Unternehmenskultur wird zum essenziellen Wettbewerbsfaktor

Werteorientierung im Unternehmen: Die Personal- und Organisationsentwicklung in digitaler Abbildung

Unternehmenskultur wird zum essenziellen Wettbewerbsfaktor

(Bildquelle: AdobeStock_280873995)

13.10.2020, Freilassing. Eine werteorientierte Unternehmenskultur spielt in zukunftsweisenden Firmen eine immer wichtigere Rolle. Doch stellt das die Entwicklung der einzelnen Prozesse vor eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Um eine erfolgreiche, funktionierende und messbare Unternehmenskultur aufzubauen und weiterzuentwickeln, fließt viel Zeit in die Strategie und die Umsetzung der Maßnahmen.

zweikern Analytics bildet Unternehmenskultur digital ab

Ein neues Tool der zweikern KG vereinfacht und beschleunigt den Prozess der Unternehmensanalysen ungemein. So können sämtliche Unternehmensressourcen dafür genutzt werden, Maßnahmen abzuleiten und diese umzusetzen. Diese Zeitersparnis bei der Erhebung des Unternehmens-Ist-Stands ermöglicht eine zeitnahe Ableitung von realistischen Soll-Zuständen. Schon jetzt arbeitet zweikern mit den erfolgreichsten Pharmakonzernen zusammen und erarbeitet neue Entwicklungsprozesse, mit denen die Nachhaltigkeit in der Personal- und Organisationsentwicklung von der Floskel zur Realität wird. Jedes Unternehmen hat grundlegende Einstellungen und Werte, die im Umgang miteinander und in der Präsentation nach außen von Bedeutung, sowie für das Image als guter Arbeitgeber und werteorientiertes Unternehmen essenziell sind. Die Umwelt und alle Umgebungsfaktoren befinden sich im stetigen Wandel, wodurch kontinuierliche Anpassungen und Veränderungen den unternehmenskulturellen Alltag prägen. zweikern Analytics ermöglicht eine transparente und digitale Darstellung der Unternehmensentwicklung , so dass auch die Wirksamkeitsüberprüfung der schon umgesetzten Maßnahmen ein Kinderspiel ist.

Eine starke Unternehmenskultur gewinnt stetig an Bedeutung

Der Arbeitsmarkt, das Bewerbermanagement und die Unternehmensführung haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Heute interessieren sich Young Professionals vor allem für Unternehmen, in denen sie ein hohes Maß an Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit im täglichen Tun empfinden. Umso wichtiger ist es, jeden einzelnen im Unternehmen zu verstehen und seinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Mit zweikern Analytics werden Maßnahmen nicht mehr einfach übergestülpt und verbrannte Erde erzeugt. Mit dem Vorgehen von zweikern ist es möglich, jeden Mitarbeitenden in bevorstehende Veränderungen einzubinden und ein hohes Maß an Commitment zu erzeugen.

So können die Fähigkeiten und das Wissen der Mitarbeitenden optimal genutzt werden, um Maßnahmen abzuleiten, die tatsächlich gelebt und verstanden werden. Die Zeiten der Standardkonzepte durch teure Berater findet mit den innovativen Ansätzen von zweikern ein jähes Ende.
Mit dem innovativen Tool zweikern Analytics werden Schwachstellen aufgespürt und so ein Fundament geschaffen, um das gesamte Unternehmen in seinen Denkansätzen, in der Überzeugung und in den Werten zu vereinen. Die Grundlage einer starken, stabilen und nach außen sichtbar florierenden Unternehmenskultur ist die einheitliche Wertevorstellung, die von der Managementebene ausgeht und in allen Abteilungen gelebt wird. Sicherlich erfordert eine derartige Organisation und Ausarbeitung des Personalwesens Zeit und Know-how. Doch die digitale Abbildung der Entwicklung des Unternehmens klärt die Sicht und gibt somit die Möglichkeit wirklich wirksam zu sein.

Die zweikern KG ist eine Unternehmensberatung, die ihren Kunden mittels eines interdisziplinären Teams aus Psychologen, Soziologen und Pädagogen und der im Haus entwickelten Software “zweikern Analytics” innovative Konzepte zur Personal- bzw. Organisationsentwicklung zur Verfügung stellt.

Kontakt
zweikern KG
Andreas Kerneder
Georg-Wrede-Str. 11
83395 Freilassing
0157 536 70 808

ak@zweikern.com
https://zweikern.com/de/index

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: