Rohrbündelwärmeübertrager für Minusgrade

Alfa Laval (www.alfalaval.de) stellt den neuen kompakten Rohrbündelwärmeübertrager DM vor – das erste Produkt für die Kältetechnik in dieser Produktfamilie, das speziell für Temperaturen unter null Grad entwickelt wurde.

Rohrbündelwärmeübertrager für Minusgrade

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Glinde / Hamburg, 31. Oktober 2014 – Der Alfa Laval DM ist deutlich kompakter als das vorherige Modell, da er auf einem Trockenverdampfer mit einem einzigen Durchlauf basiert, während es beim Vorgänger noch zwei waren. Durch die kompaktere Bauweise lässt er sich deutlich leichter an Orten mit eingeschränktem Platz installieren. Der DM garantiert maximale Effizienz bei minimalen Kosten, was eine höhere Wettbewerbsfähigkeit bei den Anwendungen nach sich zieht.

Alfa Laval hat den Rohrbündelwärmeübertrager DM mit einem einzigartigen, patentierten Kälteverteilungssystem entwickelt, das im Einklang mit den neuesten europäischen Verordnungen für GWP-Kältemittel steht. Der Rohrbündelwärmeübertrager ist optimiert für R407F und R134a-Kältemittel, ist aber auch weiterhin kompatibel mit den Kältemitteln R404a und R507.

Der Rohrbündelwärmeübertrager ist ideal für den Einsatz in Supermärkten oder in der industriellen Prozesskühlung , da bei diesen typischerweise Verdampfungstemperaturen je nach Systemeffizienz und Solen – etwa Propylen- und Ethylenglykole – im Bereich von -10° bis -20° C benötigt werden.

Das verbesserte Design der Metallbleche sorgt zudem dafür, dass die Leistung an der Solenseite des Rohrbündelwärmeübertragers verbessert wird. Austauschrohre mit einem Rillenmuster im Inneren maximieren außerdem den Wärmeübertragungskoeffizienten und begrenzen die negativen Auswirkungen des Druckabfalls.

Was an dem Rohrbündelwärmeübertrager DM beeindruckt, ist zudem, dass er trotz seiner geringeren Größe eine deutliche Leistungssteigerung von mindestens 15 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell bietet, was die Investition für die Kunden von Alfa Laval noch kosteneffizienter macht. „Alles in allem ist es eine kompakte Einheit mit einer besseren Leistung, wodurch die Kunden einen größeren Mehrwert mit ihrem Geld erzielen“, sagt Piergiorgio Barbato, Business Manager Alfa Laval Shell & Tube.

Die erste Installation des Rohrbündelwärmeübertragers DM ist in Europa ist bereits in Betrieb. Der neue Wärmeübertrager ist weltweit bestellbar.

Über Alfa Laval:

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen, die auf den Schlüsseltechnologien des Unternehmens in den Bereichen Wärmeübertragung, mechanische Separation oder Fluid Handling basieren.

Die Geräte, Systeme und Dienstleistungen des Unternehmens sind speziell entwickelt, um den Kunden bei der Optimierung der Prozesse zu unterstützen. Die Lösungen helfen ihnen beim Erhitzen, Kühlen, Separieren und Transportieren von Produkten in Branchen, in denen Lebensmittel und Getränke, Chemie und Petrochemie, Pharmaartikel, Stärke, Zucker und Ethanol produziert werden.

Die Produkte von Alfa Laval werden auch in Kraftwerken, auf Schiffen, in der Maschinenbau-Industrie, im Bergbau, in der Abwasserbehandlung sowie für Klima- und Kälteanwendungen eingesetzt. Alfa Laval arbeitet weltweit in gut 100 Ländern eng mit den Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, im globalen Wettbewerb vorne zu bleiben.

Alfa Laval ist an der Nasdaq OMX gelistet und erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Jahresumsatz von rund 29,8 Mrd. SEK (ca. 3,45 Milliarden Euro). Das Unternehmen verfügt seit der Übernahme von Frank Mohn AS über rund 17.500 Mitarbeiter.

Kontakt
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
+49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen