Ab dem 1. Juli 2013 sind im Zollgebiet der Zollunion zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan sieben neue technische Vorschriften übe die Qualitätskontrolle von Lebensmitteln in Kraft getreten.

Ab dem 1. Juli 2013 sind im Zollgebiet der Zollunion zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan sieben neue technische Vorschriften übe die Qualitätskontrolle von Lebensmitteln in Kraft getreten. Die Einführung der neuen technischen Vorschriften wird im Rahmen der Reform der nationalen Systeme der Qualitätskontrolle durchgeführt, dass die nationalen Zertifizierungssysteme wie GOST R , BelST oder GOST K durch ein einheitliches System der Qualitätskontrolle und Zertifizierung in der Zollunion ersetzen muss.

Laut dem stellvertretenden Minister für Landwirtschaft der Russischen Föderation – Ilya Shestakov sollen die neuen technischen Vorschriften, die in den kommenden Tagen in Kraft treten, auf dem ganzen Territorium von Russland und anderen Ländern der Zollunion günstige Bedingungen für die Herstellung von ökologischen und nachhaltigen Nahrungsmitteln schaffen. Insbesondere erklärte er, dass Russland eine einmalige Chance habe, eine Nische für ökologische und hochwertige Lebensmittel zu erobern.

Um solche Prognose zu verwirklichen, werden die Hersteller von Lebensmitteln gemäß den neuen Vorschriften der Zollunion verpflichtet, auf der Verpackung aller notwendigen Informationen über die gentechnisch veränderten Organismen anzugeben.

Exportmanagement Schmidt & Schmidt bietet Komplettlösungen bei der Zertifizierung für den russischen Markt an. Wir beschaffen für Sie schnell und zuverlässig alle erforderlichen Zertifikate wie z.B Gost, RTN, TR usw. für Ihre Produkte zum günstigen Preisen. Unsere Dienstleistungen für die Zertifizierung von Maschinen und Industriegeräten bieten Ihnen die Möglichkeit, beim Export nach Russland und beim Vertrieb Ihrer Produkte auf dem russischen Markt kostbare Zeit und Geld zu sparen.

Weitere Meldungen:  Transportschutz ohne CO2 -Belastung - AirWave ClimaFilm Luftpolster von FLÖTER

Exportmanagement Schmidt & Schmidt ist ein international agierendes Dienstleistungsunternehmen mit Unternehmenssitz in Passau. Wir befassen uns aktiv mit dem Export, Zollabwicklung, Zertifizierung und Vertrieb in Russland von innovativen Erzeugnissen der deutschen mittelständischen Industrieunternehmen.

Wir verstehen uns als Vermittler zwischen den deutschen Unternehmen und staatlichen sowie kommunalen Behörden in Russland.

Kontakt:
Exportmanagement Schmidt & Schmidt
Alexej Schmidt
Max-Matheis-Str. 17
94036 Passau
0 851 20549903
alexej.schmidt@schmidt-export.de
http://schmidt-export.de

Schreibe einen Kommentar