Nichtraucherhypnose | Tiefenhypnose | Elmar Basse

Rauchentwöhnung mit Hypnose bei Elmar Basse

Nichtraucherhypnose | Tiefenhypnose | Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Neben der klinischen Hypnose, wie sie der heilpraktische Psychotherapeut und Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anbietet, gibt es bekanntlich viele weitere Rauchentwöhnungsmethoden. Und wenn auch unabhängige Testergebnisse die besonders hohe Wirksamkeit der Hypnose im Gebiet der Rauchentwöhnung belegen, so gibt es doch auch, wie Elmar Basse erklärt, innerhalb der Hypnose eine ganze Bandbreite möglicher Hypnosebehandlungsansätze, die dann allerdings auch unterschiedlich wirksam sind.
Einer der wichtigsten Unterschiede in der Art der Behandlungsansätze mit Hypnose liegt in der angestrebten Tiefe. Typischerweise sind die Klienten laut Elmar Basse selbst sehr interessiert daran, eine möglichst große Tiefe in der Hypnose zu erreichen. Es ist auch die Erfahrung von Elmar Basse, dass man in der Raucherentwöhnung mit Hypnose die größten Erfolgsaussichten hat, wenn man eine möglichst große Tiefe erzielt.
Dass aber auch die Klienten selbst an hypnotischer Tiefe in der Raucherhypnose interessiert sind, bedeutet noch lange nicht, dass diese auch ohne Weiteres, ohne größeren Aufwand, erreichbar ist. Denn Wollen und Können fallen auch hier, wie in vielen anderen Lebensbereichen, nicht notwendigerweise zusammen. Jemand kann zum Beispiel, so erläutert der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, einerseits äußerst motiviert sein, vom Rauchen loszukommen und dazu eine möglichst tiefe Trance zu erreichen. Andererseits kann ihm Letzteres aufgrund seiner inneren Bedingungen durchaus schwerfallen.
Von besonderer Wichtigkeit ist hierbei, so die Erfahrung des Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse, der Grad der inneren Anspannung, des Widerstandes und des Kontrollwunsches, wie er im jeweiligen Klienten ausgeprägt ist. Denn die innere Anspannung steht dem Loslassen entgegen, welches aber gerade für eine hypnotische Vertiefung wichtig ist. Wird diese nicht erreicht, droht der Klient die ganze Hypnose nicht ernstzunehmen beziehungsweise sie zu torpedieren.
Hypnose muss daher, wie wohl alle Therapieformen, mit dem inneren und gegebenenfalls auch äußeren Widerstand der Klienten umgehen, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Wer davor eher zurückweicht – oder ein „analytisches“ Behandlungskonzept vertritt, indem er das Unbewusste zu befragen versucht, aber dabei nicht selten Probleme bekommen kann, wenn es sich nicht freiweg äußern will, was auch wiederum ein Widerstandsthema sein könnte -, der wird vielleicht auch eher dazu neigen, mit leichten Hypnose-Trancen zu arbeiten. Damit läuft er aber das Risiko, dass seine Klienten ihre Vorerwartungen nicht erfüllt sehen: Sie haben mutmaßlich eine sehr tiefe Trance erwartet, wie sie sie im Fernsehen zu sehen glauben, und dann kann es vorkommen, dass sie das, was sie tatsächlich angeboten bekommen, gar nicht für Hypnose halten und sich auch nicht innerlich angesprochen fühlen. Das aber sind die ungünstigsten Vorzeichen, um eine erfolgreiche Hypnosebehandlung beim Thema Rauchen durchzuführen. Ebendarum setzt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse auf eine möglichst tiefe Hypnose.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen