Potsdamer Softwarehaus INTERVISTA mit TISAX-Label zertifiziert

Hoher Standard in der Informationssicherheit nachgewiesen

Potsdamer Softwarehaus INTERVISTA mit TISAX-Label zertifiziert

Die INTERVISTA AG, Softwarehersteller und Digitalisierungs-Experte aus Potsdam, hat für ihr Informationssicherheit-Managementsystem die TISAX-Zertifizierung erhalten. Damit erfüllt INTERVISTA die strengen Auflagen der Automobilindustrie im Hinblick auf Informationssicherheit auch für Beratungstätigkeiten im Bereich Forschung und Entwicklung.

Das Informationssicherheit-Managementsystem (ISMS) der INTERVISTA AG entspricht dem Standard des Verband der Automobilindustrie: INTERVISTA konnte nachweisen, dass man den Schutz von Informationen – ihre Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität – sicherstellt und hat dafür nun die TISAX-Zertifizierung erhalten.
Der TISAX-Standard basiert auf Schlüsselaspekten der ISO 27001, die für die besonders informationskritische Arbeit im Automobilsektor noch weiter verschärft wurden. Er ist in der europäischen Automobilindustrie als Standard etabliert, um ein einheitliches Niveau in der Informationssicherheit zu gewährleisten.
“Die TISAX-Zertifizierung bestätigt unser bisheriges hohes Sicherheitslevel und ermöglicht uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit in sicherheitsrelevanten Bereichen mit der Automobilindustrie”, sagt INTERVISTA-CEO Matthias Stauch. “Wir konnten unser über Jahre aufgebautes Sicherheitsverständnis nun zertifiziert nach außen tragen und kommunizieren, dass wir Informationssicherheit als wesentlichen Aspekt unser täglichen Arbeit begreifen.” Auch für Kunden anderer Branchen handelt es sich um ein wichtiges Signal: Daraus geht hervor, dass INTERVISTA als verlässlicher Partner nach höchsten Standards der Informationssicherheit handelt – ein Vertrauensvorschuss gerade für Kunden aus der Finanz- und Bankenwelt oder Unternehmen der kritischen Infrastruktur.
Die TISAX-Zertifizierung ist drei Jahre gültig. INTERVISTA nimmt nun die ISMS-Zertifizierung nach der ISO 27001 in den Blick, um mit diesem Standard das hohe Sicherheitsverständnis und -niveau auch für internationale Kunden transparent machen zu können.

Seit 2000 agiert INTERVISTA mit Schwerpunkt passgenauer und individueller Softwarelösungen für die rechtssichere Digitalisierung des Vertriebs erfolgreich am Markt. Dabei analysiert, entwirft, entwickelt und betreibt der Spezialist für Softwareengineering, Consulting, Entwicklung und Betrieb unternehmensweite Gesamtlösungen – “Made in Germany”. Zu den angesprochenen Branchen zählen unter anderem Banken, Versicherungen, Energie und die Automobilindustrie.

Firmenkontakt
INTERVISTA AG
Matthias Stauch
Berliner Straße 111
D-14467 Potsdam
0331 – 81 70 688
0331 – 81 70 69 8
info@intervista-ag.de
http://www.intervista-ag.de

Pressekontakt
WORDFINDER GmbH & Co. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
040 840 55 92-12
040 840 55 92-29
ap@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: