PERSONAL-NEWS BEI JUMEIRAH HOTELS & RESORTS

v.l. Ermanno Zanini, Cristina Sancenon & Gianluca Priori (Bildquelle: (c) Jumeirah Group)

Die Jumeirah Group, das globale Luxus-Hotelunternehmen und Mitglied der Dubai Holding, hat drei neue Personalien bekannt gegeben. Ermanno Zanini wird zum Regional Vice President für Südeuropa und das Vereinigte Königreich ernannt. Christina Sancenon leitet ab sofort als neue General Managerin das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa, während Gianluca Priori die Führung der beiden London Hotels The Carlton Tower Jumeirah und Jumeirah Lowndes Hotel als General Manager übernimmt.

Ermanno Zanini – Regional Vice President Southern Europe & UK
Seit seinem Eintritt in die Jumeirah Group im Jahr 2019 hat Ermanno Zanini als General Manager der führenden Luxushotels der Gruppe, Capri Palace Jumeirah und Burj Al Arab Jumeirah, sowie als Regional Vice President für Italien und Spanien eine entscheidende Rolle dabei gespielt, das Renommee der Marke für herausragende Gästeerlebnisse zu stärken. Während dieser Zeit war seine Leidenschaft für kulinarische Exzellenz von zentraler Bedeutung in beiden Häusern. Er beaufsichtigte die Entwicklung von besonderen Signature Dining Outlets, wie das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant L’Olivo im Capri Palace Jumeirah, dessen Pop-up-Restaurant auch im Burj Al Arab Jumeirah eröffnet wurde, sowie das Lifestyle-Konzept SAL ebenfalls im Burj Al Arab Jumeirah.

Seine Begeisterung für Kunst trug maßgeblich dazu bei, in beiden Häusern transformative und intime Gästeerlebnisse zu kreieren, darunter einzigartige Kunstinstallationen wie das Art Maze auf dem Hubschrauberlandeplatz im Burj Al Arab Jumeirah und The White Gallery im Capri Palace Jumeirah. “Ermannos beeindruckende Erfolgsbilanz in der Luxushotellerie, sein Management unserer charakteristischen Hotels in Dubai und Capri, gepaart mit seiner Fähigkeit, Gästeerlebnisse zu schaffen, die Luxusreisende auf allen Kontinenten ansprechen, machen ihn zur perfekten Besetzung für die Leitung unserer Aktivitäten in Großbritannien und Südeuropa. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Hotels in diesen Regionen unter seiner Führung weiterhin die Erwartungen unserer Gäste übertreffen und begehrte Reiseziele für wohlhabende Reisende bleiben werden”, so Thomas B. Meier, Geschäftsführer der Jumeirah Group.

Weitere Meldungen:  ecoDMS: Hybride Dokumentenarchivierung für mehr Effizienz und Compliance

Vor seinem Eintritt in die Jumeirah Group hat Zanini bereits eine vielseitige Karriere im Gastgewerbe absolviert, die 1993 bei Four Seasons Hotels & Resorts begann. Hier hatte er verschiedene Positionen inne, darunter 2002 als Food & Beverage Manager im Four Seasons Hotel Mailand. Außerdem leitete er von 2015 bis 2017 als Chief Commercial Officer die Geschäfte von Mytha Hotel Anthology, einer Kollektion von sieben einzigartigen Hotels in Italien, der Türkei, Kroatien und Spanien.

Cristina Sancenon – General Manager Jumeirah Port Soller Hotel & Spa
Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Luxushotellerie folgt Sancenons Ernennung auf ihre Zeit als Hotelmanagerin im Flaggschiff der Gruppe, dem kultigen Burj Al Arab Jumeirah in Dubai, wo sie ein integraler Bestandteil des Executive Teams war und beeindruckende wirtschaftliche Ergebnisse und Gästezufriedenheitswerte (“guest satisfaction scores”) erzielte. In ihrer neuen Rolle wird Sancenon alle Bereiche des preisgekrönten mallorquinischen Klippenhotels beaufsichtigen, die finanzielle und operative Leistung weiter steigern und gleichzeitig ihrer Leidenschaft für außergewöhnliche Gästeerlebnisse treu bleiben. Vor ihrem Wechsel zu Jumeirah war Sancenon für Luxushotels in ganz Europa, darunter das Park Hyatt in Paris, Mailand und Madrid tätig.

Das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa thront auf den Klippen von Port de Soller zwischen dem UNESCO-Weltkulturerbe Tramuntana-Gebirge und dem Mittelmeer an der unberührten Nordwestküste Mallorcas und bringt den für die Jumeirah-Gruppe typischen Service und das unvergleichliche Gästeerlebnis auf die verführerische spanische Insel.

Gianluca Priori – General Manager The Carlton Tower Jumeirah & Jumeirah Lowndes Hotel
Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Luxushotellerie folgt Prioris Ernennung auf eine beeindruckende dreijährige Amtszeit als General Manager des Jumeirah Port Soller Hotel & Spa auf Mallorca, Spanien. Als er auf dem Höhepunkt der weltweiten Pandemie zur Jumeirah Group kam, kultivierte Priori ein hochleistungsfähiges Team von Hotellerieprofis, was in einem Rekordjahr 2022 für das Hotel bei allen Leistungsindikatoren gipfelte. Das Resort wurde außerdem bei den World Travel Awards 2022 als “Spain’s Leading Luxury Hotel” und bei den Conde Nast Traveller Gold Awards 2021 als “The Best Resort in Spain” ausgezeichnet.

Weitere Meldungen:  Eilt: Lithium Hot Stock macht Riesendeals mit 4 Weltmarktführern. Neuer 439% Lithium Aktientip nach 4.860% mit Albemarle ($ALB), 6.257% mit SQM ($SQM) und 147.900% mit International Battery Metals ($IBAT)

Der Carlton Tower Jumeirah in London ist die perfekte Adresse für alle, die eine stilvolle Städtereise unternehmen möchten. Das 2021 umfassend renovierte Jumeirah-Flaggschiff in London hat sich zu einem ikonischen Wahrzeichen und Leuchtturm des modernen klassischen Luxus entwickelt und setzt neue Maßstäbe für individuellen Luxus und außergewöhnlichen Service. Eine Seltenheit in der Hauptstadt: Das Hotel verfügt über eine Reihe von Zimmern und Suiten mit Balkon, von denen aus die Gäste einen atemberaubenden Blick über London genießen können, sowie über Londons größten natürlich beleuchteten Swimmingpool.

Priori kann auf eine langjährige Karriere in der europäischen Luxushotellerie zurückblicken, wo er in den prestigeträchtigen Städten Paris und Mailand mehrere Führungspositionen für Hyatt Hotels und Four Seasons innehatte. In seiner neuen Rolle als General Manager des The Carlton Tower Jumeirah und des Jumeirah Lowndes Hotel wird er der Marke einen neuen Ausdruck verleihen und ihren Ruf als weltweit anerkannter Luxushotel-Betreiber stärken.

-ENDE-

Über die Jumeirah Group:

Jumeirah Group, ein Mitglied der Dubai Holding und ein globales Luxushotelunternehmen, betreibt ein Weltklasse-Portfolio von 26 Luxushotels im Nahen Osten, Europa und Asien mit über 6.500 Zimmern.
Die Gruppe rühmt sich einiger der prestigeträchtigsten und faszinierendsten Häuser der Welt, vom ikonischen Flaggschiff-Hotel und zeitlosen Höhepunkt des Luxus, dem Burj Al Arab Jumeirah, über die üppigen arabischen Paläste in Dubais Madinat Jumeirah bis hin zum modernen maledivischen Inselparadies auf Olhahali Island und dem von der Kunst inspirierten Dolce Vita auf der Insel Capri. Sei es eine moderne Variante eines britischen Klassikers im Herzen von Knightsbridge im The Carlton Tower Jumeirah oder ein futuristisches Ambiente im Jumeirah Nanjing – der Name Jumeirah ist ein Synonym für exzellenten Service und außergewöhnliche Erlebnisse.

Weitere Meldungen:  Eilt: Sensationeller Lizenzdeal mit Nr 1 - Hautkrebs vollständig geheilt. Jetzt 214% mit dieser Biotech-Aktie nach 3.296% mit BioNTech ($BNTX), 10.996% mit Pfizer ($PFE), 31.205% mit Amgen ($AMG) und 134.452% mit Biogen ($BIIB)

Über ihre Hotels und Resorts hinaus widmet sich Jumeirah Group auch der Erlebnisgastronomie, indem sie die authentischsten und vielfältigsten Küchen mit spektakulären Kulissen kombiniert, um unvergessliche Momente zu schaffen, die es wert sind, mit anderen geteilt zu werden. Mit mehr als 85 Restaurants in ihrem Portfolio genießen die preisgekrönten eigenen Konzepte der Jumeirah Group, darunter Sal, KAYTO, Shimmers, Al Mare, Pierchic und French Riviera, einen ausgezeichneten Ruf für kulinarische Exzellenz, von denen zehn im Gault&Millau UAE 2022 Guide aufgeführt sind. Die Gruppe verfügt außerdem über drei mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurants – Shang High, L’Olivo und Al Muntaha. Die Gesundheit und Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern hat für die Jumeirah Group oberste Priorität. Daher hat die Gruppe in allen ihren Hotels eine Reihe von Schutzmaßnahmen eingeführt und hält sich strikt an die jeweiligen Regierungsrichtlinien der einzelnen Märkte.

Kontakt
Jumeirah Hotels & Resorts
Silke Warnke-Rehm
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
089-28 70 230-0
7f8ecb43988c1130797b0134dd6da3181df24233
http://www.kprn.de