TUBELED_40 II: Starkes, schlankes Licht mit hoher Schutzart

TUBELED_40 II ist eine schlanke, besonders robuste Leuchtenserie für Maschinen und Anlagen. (Bildquelle: @LED2WORK)

TUBELED_40 II ist eine schlanke, besonders robuste Leuchtenserie für Maschinen und Anlagen. In sieben Längen und 30 Varianten verfügbar, wird die TUBELED_40 II-Serie jeder Anforderung gerecht – bis hin zum Einsatz unter rauesten Bedingungen, wie zum Beispiel in Werkzeugmaschinen, wo selbst die Beleuchtung im Bereich von Spanbeschuss liegt und mit Kühl- und Schmiermittel überschüttet wird. Die schlanken Leuchten der Serie sind als Einzelbeleuchtung sowie als kaskadierbare Varianten lieferbar. Alle TUBELED_40 II sind mit neuester LED-Technik ausgestattet, geschützt durch dickes Einscheibensicherheitsglas über dem Lichtaustritt und eingebettet in ein absolut dichtes Gehäuse aus Aluminium, mit Profil für das Thermomanagement. Die Light-Forming-Technologie im Inneren lenkt das Licht und erhöht die Beleuchtungsstärke nochmal um 30%. Eine opalweiße Entblendung sorgt für weiche, homogene Beleuchtung mit tageslichtweißem Licht – ohne UV- und IR-Anteil.
Schon der Vorgänger, die TUBELED_40 von LED2WORK, hat sich als vorteilhafte Beleuchtung einen Namen gemacht, war sie doch die erste Maschinenleuchte auf dem Markt, die einen Durchmesser von nur 40 mm hatte, aber mit ihrer Leuchtkraft selbst die konventionellen 70 mm Rohrleuchten in den Schatten stellte.
Die weiterentwickelte und mit aktuellster LED-Technik ausgestattete TUBELED_40 II-Serie ist nicht nur ein Kraftpaket was die Beleuchtungsstärke angeht: Während die Power-Version in der Lichtausbeute vorne liegt, lässt sich die leistungsoptimierte TUBELED_40 II ECO auch unter höheren Umgebungstemperaturen von bis zu +70°C einsetzen.
Alle Leuchten der TUBELED_40 II-Serie haben die Schutzart IP67/IP69K und leuchten Arbeitsbereiche mit 100° Flächenlicht aus. Mit an Bord ist eine ON/OFF Schnittstelle für lastfreies Schalten, welche auch Blinken und Dimmen ermöglicht. Der Anschluss an 24V DC Maschinenstrom erfolgt über eine verpolsichere M12 Steckverbindung, A-kodiert. Das schlanke, funktionale Design verhindert Spannester und ermöglicht es, eine TUBELED_40 II auch bei engsten Platzverhältnissen einzusetzen.

Weitere Meldungen:  Besonderes Angebot in Liestal: Miete inklusive eBike

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt und fertigt LED-Leuchten für Arbeitsplätze, Maschinen und Industrie. Die LED-Leuchten sind so gestaltet, dass sie an Arbeitsplätzen in Entwicklung, Fertigung oder Qualitätssicherung für beste Ausleuchtung zu sorgen. Alle LED-Leuchten des Unternehmens sind energieeffizient und wartungsfrei.

Firmenkontakt
LED2WORK
Jan Schiga
Stuttgarter Str. 13 A
75179 Pforzheim
+49 (0) 7231 – 449 20 00
+49 (0) 7231 – 449 20 99
info@led2work.com
http://shop.led2work.com

Pressekontakt
KOKON – Digitales Marketing
Marion Gräber
Lindenstr. 6
72666 Neckartailfingen
+49 711 52855500
+49 711 52855509
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/