Schicksal – Wie damit umgehen?

Christine Erdiç

Email

Desktop14.jpg

Manche Menschen haben wirklich ein schweres Schicksal. Es akzeptieren oder dagegen ankämpfen? Diese Autoren berichten aus ihrem eigenen Leben mit ihren ganz persönlichen Lösungswegen.

 

Du warst mein Leben

Gertrud Janssen-Albers verlor ihren Sohn durch Selbstmord. Doch sie ließ nicht viel Zeit vergehen, bis sie ihre Gedanken zu Papier brachte. In ihrem Buch “Du warst mein Leben – Gedanken einer verwaisten Mutter” wird sie uns teilhaben lassen an genau der Zeit, die für die Betroffenen die schlimmste ist: Die Zeit direkt nach dem Tod, wenn die eigene Trauer überschattet wird von “Funktionalitäten”, wie der Freigabe des Leichnams durch die Behörden, die Ermittlungen der Polizei oder aber auch das Ausgestalten der Beerdigung oder die Wohnungsauflösung. Gertrud Janssen-Albers nimmt uns mit, hält uns deutlich vor Augen, was ein Hinterbliebener gerade dann aushalten muss, wenn die Trauer am stärksten ist, gewährt uns Einblicke in die Momente, die normal Seelsorgern oder auch engsten Angehörigen vorbehalten bleiben. Und schließt mit einer Bitte an alle suizidgefährdeten Menschen: “Bitte denkt bei Eurer Tat auch an die, die ihr hinterlasst!”.

ISBN-10: 3741819530

ISBN-13: 978-3741819537

 

Mademoiselle klopft an meine Tür!: Der eigene Weg mit der Depression und eine Portion Humor

Mademoiselle, so nannte die Autorin ihre Depression und fand mit ihr einen Weg zur Selbstheilung. Die Autorin beendete die Beziehung mit ihrem manisch-depressiven Partner, nachdem in ihrem Kopf irgendwann die Reizweiterleitung gekappt wurde, die Synapsen spielten nach ihren Regeln. Depressionsalarm in Stufe rot! – Mademoiselle wurde benachrichtigt und zog unaufgefordert bei der Autorin ein.
Das Buch reflektiert mit einem Lächeln, Wut, Trauer, schwarzem Humor und einer Überraschung diesen Besuch bzw. Einzug! Das schwarz gekleidete Fräulein hat ihr geholfen, die Ziele und Wünsche der Zukunft neu auszuloten.
Verweigern Sie, liebe Leser, ihrer Mademoiselle nicht die Tür!

ISBN-10: 3842361297

ISBN-13: 978-3842361294

 

Wege zurück ins Leben

Anjas sehnlichster Wunsch nach einem Baby erfüllt sich mit sechsunddreißig Jahren. Nach der Geburt der Tochter ist das Glück für sie und ihrem Ehemann vollkommen.Doch das Schicksal schlägt grausam zu. Eines Morgens ist ihr Baby tot. Es ist aus unerklärlichen Gründen erstickt.Anja verliert den Boden unter den Füßen, zieht sich zurück. Trost findet sie im Alkohol, den sie regelmäßig in immer größeren Mengen trinkt. Zehn Jahre später ist sie schwer alkoholsüchtig. Sie lebt von ihrem Mann getrennt und führt ein Dasein in ständiger Angst, leidet an Verfolgungswahn und Halluzinationen. Als sie beinahe ein Kind überfährt, entschließt sie sich zur Entziehungskur. Sie bittet ihren Noch-Ehemann um Hilfe. Wird er sie ihr gewähren? Und wird sie die Steine, die immer wieder ihren Weg belagern, beiseite räumen können, um endlich ein friedliches Leben zu führen?

ISBN-10: 3732241890

ISBN-13: 978-3732241897

 

Ich sags nur dir. Teil 1: Alles ist wie es ist – bis man etwas daran ändert.

Ich sags nur dir… Woher – wohin – das fragt er sich. Vater und Mutter kennt er nicht. Die Antwort geben könnten, sind nicht da. “Mach etwas aus dir…”, hieß es immer wieder. Doch was das sein sollte, sagte ihm niemand. Er begreift. Leben, muss man lernen…

ISBN-10: 1503047636

ISBN-13: 978-1503047631

 

Mein Leben mit MS

MS (Multiple Sklerose) ist das facettenreichste Krankheitsbild der Neurologie. Diese Krankheit stellt das Leben eines Betroffenen völlig auf den Kopf. Sie ist nicht nur eine Krankheit mit 1000 Gesichtern, sondern auch mit 1000 Fragen. Eine davon WARUM? Aber das Leben geht weiter … eben nur anders als bisher. Ein Leben mit Höhen und Tiefen, mit Ängsten aber auch Hoffnungen.
Dieses Buch ist kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin. Mit einer Portion Humor und Selbstironie erzählt sie wie alles begann, wie sie lernte damit zu leben und es schaffte, trotz dieser bitteren Krankheit auf ihre eigene Kraft zu vertrauen. Sie berichtet von ihrer Angst vor dem, was vielleicht die Zukunft bringen wird. Dennoch strotzt dieses Buch voller Zuversicht und macht Mut. Das Leben ist einfach zu wertvoll, um den Kopf in den Sand zu stecken und zu resignieren.
Mehr Infos: http://www.karinaverlag.at/products/mein-leben-mit-ms-von-britta-kummer/

ISBN-10: 3903056421

ISBN-13: 978-3903056428

 

Borderline: Der Tod spielt mit uns Katz und Maus

Das Familienleben der Autorin ist geprägt von der unermesslichen Seelenqual, die ausgelöst wird von der psychischen Störung BORDERLINE, an der ihre Tochter seit fast zwei Jahrzehnten fast verzweifelt.
Niemand kann sich besser in das Seelenleben Leidtragender einfühlen und aus dem sogenannten Nähkästchen plaudern als jene, die selbst erlebt haben, wie nervenaufreibend der ständige Kampf gegen diese Krankheit ist.
Sie berichtet ausführlich über ihre persönlichen Erfahrungen und gibt zahlreiche Tipps für den Umgang mit Betroffenen.
Dieser Ratgeber ist interessant für all diejenigen, die sich mit dem Thema Borderline auseinandersetzen wollen.

ISBN-10: 3742700723

ISBN-13: 978-3742700728

 

Einfach nur ICH.: Gesamtausgabe

Lebenserfahrungen, die man nie vergißt. Eine erschütternd ehrliche Biografie über einen Weg vom Teenager zur Prostituierten und Drogenabhängigen. Die Autorin gab jedoch nicht auf und wagte eine mühevolle Auferstehung in ein normales Leben. Schonungslos offenbart sie dem Leser ihre Zusammenbrüche und den immer wiederkehrenden Kampf ums nackte Überleben. Für einen Neuanfang musste sie viel aufgeben. So führte ihr Weg in ein fremdes Land, mit ihr völlig fremden Sitten. Hat sie es geschafft dem Sumpf von Prostitution und Drogenkonsum zu entkommen?

ISBN-10: 1518716563

ISBN-13: 978-1518716560

 

©byChristine Erdic

 

Firmeninformation

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: