Brigitte Hintzen-Bohlen

Email

Titel-Drache.jpg

Im Kölner BKB Verlag ist ein neues Kinderbuch zum Kölner Karneval erschienen:

Der kleine rote Drache und der Prinz11 + 1 Geschichte zum Kölner Karneval
96 Seiten, 4 Seiten Umschlag (kartoniert); Format: 21 cm x 23 cm
von Brigitte Hintzen-Bohlen
mit Illustratiomnen von Josef Pretterer
ISBN  978-3-96722-005-6
Preis 19,95 €

Wer nicht in den Karneval hineingeboren wird, weiß nicht, was Fastelovend bedeutet. Was das für ein Gefühl ist, gemeinsam zu singen, zu schunkeln, zu feiern und Freude zu haben. Vielen Kindern ergeht das so. Sie lernen in der Schule zwar die kölschen Lieder, verkleiden sich und sammeln Kamelle beim Zoch. Aber was es mit dem Brauchtum auf sich hat und was es mit den Jecken macht, verstehen sie nicht. So ergeht es auch dem kleinen roten Drachen, der zum Glück aber Tom, den Kinderprinzen, kennenlernt und von ihm in die Geheimnisse das Kölner Karnevals eingeführt wird.

Als der kleine rote Drache erwacht, hat sich seine Welt verändert. Er hat wohl viele Jahrhunderte geschlafen. Zum Glück lernt er Tom kennen. Ein doppeltes Glück! Denn die Drachen haben sich vor langer Zeit in Köln unsichtbar gemacht. Tom aber kann den kleinen roten Drachen sehen, weil er ein Prinz ist. Tom ist nämlich der Kinderprinz im Karneval. Karneval kennt der kleine rote Drache nicht. Und so nimmt Tom ihn mit. Er stellt ihm seine beiden Freunde aus dem Kinderdreigestirn vor, Leo und Fine, den Bauern und die Jungfrau. Mit den dreien zieht der kleine rote Drache los und lernt ganz viel vom Fastelovend kennen. Und wird schon bald so richtig jeck. 

Weitere Meldungen:  Brauchen Sie Lesenachschub
Erhältlich ist das Kinderbuch im Buchhandel und im BKB Shop.
Unter diesem Link können Sie ein Lese-Exemplar für die „Maus“ downloaden. Auf Wunsch versenden wir auch gerne ein Rezensionsexemplar!