Tipps für Bauherren: Schöne und nützliche Raumaufteilung bei Kinderzimmern

https://www.gfg24.de

Ein eigenes Reich für Kinder ist wichtig. Es ist schön, wenn sich der Nachwuchs möglichst frei entfalten kann und bei Bedarf einen Rückzugsort hat. Um die Kinderzimmerplanung so effektiv wie möglich zu gestalten, ist es gut, wenn sich Bauherren bereits bei der Grundrissplanung Gedanken darüber machen, wie viele Kinderzimmer benötigt werden und wie diese am besten angeordnet sein sollen.

Üblicherweise wird pro Kind ein eigenes Zimmer geplant. Denn Kinder werden groß, entwickeln sich und brauchen ihre eigene Privatsphäre. Das Hamburger Bauunternehmen GfG hat als einer der führenden Experten für Massivbau bereits eine Vielzahl an freigeplanten Architektenhäusern entworfen und realisiert. Der Planung von Kinderzimmern kommt immer eine besondere Aufmerksamkeit zu, denn hier gibt es viele Faktoren zu beachten. Zum einen ist natürlich die Anzahl der Zimmer entscheidend und zum anderen auch die Integration in die gesamte Hausplanung. Wo werden die Kinderzimmer am besten eingeplant? Sollen sie sich zusammen mit dem Elternschlafzimmer auf einer Ebene befinden oder soll es eventuell eine eigene Etage nur für die Kinder geben? Von diesen Überlegungen ist auch die Badplanung betroffen. Sollen die Kinder ein eigenes Bad bekommen oder gibt es ein Familien-Badezimmer? Viele Bauherren entscheiden sich dafür, ein eigenes Bad für die Kinder einzuplanen, um insbesondere am Morgen einen “Stau” im Badezimmer zu vermeiden. Ein weiteres nützliches Detail ist eine Verbindungstür zwischen den Kinderzimmern. So hat jedes Kind bei Bedarf seinen eigenen Rückzugsort und trotzdem sind die Zimmer auf gewisse Weise miteinander verbunden.

Weitere Informationen zur Planung von Kinderzimmern erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen