Managerinnen OWL rücken die Digitalisierung im Management in den Fokus

Managerinnen OWL rücken die Digitalisierung im Management in den Fokus

Der Auftakt des 16. OWL Forums für Technologie und Innovation solutions am 31. August 2018 mit den Managerinnen OWL war ein voller Erfolg: Rund 200 Entscheider, Führungskräfte und Interessierte sind in die Dr. Oetker Welt nach Bielefeld gekommen, um sich über agile Unternehmensführung auszutauschen. Nach einem informativem Rundgang durch die umgebaute Puddingpulver-Fabrik, die unter anderem das Museum der Marke beherbergt, hielten Prof. Dr. Karin Schnitker, Professorin für Unternehmensführung an der Hochschule Osnabrück, und Stephanie Ekrod, Geschäftsführerin der Coaching Gesellschaft mbH ihren Impulsvortrag zum Thema „Agile Führung – wirksame Führung in einer digitalisierten Welt“. Dabei veranschaulichten die Referentinnen, was sich hinter dem Begriff genau verbirgt und erklärten auch, wie sich agiles Denken und Handeln messen lässt – und wie Führungskräfte ihr Unternehmen systematisch weiter entwickeln können.

Neben den fundierten Aussagen der Expertinnen waren die anschließenden Gespräche unter den Gästen ein weiterer Höhepunkt des Abends. „Mit der Veranstaltung haben wir den Teilnehmern nicht nur die Notwendigkeit der agilen Transformation näher gebracht“, sagt Nicole Kreie, die als Sprecherin der Managerinnen OWL fungiert. „Gleichzeitig haben wir die Vernetzung unter den Managerinnen der ostwestfälischen Wirtschaft und den Erfahrungsaustausch weiter verstärkt – und das ist der Grundgedanke, der hinter unserem schlagkräftigen Netzwerk steht.“

Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Coaching Gesellschaft, dem Technologie-Netzwerk it´s OWL, der OstWestfalenLippe GmbH und der WEGE mbH realisiert. Sie eröffnet das 16. OWL Forum für Technologie und Innovation solutions, das in rund 30 Events und Workshops die Themen Industrie 4.0, intelligente Produkte und Gebäude, neue Geschäftsmodelle und die Arbeitswelt der Zukunft beleuchtet.

Die Managerinnen OWL e.V. ist ein unabhängiges Netzwerk von Managerinnen der ostwestfälischen Wirtschaft mit Führungsverantwortung sowie unternehmerischen Denken und Handeln. Unser Ziel ist die Stärkung der Präsenz und Positionierung von Managerinnen in der Wirtschaft von OWL.

Kontakt
Managerinnen OWL e.V. c/o Factory Kommunikation
Jutta Geisler
Detmeolder Str. 108A
33604 Bielefeld
0521 44 81 57 45
jgeisler@managerinnen-owl.de
http://www.managerinnen-owl.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen