Note “Sehr gut (1,4)” für das KRAUSE Arbeitsgerüst “ClimTec”

Bequem, leicht aufzubauen und extrem sicher: Das Fachmagazin “Heimwerker Praxis” vergibt Gesamtnote “SEHR GUT (1,4)” in der Kategorie “Spitzenklasse” für das mobile KRAUSE-Arbeitsgerüst “ClimTec”.

Testergebnis Sehr gut (1,4) für das KRAUSE Climtec Arbeitsgerüst

In der Ausgabe Februar 2014 der Zeitschrift “Heimwerker Praxis” wurde das KRAUSE-Gerüstsystem “ClimTec” einem ausführlichen Test unterzogen. Als Ergebnis bescheinigt die Redaktion dem Alsfelder Traditionshersteller die perfekte Verarbeitung, den leichten Aufbau und die hohe Qualität des Gerüst-Systems. Fahrbare Arbeitsgerüste sind immer dann die erste Wahl, wenn Arbeiten über einen längeren Zeitraum in großen Höhen durchgeführt werden sollen. Zum Beispiel Maler- oder Reparaturarbeiten an Dachüberständen oder Fassaden. Sie bieten dort mehr Komfort und bessere Arbeits- und Abstellmöglichkeiten als Leitern.

ClimTec: Seit Jahren der Name für Qualität, Sicherheit und Flexibilität bei Fahrgerüsten
Die Gerüstserie “ClimTec” hat sich in den letzten Jahren auf Grund der hohen Qualität und Flexibilität und des guten Preis-Leistungs-Verhältnis praktisch zum Standard unter den fahrbaren Gerüstsystemen entwickelt. Wie bei allen KRAUSE-Produkten ist bereits der Standard-Lieferumfang sehr hoch, so dass sofort mit den Arbeiten begonnen werden kann. Dies führte unter anderem zu den guten Bewertungen für die Teilbereiche “Funktion”, “Ausstattung” und “Bedienung”. Besonders hervorgehoben wurde der einfache und werkzeuglose Aufbau des TÜV-geprüften Gerüstsystems. Je nach Ausbaustufe können mit dem ClimTec-System Arbeitshöhen bis zu 7 m erreicht werden.

Innovative Funktionen führen durchgängig zu sehr guten Testergebnissen
Das ClimTec-Grundgerüst lässt sich im aufgebauten Zustand, bedingt durch die niedrige Gerüsthöhe und die einziehbaren Traversen, problemlos durch Türen schieben und ist somit auch das ideale Gerüst für den Innenausbau. Maximale Sicherheit gewährleisten zum Beispiel die bewährten System-Gerüstbauteile in Kombination mit den v-förmigen Traversen, welche die Standfläche in Längs- und Querrichtung deutlich vergrößert. Mit dem System können Höhenunterschiede, zum Beispiel bei Treppen oder hohen Podesten, problemlos überbrückt werden. Auf Grund der geringen Lagerfläche ist das gesamte System schnell verstaut und steht für den nächsten Einsatz bereit.

Neben dem getesteten Fahrgerüst bietet KRAUSE das komplette Produktspektrum innovativer Steigtechnik. Von Tritten über Leitern und Podeste bis hin zu Sonderlösungen. Alle KRAUSE-Produkte sind im qualifizierten Bau- und Fachmarkt erhältlich. Weitere Informationen zum ClimTec-Gerüstsystem und dem gesamten KRAUSE-Produktprogramm erfahren Sie unter www.krause-systems.de und im interaktiven Gesamtkatalog unter www.krause-systems.de/katalog.
Bildquelle:kein externes Copyright

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641 911650
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: