UMT AG veröffentlicht Halbjahresabschluss 2023

München (25.10.2023/11:00 UTC+2)

Die UMT United Mobility Technology AG (“UMT AG”, WKN: A2YN70, ISIN: DE000A2YN702) hat heute ihren Halbjahresbericht 2023 auf Einzelabschlussebene veröffentlicht. Dabei verzeichnete die Gesellschaft für das erste Halbjahr 2023 eine Gesamtleistung in Höhe von TEUR 97 (Vorjahr: TEUR 168). Die Umsatzerlöse sanken um TEUR 144 auf TEUR 20 (Vorjahr: TEUR 164). Das Rohergebnis belief sich auf TEUR 97 (Vorjahr: TEUR 163). Aufgrund der gestiegenen Personalkosten in Höhe von TEUR 157 (Vorjahr: TEUR 68) sowie der erhöhten sonstigen betrieblichen Aufwendungen (TEUR 203, Vorjahr: TEUR 133) hat sich das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von TEUR -38 im Vorjahr auf TEUR -263 verschlechtert. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag im Berichtszeitraum bei TEUR -229 (Vorjahr: TEUR 1). Der Jahresfehlbetrag der UMT AG lag zum 30. Juni 2023 bei TEUR -251 (Vorjahr: Jahresüberschuss TEUR 1).

Die Zukunft der UMT AG wird weiterhin in digitalen und skalierbaren Schlüsseltechnologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), Document Management, Smart Rental, Machine-to-Machine Communication und dem Internet of Things (IoT) liegen. Diese Bereiche repräsentieren nicht nur den Fortschritt in der Technologiewelt und den digitalen Markenkern der UMT AG, sondern bieten auch immense Möglichkeiten zur Optimierung von Geschäftsprozessen und zur Erschließung neuer Marktsegmente. Die Integration von KI und IoT kann beispielsweise einen Mehrwert in der Datenanalyse und Automatisierung schaffen, während KI-basiertes Document Management Unternehmen dabei unterstützt, effizienter und agiler in einer immer digitaler werdenden Welt zu agieren. Hierbei wird das Management in absehbarer Zeit auch strategische Kooperationen und Zukäufe in Angriff nehmen.

Da die Buchberger Beteiligung nicht dem digitalen Markenkern der UMT AG entspricht, hat der Vorstand entschieden, Exit-Szenarien für die Beteiligung an den beiden Buchberger Gesellschaften und dem damit verbundenen Rechtsstreit zu prüfen.

Weitere Meldungen:  Ein Kontroller für digitale Meetings wie Zoom oder Teams

Der Halbjahresbericht ist auf der Website der Gesellschaft unter https://umt.ag/finanzberichte verfügbar.

(Ende)

Aussender:
UMT United Mobility Technology AG
Brienner Straße 7
80333 München
Deutschland

Ansprechpartner: -Investor Relations
Tel.: -+49 89 20 500 680
E-Mail: -investor.relations@umt.ag
Website: – www.umt.ag
ISIN(s): -DE000A2YN702 (Aktie)
Börse(n): -Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/72367/10-25-23_UMT_München.001.png

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=DE000A2YN702

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Firmenkontakt
UMT United Mobility Technology AG
Investor Relations
Brienner Straße 7
80333 München
+49 89 20 500 680
0b85fb26839f47dad4da420b66f768aa8b3abedd
http://www.umt.ag

Pressekontakt
UMT United Mobility Technology AG
Investor Relations
Brienner Straße 7
80333 München
+49 89 20 500 680
0b85fb26839f47dad4da420b66f768aa8b3abedd
http://www.umt.ag