asiatisch-pazifischen Märkten Japan, China, Südkorea und Singapur. Als größter Arbeitgeber Ravensburgs stellt Vetter seine Mitarbeitenden in den Mittelpunkt: Dazu gehören faire Entlohnung, hochwertige Aus- und Weiterbildungsangebote, ein umfassendes Gesundheitsmanagement und die Unterstützung bei einer nachhaltigen Work-Life-Balance. Der Pharmadienstleister versteht sich als aktiver Teil der Gesellschaft und handelt nach den Prinzipien der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit. Vetter wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Leading Employer Award, Wir machen Mobilitätswende Award und als Best Managed Company. Das bereits 1950 in Ravensburg gegründete Unternehmen ist noch heute in Familienbesitz. Weitere Informationen unter www.vetter-pharma.com

Weitere Meldungen:  Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Eywiesenstrasse 5
88212 Ravensburg
0751-3700-3729
a4ba457cd32c0999150715197dc33ac6a46f6c46
http://www.vetter-pharma.com