Repräsentative Studie des Fruit Juice Science Centers aus September 2023

Die neue Studie zeigt, dass eine Vielzahl der Deutschen nicht weiß, welche Nährstoffe das Immunsystem stärken.

– Viele füllen ihre Kühl- und Vorratsschränke nicht mit Lebensmitteln, die vor Winterkrankheiten schützen können.
– Knapp die Hälfte der Deutschen ist sich jetzt im Herbst bereits sicher, im kommenden Winter an einer Erkältung zu erkranken.
– Die führende Ernährungswissenschaftlerin Dr. Carrie Ruxton gibt Ernährungstipps, um über die Wintermonate gesund zu bleiben und das Immunsystem zu stärken.

Viele Deutsche könnten im Winter anfälliger für Erkältungen und grippale Infekte sein, weil sie ihre Kühlschränke nicht mit den richtigen Lebensmitteln und Getränken ausstatten. Wie die aktuelle Studie zeigt, wissen die meisten nicht, mit welchen Vitaminen und Mineralien sie ihr Immunsystem stärken können.

Eine vom Fruit Juice Science Centre und Savanta ComRes durchgeführte Umfrage unter Erwachsenen in Deutschland ergab, dass zwar die meisten (90,5 %) Vitamin C als Schlüsselnährstoff für ein optimales Immunsystem wahrnehmen, viele jedoch nicht in der Lage sind, die anderen Vitamine und Mineralstoffe zu nennen, die zum Schutz vor Winterkrankheiten beitragen können.
Auf die Frage, welche Nährstoffe die natürliche Immunität unterstützen können, nannten nur 39,8 % Vitamin E, das in Nüssen und Samen, Grapefruitsaft und roter Paprika enthalten ist, und noch weniger (33%) wählten Eisen, das häufig in Lebensmitteln wie rotem Fleisch, Linsen und Spinat vorkommt.
Selen (14 %), das in Eiern und Geflügel vorkommt, und Folat (17,1 %), das in vielen grünen Gemüsesorten und in 100-prozentigem Orangensaft enthalten ist, waren weitere immunitätsfördernde Nährstoffe, von denen nur wenige Verbraucher wissen, dass sie zum Schutz vor Grippe beitragen können. Kupfer (6,2 %), das häufig in Schalentieren und Bohnen vorkommt, war der am wenigsten genannte Nährstoff mit unterstützenden Immunitätsansprüchen.

Weitere Meldungen:  Gourmetkurse im Hotel-Restaurant Le Relais de la Poste

Obwohl knapp drei Viertel (71,5 %) der Deutschen wissen, dass sich die Ernährung auf die natürliche Immunität auswirkt, bedeutet dieser Mangel an Wissen über Vitamine und Mineralstoffe, dass vielen nicht bewusst ist, welche Lebensmittelgruppen sie zu sich nehmen sollten. Die Hälfte (50,3 %) gab an, dass 100-prozentige Fruchtsäfte und Smoothies das Immunsystem unterstützen können; 33,7 % wählten Fisch und Proteine wie Bohnen und Eier. Fast nur einer von fünf Befragten (17,6 %) gab an, dass Fleisch eine gute Quelle für die wichtigen Immunitätsnährstoffe Eisen und Zink ist.

Die Studie zeigt auch, wie nachhaltig sich Covid-19 auf unseren Umgang mit Winterkrankheiten ausgewirkt hat. 47,2 % der Deutschen erwarten, dass sie sich in diesem Winter eine Erkältung oder Grippe einfangen werden. Von diesen werden sich 50,8 % bei einer Erkältung oder Grippe selbst isolieren, während 38,9 % eine Maske tragen werden.

Besorgniserregend ist, dass fast ein Drittel der Deutschen (28,3 %) angab, sie würden trotz Krankheit zur Arbeit gehen, was die Gefahr birgt, dass Büros zu Krankheitsherden werden. 8,9 % der Befragten gaben an, sie würden sich nicht häufiger die Hände waschen, wenn sie erkältet wären.

Dr. Carrie Ruxton, eine führende Ernährungswissenschaftlerin, dazu: “Winterkrankheiten werden viele von uns in diesem Jahr heimsuchen, wenn wir wieder zu normalen sozialen Situationen zurückkehren, doch aus dieser neuen Umfrage geht eindeutig hervor, dass einige nicht auf das Händewaschen achten und ebenso wenig auf das Zuhause bleiben, um andere nicht anzustecken. Eine gesunde Ernährung kann die Übertragung von Viren zwar nicht verhindern, aber sie kann uns helfen, Atemwegserkrankungen schneller zu überwinden, indem sie unsere natürliche Immunität unterstützt. Ein einfacher erster Schritt besteht darin, täglich ein Glas Orangensaft zu trinken – nur 28% der Verbraucher wissen, dass er keinen Zuckerzusatz enthält -, der eine einfach zugängliche und wirksame Quelle für Vitamin C und Folsäure ist, die beide nachweislich eine normale Immunfunktion unterstützen.”

Weitere Meldungen:  Jetzt abstimmen: Produkt des Jahres 2023 - Robotik!

Die fünf Ernährungstipps von Dr. Carrie Ruxton für die Immunität im Winter sind:

1. Trinken Sie täglich ein Glas 100-prozentigen Orangensaft, um die Aufnahme
von Vitamin C und Folsäure auf natürliche Weise zu erhöhen.
2. Achten Sie auf mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag wegen
ihres Vitamin-A-Gehalts.
3. Wählen Sie zum Frühstück Vollkorngetreide, -brot und -reis, da die darin
enthaltenen Ballaststoffe Darmbakterienarten fördern – eine erste
Verteidigungsmaßnahme gegen Winterkrankheiten.
4. Essen Sie wöchentlich eine Portion Fisch, der reich an Omega-3-Fettsäuren
und immunstärkendem Vitamin D ist.
5. Nehmen Sie eine Handvoll Paranüsse als Snack zu sich, da diese reich an
Selen sind.

Das Fruit Juice Science Centre bietet Verbrauchern, Journalisten und Fachleuten des Gesundheitswesens evidenzbasierte Informationen über die Rolle von 100-prozentigem Fruchtsaft in der Ernährung und Gesundheit.

Kontakt
Fruit Juice Science Center
Christina Deisner
Alstertor 13
20095 Hamburg
0174
3649021
26a95e7157fc0b668daf8085a965ab42f98d423d
https://fruitjuicesciencecentre.eu/de