Psychosomatische Leiden | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Hypnose und Psychosomatik | Elmar Basse

Psychosomatische Leiden | Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil, Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Viele Symptome, die Menschen plagen, können psychisch bedingt oder mitbedingt sein, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Das ist manchmal schwer zu akzeptieren, weiß Elmar Basse. Symptome, die allein körperlich bedingt zu sein scheinen, legen die Annahme nahe, sie müssten auch rein körperlich behandelt werden. Die Vorstellung, die Psyche könne bei ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung eine wesentliche Rolle spielen, erscheint vielen Betroffenen zunächst einmal nicht gerade plausibel, zumal die Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge hier oft verwickelt und schwer nachvollziehbar sein können. Ein weiterer Grund, warum die Annahme psychosomatischer Bedingtheiten für viele Patienten schwer verständlich sein kann, liegt darin, dass in der Psychosomatik naheliegenderweise auch danach geforscht und zurückgefragt wird, wie das allgemeine, aber insbesondere auch psychische Befinden des Patienten zum Zeitpunkt des erstmaligen Auftretens des Symptoms oder der Symptome war. Hier werden den Betroffenen oft zunächst einmal keine besonderen Aufälligkeiten bewusst, die sie irgendwie in Zusammenhang mit der Krankheitsentstehung bringen könnten, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Oft meinen sie, es sei „nichts Besonderes“ damals gewesen, was sie irgendwie belastet habe. Auch in der Gegenwart vermeinen sie oftmals, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, keine besonderen psychischen Belastungen erkennen zu können, die etwas mit ihrer Symptomatik zu tun hätten.
Problematisch ist dabei, dass oft monokausal und linear gedacht wird und man dadurch zu Fehleinschätzungen kommen kann, bemerkt Elmar Basse. Denn zweifellos ist es naheliegend, davon auszugehen, dass eine bestimmte psychische Belastung zu verschiedenen Reaktionen führen kann (auf der einen Seite: zu gar keiner identifzierbaren; auf der anderen Seite der Bandbreite: zu einer heftigen beziehungsweise mannigfaltigen). Aus der Tatsache, dass ein Mensch eine psychische Belastung x gehabt hat, folgt nicht notwendigerweise, dass er eine bestimmte körperliche Symptomatik y erzeugen wird. Es ist allerdings auch so, das betont der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass vielen Betroffenen das Konzept der psychischen Belastung nicht hinreichend klar ist. Sie neigen nämlich dazu, so lehrt die Erfahrung, als belastend nur das anzunehmen, was einen gewissermaßen wahrnehmbar „aus der Bahn wirft“, übersehen dabei aber ihre nahezu chronische Belastung, ihre permanente Flucht-Angriffs-Haltung, die ihnen nur deshalb nicht auffällig wird, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, weil sie nicht wehtut und weil sie ihnen normal erscheint, in dem Sinne, dass sie glauben, andere würden ganz genauso empfinden, im Grunde jeder.
Das aber ist gerade ein sehr ungünstiger Fehlschluss, der in seinem Gefolge hat, dass die betreffenden Menschen sich selbst und ihrer inneren Verfassung gegebenenfalls nur wenig Aufmerksamkeit schenken. Hypnose, wie sie Dr. phil, Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, kann diese Problematik auflösen helfen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Colonnaden 5
20354 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen