Nox Capital Group erwirbt 1.030 Wohn- und Gewerbeeinheiten

280 Mio. EUR Transaktionsvolumen der An -und Verkäufe im Investment Management

Nox Capital Group erwirbt 1.030 Wohn- und Gewerbeeinheiten

Renditeimmobilien in deutschen Großstädten (Bildquelle: Pexels)

BERLIN, 29.10.2021: Die Nox Capital Group vermeldet erneut eine starke Geschäftsentwicklung. Seit Beginn des Jahres konnten zahlreiche Transaktionen in größerem Umfang realisiert werden.

ANKÄUFE: 200 MIO. EUR TRANSAKTIONSVOLUMEN

Der Berliner Immobilienspezialist konnte seit Anfang 2021 im Rahmen seiner deutschlandweiten Ankaufsaktivitäten bereits für 200 Mio. EUR insgesamt 65 Immobilien in 14 Bundesländern erwerben. Es handelt sich um ca. 1.030 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit ca. 126.000 m² vermietbarer Fläche. Die Transaktionen umfassen mehrheitlich wohnwirtschaftlich genutzte Renditeimmobilien in zentrumsnahen Lagen von deutschen Großstädten, ein deutschlandweites Portfolio an Bürogebäuden sowie über 36.000 m² Projektentwicklungsgrundstücke für den Wohn- und Büroneubau im Berliner Speckgürtel.

VERKÄUFE: 80 MIO. EUR TRANSAKTIONSVOLUMEN

Mit einem Transaktionsvolumen von ca. 80 Mio. EUR konnte die Nox Capital Group seit Jahresbeginn insgesamt 22 Objekte mit ca. 380 Wohn- und Gewerbeeinheiten und insgesamt ca. 27.000 m² vermietbarer Fläche gewinnbringend veräußern. Der Schwerpunkt dieser Transaktionen lag auf Berlin und Leipzig.

AUSBAU DES INSTITUTIONELLEN FONDSGESCHÄFTS

Im institutionellen Fondsmanagement hat Nox Capital die Aktivitäten um die Immobilienfonds NOX CORE RE FUND und UP2 NOX GERMAN RE FUND intensiviert. Die Fonds richten sich an institutionelle und semi-professionelle Investoren und verfolgen eine konservative Anlagestrategie, die den Werterhalt des eingesetzten Kapitals auch in Krisenzeiten sichert. Im Fokus der Fondsaktivitäten stehen primär wohnwirtschaftliche Bestandsimmobilien in großen und mittelgroßen deutschen Städten sowie in ausgewählten, dynamischen Märkten. Für das Jahr 2022 plant Nox Capital sein Engagement im institutionellen Fondsmanagement auf Basis des exzellenten Markzugangs, der attraktiven Deal Pipeline und dem starken Track Record kontinuierlich weiter auszubauen und zu skalieren.

UNTERNEHMERISCHES HANDELN NACH ESG-PRINZIPIEN

Investoren, Kreditinstitute, Mitarbeiter, Mieter und weitere Stakeholder legen Wert darauf, dass Immobilienunternehmen auf ganzer Linie nachhaltig wirtschaften. Die Nox Capital Group übernimmt diese Verantwortung bereits seit langer Zeit hinsichtlich ökologischer und sozialer Aspekte sowie im ganzheitlichen Rahmen seiner Unternehmensführung. Auch die von ihr initiierten und durch sie beratenen Fonds arbeiten nach anerkannten ESG-Prinzipien und sind u.a. gemäß Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung reguliert.

“Seit Jahresbeginn 2021 ist es uns gelungen, bereits mehr als 1.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten anzukaufen. Wir befinden uns auf Expansionskurs und sind weiterhin deutschlandweit auf der Suche nach attraktiven Bestandsimmobilienportfolios. Da wir zurzeit sehr viele interessante Investitionsmöglichkeiten sehen, werden wir in diesem Jahr noch weitere Ankäufe tätigen”, sagt Christopher P. Koch, Geschäftsführer bei der Nox Capital Group.

Nox Capital Group ist ein international tätiger Spezialist für Wohnimmobilien.

Firmenkontakt
Nox Capital Holding GmbH
Christopher Koch
Niebuhrstraße 4
10629 Berlin
030994043900
kontakt@noxcapital.de
https://noxcapital.de

Pressekontakt
CMW Marketing Consulting
Christiane Wolf
Jettenbacherstr. 11
84559 Kraiburg a. Inn
01759393957
wolf@cmw-marketing.de
https://cmwmarketing.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: