Nach 2 Monaten RollerMouse RED: Besserung des RSI-Syndroms

Schmerzfrei und entspannt Arbeiten – Fallgeschichte

Nach 2 Monaten RollerMouse RED: Besserung des RSI-Syndroms

Die RollerMouse RED ermöglicht schmerzfreies und entspanntes Arbeiten am Computer.

Nach 15 Jahren täglicher intensiver Arbeit am Computer entwickelte Tom S. plötzlich ein Repetitive-Strain-Injury-(RSI-)Syndrom. Heftige Schmerzen im Handgelenk, im Arm sowie in Schulter und Nacken machten ihm zu schaffen, eine Odyssee zu diversen Fachärzten und erfolglose Therapieversuche folgten. Erst der Wechsel von der konventionellen Computermaus zur RollerMouse RED brachte Linderung. Nur zwei Monate nach dem Wechsel ist er nahezu schmerzfrei und hat zudem seine Arbeitsweise und die Haltung am PC deutlich verbessert.

Der Student Tom S. hatte vor Aufnahme seines Studiums mehrere Jahre in der Versicherungsbranche gearbeitet und dort täglich viele Stunden am Computer gesessen. „Zusätzlich habe ich natürlich auch zuhause den PC genutzt, unter anderem für Spiele“, erläutert der 29-Jährige. Das ging lange gut, nach 15 Jahren traten jedoch von einem Tag auf den anderen heftige Schmerzen im Handgelenk, Arm, Schulter und Nacken auf. Besuche beim Hausarzt, beim Neurologen, mehreren Orthopäden und einem Osteopathen blieben erfolglos. „Keiner dieser Ärzte konnte mir helfen, ich fühlte mich mit meinen Schmerzen alleingelassen“, sagt Tom S.

Selbstexperiment führt zur Maus als Ursache
Eigene Recherchen und Informationen aus dem privaten Umfeld ließen ihn schließlich nach eineinhalb Jahren die Ursache in der Maus, mit der er täglich arbeitete, vermuten. „Als Student konnte ich mir den Luxus erlauben, im Selbstexperiment zwei Wochen lang auf jegliche Computerarbeit zu verzichten“, beschreibt er sein Vorgehen. „Und siehe da, die Schmerzen ließen nach!“ Da der Verzicht auf die Arbeit am Computer aber keine Dauerlösung sein konnte, machte er sich auf die Suche nach einer Alternative. So stieß S. schließlich auf die RollerMouse RED, ein sogenanntes zentrales Eingabegerät, das die herkömmliche Computermaus ersetzt. Sie wird mittig vor der Computertastatur platziert und kann bequem und entspannt mit beiden Händen oder abwechselnd rechts und links bedient werden. Dabei steuert ein Rollstab den Mauszeiger auf dem Bildschirm. „Von Anfang an hatte ich hier das Gefühl, ein intuitives Eingabegerät zu nutzen. Die Arbeit geht deutlich schneller von der Hand, beziehungsweise von beiden Händen, da ich nun ganz selbstverständlich auch die linke nutze“, erläutert S.

Spürbare Entlastung auch für den Rücken
Und die Schmerzen in Handgelenk, Arm, Schulter und Nacken besserten sich deutlich. „Inzwischen bin ich nahezu schmerzfrei“, freut sich der Student. „Sogar meine Rückenschmerzen, die ich oft hatte, weil ich bei längerer Tätigkeit am Computer eine ungesunde zusammengesunkene Haltung einnahm, sind verschwunden!“ „Das ist ein zusätzlicher positiver Effekt, den die RollerMouse RED hat“, erklärt Volker Timm, Ergonomieexperte aus Hamburg und exklusiver Vertriebspartner für die RollerMouse RED. „Denn durch die zentrale Positionierung bei der Arbeit werden Hände, Arme, Schultern und Nacken spürbar entlastet. Verspannungen und Schmerzen, die durch stundenlange Mausarbeit verursacht werden, können vermieden bzw. gebessert werden. Außerdem fördert die RollerMouse RED eine symmetrische Körperhaltung und die korrekte Haltung des Rückens und unterstützt so das Körperzentrierte Arbeiten® perfekt.“

„Nebeneffekt“ Gesunde symmetrische Haltung
Dieser „Nebeneffekt“ hat Tom S. überrascht. „Ich war ja auf der Suche nach einem Arbeitsgerät, das Hand und Arm entlastet“, sagt er. „Und nun habe ich zusätzlich auch noch etwas für meine Haltung getan. Ich bin wirklich begeistert!“ Für ihn liegt die größte Stärke der RollerMouse RED deshalb darin, dass er eine natürliche Körperhaltung beim Arbeiten am PC einnimmt. „Früher habe ich mich immer dabei ertappt, wie krumm und schief ich in meinem Bürostuhl saß. Jetzt wundere ich mich dagegen immer wieder, wie aufrecht ich eigentlich vor meinem Computerbildschirm sitze – und das ganz ohne irgendwelchen zusätzlichen Aufwand.“ Und anstatt sein Geld in – von Ärzten empfohlene IGEL-Leistungen – zu investieren, ist es für ihn nach seinen Erfahrungen sinnvoller, in Ergonomie zu investieren. „In Zukunft würde ich keine Sekunde zögern, eben dieses Geld zu nehmen und es direkt in ergonomische Hilfen und Einrichtungsgegenstände, wie die Rollermouse RED Plus, zu investieren. Man hat dann doch deutlich länger etwas davon,“ betont Tom S.
Für Windows und OSX – im spezialisierten Fachhandel und online erhältlich
Die RollerMouse RED ist im spezialisierten Fachhandel erhältlich und kostet 279 Euro zzgl. MwSt. Sie kann sowohl mit Windows-PCs als auch mit OSX-Macs benutzt werden. Weitere Informationen, Anschriften von Fachhändlern sowie Online-Bestellmöglichkeiten finden Sie im Internet unter www. rollermouse -red.de oder im Portal für Fachhändler und Großkunden unter www. ergotrading .eu.

Contour Design ist ein amerikanisches Unternehmen, das weltweit führend in Forschung, Entwicklung und Design von ergonomischen Computer-Eingabegeräten ist. Seit September 2013 ist die neueste Entwicklung in diesem Bereich, die RollerMouse RED, im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) erhältlich. Exklusiver Vertriebspartner ist ERGOTRADING im Hamburg. Die RollerMouse RED ist ein innovatives zentrales Eingabegerät, das in den USA mit dem ERGO Expo Attendees“ Choice Award 2012 in der Kategorie „Bestes neues Produkt“ und 2013 mit dem Red Dot Design Award für besonders gelungenes Design ausgezeichnet wurde. Im März 2014 wurde die RollerMouse RED im Wettbewerb der internationalen Musik-, Film- und Technologie-Messe SXSW in Austin/Texas als eines der „Top Apps and Gadgets“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
ERGOTRADING GmbH
Volker Timm
Heisterfeld 11
25489 Haselau
04030969270
volker.timm@ergoweb.de
http://www.rollermouse-red.de

Pressekontakt
PapendorfPR
Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e
22459 Hamburg
040 76979241
mail@papendorfpr.de
http://www.papendorfpr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen