Das neue Embedded-Modul TQMxE41S ist mit den von Intel zu Jahresbeginn vorgestellten Prozessoren der Intel Atom x7000E-Serie, Intel Core i3-N305 und Intel Processor N-Serie erhältlich

TQ stellt neues x86 SMARC-Modul vor

Seefeld, 5. Januar 2023: Mit dem neuen SMARC 2.1 kompatiblen Embedded-Modul TQMxE41S ergänzt die TQ-Group, einer der führenden Technologiedienstleister Deutschlands, ihr Angebot für Embedded-Module um sieben neue Prozessorvarianten, die in einem Pin-kompatiblen Design im CPU-Leistungsbereich von 6 bis 15 Watt viele Anwendungsgebiete abdecken. Dazu zählen sowohl Robotik, als auch Industrie-Automatisierung, KI-gestützte Bildverarbeitung oder Video-Transcoding.

Das neue Modul kombiniert hohe CPU- und Grafikleistung (inklusive gesteigerter KI-Beschleunigung) mit einer Vielzahl an High-Speed-Schnittstellen wie 2 x 2.5 Gigabit Ethernet, 4 x PCIe, USB 3.2 und SATA in einem sehr kompakten Design. Die hohe Systemleistung wird durch neuesten LPDDR5-4800-Speicher und bis zu 256 GB Industrial iNAND eMMC unterstützt. Viele weitere Schnittstellen sorgen für eine einfache Anbindung zahlreicher Peripheriekomponenten. Für den Anschluss hochauflösender Displays stehen drei unabhängige Grafik-Ausgänge zur Verfügung (inklusive eDP/LVDS, DP++ und HDMI).

Harald Maier, Produktmanager für den Bereich x86 bei TQ erläutert: “Die neue Gracemont-CPU-Mikroarchitektur sowie die integrierte Intel UHD-Grafik mit bis zu 32 Execution Units, die beide aus der 12. Generation der Core-Prozessoren von Intel stammen, setzen neue Maßstäbe in dieser besonders kleinen Bauform. Das gilt sowohl für die Bereiche Leistungseffizienz, CPU Single-Thread/Multi-Thread-Performance, als auch für Multimedia und KI.”

Erstmals werden in diesem Leistungssegment auch AVX256 und erweiterte KI-Befehlssätze (VNNI) sowie Intel Deep-Learning-Boost unterstützt. Zusammen mit den erweiterten Security-Features – inklusive TPM 2.0 – ist das Modul daher auch besonders gut geeignet für Anwendungen in den Bereichen Gesundheitswesen, IoT, Retail sowie Video und Conferencing.

Weitere Meldungen:  GrammaTech gibt Analysetool CodeSonar 4 frei

Die Serieneinführung ist für das erste Halbjahr 2023 geplant. Zur schnellen Inbetriebnahme stehen unterschiedliche Carrierboards und Starterkits zur Verfügung.

Weiterführende Informationen gibt es hier:
https://www.tq-group.com/de/produkte/tq-embedded/x86-architektur/tqmxe41s/

Die TQ-Group wurde 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet und besteht heute aus rund 1.900 Mitarbeitenden an 13 Standorten in Deutschland, den USA, in Ungarn und in China. Als einer der größten Technologiedienstleister und Elektronik-Spezialisten in Deutschland realisiert die TQ-Group maßgeschneiderte, innovative Lösungen für unterschiedliche Branchen, sowohl im Hardware- wie auch im Softwarebereich – von der Entwicklung über die Produktion und weitere Dienstleistungen bis hin zum Produktlebenszyklusmanagement.

Das bedeutet: TQ bietet Kompetenz, Erfahrung und Weitblick für die Bereiche E²MS, Embedded Module, Motoren und elektronische Antriebe, Cobot- und Automatisierungslösungen, Medizintechnik und Aviation/Avionics. TQ wächst zudem konsequent mit einem vielfältigen Portfolio an Eigenprodukten in den wirtschaftlich aktuellen Megatrends wie Robotik, Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, E-Mobilität oder dem Energiemanagement. Beides – Servicekompetenz und eigene Entwicklungen – kombiniert die TQ-Group zudem als Original Design bzw. Equipment Manufacturer (ODM / OEM).

Auf Basis des breiten Dienstleistungs- und Lösungsbaukastens werden international kundenspezifische Produkte entwickelt und produziert. Und das alles “Made in Germany”. Im Geschäftsjahr 2021/2022 betrug der weltweite Gesamtumsatz des inhabergeführten Unternehmens über 357 Mio. Euro. Weitere Informationen gibt es unter: www.tq-group.com

Firmenkontakt
TQ-Group
Michael Horky
Mühlstrasse 2
82229 Seefeld
+49 8153 9308-0
michael.horky@tq-group.com
http://www.tq-group.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
ff@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de