In Stuttgart kommen Hundehalter und Hundefreunde auf ihre Kosten: Mischlingshundewettbewerb und Trainingsveranstaltungen stehen auf dem Programm

Rund um den Hund: BHV gestaltet Rahmenprogramm auf der Messe ANIMAL

(NL/6706160765) Berlin/ Waldems-Esch, 16. Oktober 2013 Der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V. ist auch in diesem Jahr Kompetenzpartner der Heimtiermesse ANIMAL, die am 16. und 17. November auf dem Stuttgarter Messegelände ihre Pforten öffnet. An beiden Tagen wird der Verband ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm gestalten, das sich an Hundehalter und Hundefreunde richtet.

Während des ANIMAL-Rahmenprogramms bieten Trainer von BHV-Hundeschulen unter anderem ein Halti- und Maulkorbtraining an. Außerdem können Hundehalter sich über den BHV-Hundeführerschein, über die Themen Erste Hilfe sowie Hund & Recht informieren und aus erster Hand Ratschläge zu sinnvollen Beschäftigungsmöglichkeiten für verschiedene Hundetypen erhalten. Experten geben Auskunft, wie man einen Jagdhund als Familienhund hält und führt. Außerdem werden sie in die Kunst des Tellington Touch einführen. Ganz neu im Programm ist N.A.D.A.C. Hoopers-Agility. Dahinter verbergen sich Varianten des Hundesports Agility, die vom North-American-Dog-Agility-Council entwickelt wurden. Der Unterschied zum normalen Agility besteht darin, dass der Hundeführer lernt, seinen Hund aus einem begrenzten Bereich heraus auf Distanz mit Körpersprache sowie Hör- und Sichtzeichen durch den Parcours zu lenken. Sprünge wie im Agility werden vermieden. Diese Form des Hundesports kann auch von Menschen und Hunden mit Handicap ausgeübt werden.

An beiden ANIMAL-Messetagen findet auch wieder der beliebte Mischlingshundewettbewerb statt: Er wird vom BHV und dem Allgemeinen Deutschen Hundeclub (ADHC) organisiert. Eine prominente Jury bewertet neben dem Aussehen auch Wesen, Sozialverträglichkeit und besondere Fähigkeiten. Auf die Hund-Halter-Teams warten tolle Preise. Anmeldungen sind per E-Mail unter info@hundeschulen.de möglich.

Weitere Meldungen:  Coaching trifft auf Kultur - Verkaufen will geübt sein

Veranstaltungsort für die Heimtiermesse ANIMAL ist die Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart. Der Eintritt kostet 12 Euro. Geöffnet ist am 16./17. November von jeweils 10 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen:
BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
Geschäftsstelle: Auf der Lind 3, 65529 Waldems-Esch
Tel. 06192 9581136 | Fax 06192 9581138
E-Mail: info@hundeschulen.de
Internet: www.hundeschulen.de
Facebook: www.facebook.com/bhvev

Über den BHV:
Der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater e. V. (BHV) vertritt die Interessen von 734 Mitgliedern und mehr als 228 Hundeschulen in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, Hundeerzieher und Verhaltensberater weiterzubilden, ein bundeseinheitliches Berufsbild zu schaffen und für den Einsatz von tierschutz- und artgerechten Methoden bei Zucht, Ausbildung, Aufzucht, Erziehung und Haltung von Hunden zu werben. Seit 2007 bietet der BHV gemeinsam mit der IHK Potsdam einen IHK-Zertifikatslehrgang für Hundeerzieher und Verhaltensberater an. Gleichzeitig unterstützt der BHV die IHK Potsdam bei der IHK-Aufstiegsfortbildung zum Hundefachwirt.

Kontakt:
Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V.
Marcel Gäding
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
03055494360
presse@hundeschulen.de
www.medienbuero-gaeding.de

Schreibe einen Kommentar