Brigitte Hintzen-Bohlen

Email

Titel-Maus.jpg

Im Kölner BKB Verlag ist ein neues Kinderbuch zum Thema Respekt, Toleranz und Lebensfreude erschienen:

Die Maus von Paris

Sechs Geschichten zum Vorlesen und Erzählen
80 Seiten, 4 Seiten Umschlag (kartoniert); Format 21 cm x 28,5 cm
von Stefan Bieck 
mit Zeichnungen von Ariane Königshof
ISBN 978-3-96722-013-1
Preis 19,95€
Die „Maus von Paris“ hat viele Freunde: ein Krokodil, ein Zebra, einen Hund, einen Esel, ein Kaninchen, zwei Blaumeisen – Freunde, die von außen betrachtet so gar nicht zueinander passen. Aber was zählt bei einer Freundschaft? Das Aussehen? Nein, wichtig ist füreinander da zu sein und einander zu vertrauen. Und das tun die Freunde der Maus von Paris.
Die Geschichten erzählen von den Abenteuern des Alltags. Und nebenbei zeigen sie, wie man Freundschaft, Respekt und Toleranz ganz selbstverständlich leben kann. Wunderschön bebildert mit Zeichnungen der Bühnenbildnerin Ariane Königshof, spricht das Buch auch Eltern und Großeltern an.
Erhältlich ist das Kinderbuch im Buchhandel und im BKB Shop.
Unter diesem Link können Sie ein Lese-Exemplar für die „Maus“ downloaden. Auf Wunsch versenden wir auch gerne ein Rezensionsexemplar!
Weitere Meldungen:  Nepomuck und Finn empfehlen: Kunterbunter Lesespaß für Kinder … und noch vieles mehr