Thorsten Jost

Email

Thorsten-Jost-Lightning-Talk-Kopie.jpg

Redner Thorsten Jost hat am 21.11.2022 einen weiteren Vortrag für die Online Plattform BookBoon Learning gehalten. Bereits im September diesen Jahres hat der Keynote Speaker einen Online-Vortrag zum Thema Mitarbeitermotivation gehalten. Dieses Mal ging es um Vielfalt und wie bunt eine erfolgreiche Crew sein kann.

Wer an Bord eines Kreuzfahrtschiffes arbeitet, der erlebt Interkulturalität auf engstem Raum. Der ehemalige Seefahrer durfte diese Art des Zusammenlebens sechs Jahre an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe erleben. Als gebürtiger Bad Reichenhaller war das zu Beginn eine völlig neue Welt, die er im Jahr 2013 erstmals betrat. Menschen aus bis zu 35 Nationen, aller Religionen, unterschiedlicher Hautfarbe und Einstellungen zu Leben und Arbeit. Das Zusammenleben hat  deswegen funktioniert, weil drei entscheidende Faktoren auf der Tagesordnung standen:  Vertrauen, Respekt und Wertschätzung. Thorsten Jost hat in seinem Vortrag mehrere Situationen angesprochen, in denen diese drei Aspekte ganz besonders stark in den Vordergrund gerückt sind.

Das frühere Crew-Mitglied hat in seinem Vortrag auch über das Thema Leitbild und Werte gesprochen. In vielen Firmen, in denen es Leitbilder gibt, wissen Mitarbeiter oft nichts darüber. So hat sich während der Fragerunde im Rahmen des Virtual Classrooms ein Teilnehmer gemeldet, dass er gar nicht wisse, was das Leitbild seines Unternehmens beinhalte. Eine andere Frage war, wie es gelinge, ein Leitbild so zu erstellen, dass es auch präsent bei den Mitarbeitern sei.

Redner Thorsten Jost konnte hier aus seiner Erfahrung bei AIDA  Cruises sprechen. Hier wurden  bei der Erstellung der Werte und des Leitbilds, auf allen Schiffen Arbeitsgruppen gebildet, bestehend aus Crew-Mitgliedern aller Abteilungen. In allen Arbeitsgruppen, sprich auf allen Schiffen, wurden dann Werte zusammengetragen, die der Mannschaft wichtig im täglichen Umgang sind. Diese wurden dann an die Unternehmensführung weitergeleitet, die aus dieser Basis das Leitbild erstellt hat. „Wichtig ist dann, dass das Leitbild mit Leben gefüllt wird. Es macht keinen Sinn ein paar Plakate auszudrucken und dort aufzuhängen, wo sie fast keiner sieht. Bei uns wurden die Werte in den Meetings thematisiert, große Tafeln – auf denen alle Crew-Mitglieder eines Schiffes unterschrieben haben – hingen prominent und sichtbar im Crew-Bereich. Nur wenn ein Leitbild von den Führungskräften vorgelebt und der gesamten Mannschaft gelebt wird, entsteht ein enormer Zusammenhalt und die Basis für ein vertrauensvolles Leben und Arbeiten an Bord“, so Thorsten Jost in seinem Vortrag.

Weitere Meldungen:  Erfolgreich dank Networking - Experten zeigen, wie es funktioniert

Bei der abschließenden Fragerunde gab der Experte für Mitarbeitermotivation weitere wichtige Tipps und Anwendungsbeispiele zum Thema „erfolgreiches Führen eines internationalen Teams“. Das Feedback der Teilnehmer war durch die Bank positiv und hat gezeigt, dass das Thema auf großes Interesse stößt. Die Hinweise, die Thorsten Jost geben konnte, sind sowohl für interkulturelle Teams, als auch für nationale Teams hilfreich.

Über Thorsten Jost

Sechs Jahre war Thorsten Jost Seefahrer bei AIDA Cruises. Als Moderator und Entertainment Manager war er Stimme und Gesicht des jeweiligen Schiffs, auf dem er im Einsatz war. Highlights waren neben den AIDA-eigenen Shows auch die Moderationen von den original TV-Formaten “Wer wird Millionär auf AIDA” oder “The Voice of the Ocean”. Gleichzeitig war Thorsten Jost auch Leader für ein 70köpfiges internationales Entertainment Team. Die größte Aufgabe war dabei sicherlich, die Kollegen zu motivieren, damit sie täglich ihr Potenzial ausschöpfen können, um den Gästen eine unvergessliche Zeit auf dem Schiff zu bescheren.

Es ging als Manager auch darum seinen Teams die Werte und das Leitbild der Reederei zu vermitteln und als Vorbild vorzuleben. Das galt für das Entertainment Team genauso wie für alle anderen Crew-Mitglieder (je nach Schiffsgröße bis zu 1000 Mitarbeiter). Es gab unzählig viele, schöne und beeindruckende Momente und Erlebnisse, bei denen sich gezeigt hat, wie wichtig es ist, wenn ein Leitbild auch wirklich gelebt wird.

Für Rückfragen oder Interview-Anfragen wenden Sie sich gern direkt an Thorsten Jost.